Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Blick auf den Prambanan Tempel in Indonesien

Indonesien | Inspiration

Brodelnde Vulkane & paradiesische Strände - 7 Reisetipps für Deine Indonesien-Reise

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Tausende traumhafte Inseln, unzählige aktive Vulkane, faszinierende Nationalparks und eine bunte Kultur - Indonesien ist ein Paradies für Abenteurer und Entspannungssuchende! In diesem Beitrag bekommst Du wichtige Tipps unserer lokalen Experten, die Du bei der Vorbereitung Deiner Traumreise beachten solltest!

1. Warum nach Indonesien reisen?

Indonesien bietet eine unglaubliche Vielfalt. Abenteurer können z.B. bei Nacht mit Lampen und Gasmasken ausgestatten in den Krater des Mt. Ijen hinunterlaufen, zwischen den dichten Rauchschwaden das typische blaue Feuer betrachten und den einheimischen Arbeitern bei der harten Arbeit des Schwefelabbau zuschauen. Wer es lieber gemütlich mag, der kann an den Traumstränden der Insel Lombok oder den Gili-Inseln entspannen oder zwischen Reisterrassen wandern.

Die schönsten Highlights

Vulkane

  • Bromo (Java)
  • Ijen (Java)
  • Batur (Bali)
  • Agung (Bali)
  • Rinjani (Lombok)

Strände

  • Kei Inseln (Molukken)
  • Tanjung Gelam Beach, Karimunjawa (Java)
  • Rosa Strand (Komodo)
  • Die Togean Inseln (Sulawesi)
  • Tangjung Aan (Lombok)
  • Pulau Weh (Sumatra)
  • Gili Meno (Gili Inseln)
  • Dreamland Beach, Uluwatu (Bali)

Tempel

  • Borobodur (Java)
  • Prambanan (Java)
  • Kalasan-Tempel (Java)
  • Pura Tanah Lot (Bali)
  • Pura Uluwatu (Bali)
  • Pura Tirta Empul (Bali)

2. Beste Reisezeit

Reisterrassen in Ubud, Indonesien

Reisterrassen in Ubud, Indonesien

In Indonesien herrscht das ganze Jahr über ein tropisches und schwüles Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit. Die Temperaturen dort liegen in den besten Reisemonaten im Schnitt zwischen 31 und 33°C. Welche Reisezeit für Dich am besten ist hängt jedoch davon ab, in welche Region Du reist. 

 

Beste Reisezeit nach Regionen

Region

Beste Reisezeit

Bali, Lombok, Gili

Mai – Oktober

Java

Mai – Oktober

Sumatra

April – Oktober

Komodo, Flores

April – November

Kalimantan

Juni – September

Nord-Sulawesi

Juli – Oktober

Zentral-Sulawesi

Dezember – März

Süd-Sulawesi

Juli – September

 

Du willst mehr über das Klima in Indonesien erfahren? Dann findest Du hier Infos über die beste Reisezeit für Indonesien!

3. Beste Reisedauer

Der Inselstaat Indonesien verfügt über rund 17.000 Inseln. Daher solltest Du Dich entscheiden, welche Inseln oder Regionen Du Dir unbedingt anschauen möchtest. 3 Wochen erlauben Dir zum Beispiel eine Rundreise zu machen und mehrere Inseln zu besichtigen. Aber auch mit einer begrenzten Zeit von einer Woche kannst Du einiges in Indonesien erleben.

8 Tage

Erkundungstouren auf Bali, Lombok und Gili

10 Tage

Highlightreise auf Bali

14 Tage

Abenteurreise auf Kalimantan, Bali und Java

19 Tage

Erlebnisreise auf Bali, Java und Sumatra

Hier findest Du alle Details rund um die beste Reisedauer für Indonesien.

Diese Routen könnten Dir gefallen

Reiseidee Anpassbar · Indonesien

13 Tage · Mai-Okt · Teilweise Geführt · ab 1225€

Reiseidee Anpassbar · Indonesien

10 Tage · Mai-Okt · Teilweise Geführt · ab 770€

Reiseidee Anpassbar · Indonesien

14 Tage · Mai-Okt · Teilweise Geführt · ab 1945€

Reiseidee Anpassbar · Indonesien

19 Tage · Mai-Okt · Teilweise Geführt · ab 2215€

4. Reisekosten & Bezahlung

Abend am Strand von Kuta in Bali

Abend am Strand von Kuta in Bali

Indonesien gilt als ein sehr günstiges Reiseland, auch wenn die Preise auch hier in den letzten Jahren angestiegen sind. Jedoch kommt es immer auch darauf an, welche Art von Unterkünften, Transportmitteln, etc. Du auswählst. 

Währung

Indonesische Rupiah (IDR) - 1€ ~ 15.908 IDR

Zahlungsmittel

  • hauptsächlich Bargeld - Kreditkarten werden selten akzeptiert
  • ATMs gibt es in allen größeren Städten
  • otfmals ist es möglich auch mit EC-Karten Geld abzuheben, allerdings begleitet von hohen Kosten
  • in den touristischen Gebieten kann Geld in Wechselstuben zu guten Konditionen umgetauscht werden

Unterkunftskosten

  • Doppelzimmer mit Bad und Balkon (ohne Klimaanlage): ca. 20€
  • Beachte: Auf den Gilis, Bali oder Komodo können die Preise deutlich höher sein

Transportkosten

  • es gibt sehr günstige lokale Busse, manchmal auch Züge
  • Taxis können teuer werden - unedingt vor der Fahrt verhandeln!
  • besonders sicher sind Mietwägen, die mit Fahrer gebucht werden
  • Mopeds können für 10-15€ pro Tag gemietet werden - Vorsicht vor Abzocke (Zahlungen von Schäden, die Du nicht verursacht hast oder Diebstählen - Versicherung ist meist keine dabei)
  • Flüge zwischen den Inseln sind oft günstiger als das Boot- oder Bussystem

Lebensmittelkosten

  • Essen auf dem Markt oder in einem günstigen Restaurant kostet ca. 6€
  • Fruchtsäfte gibt es meist für wenige Cent bis 1€

5. Sicherheit

Reisende am Künstlermarkt von Ubud

Reisende am Künstlermarkt von Ubud

Wie in jedem anderen Land solltest Du stets mit Vorsicht und Verstand reisen. Raubüberfälle und auch Fälle von Piraterie kommen immer wieder vor. Vor allem als alleinreisende Frau solltest Du in weniger touristischen Gebieten vorsichtig sein.

  1. Wirke selbstbewusst!

    Sobald Du den Anschein machst als hättest Du keinen Plan wo Du Dich gerade befindest wirkst Du leicht als geeignetes Opfer für Kriminalbanden.

  2. Passe auf Wertsachen auf!

    Trage Deine Kamera am besten nicht offen um den Hals, sondern lieber im Rucksack. Dasselbe gilt auch für Wertsachen. 

  3. Mache Kopien wichtiger Dokumente!

    Vergewissere Dich, dass Du Kopien von allen wichtigen Dokumenten, wie z.B. Deinem Reisepass mit auf Deine Reise nimmst und getrennt von den Originalen aufbewahrst.

  4. Versuche, in einer Gruppe zu reisen!

    In Indonesien ist es nicht üblich, alleine als Frau zu verreisen. Passe deshalb in untouristischen Gebieten besonders gut auf, trage keine freizügige Kleidung, sondern bedecke immer Deine Schultern, Beine und wenn möglich auch Arme und sei bei Einbruch der Dunkelheit am besten im Hotel. 

  5. Speichere die Notrufnummern!

    Bevor Du abreist, solltest Du folgende Nummern in Dein Handy speichern:

    - Allgemeiner Notruf / Polizei: 110

    - Feuerwehr: 113

    - Unfallrettung: 118/119

6. Transportmittel

Reisende fährt mit einem Moped durch die Landschaft Indonesiens

Reisende fährt mit einem Moped durch die Landschaft Indonesiens

In Indonesien greifst Du am besten auf Züge und öffentliche Busse zurück. Wenn Du selbst fahren möchtest, dann beachte, dass dort überall Linksverkehr herrscht und die Indonesier normalerweise kreuz und quer fahren und wenig Abstand lassen. Auch als Fußgänger musst Du umgekehrt denken - bevor Du die Straße überquerst, zuerst nach rechts dann nach links schauen.

Lokale Busse & Bahnen

  • Auf Java und Sumatra kannst Du Züge nutzen, die recht günstig sind und die wichtigsten Orte miteinander verbinden
  • Öffentliche Busse sind preiswert, haben aber keine Klimaanlage und sind oft relativ voll

Boote & Fähren

  • Von Insel zu Insel kommst Du zuverlässig und günstig mit der Fähre
  • Zu einem deutlich höheren Preis werden auch Schnellboote angeboten

Flugzeug

  • Da jede größere Insel einen Flughafen besitzt, kannst Du auch relativ günstig per Flugzeug von Insel zu Insel reisen
  • Achtung: Die lokalen Airlines stehen auf der sogenannten "Schwarzen Liste"

Uber / Grab & Taxi

  • Uber & Grab sind in Indonesien weit verbreitet
  • Per App kann Dich der Auto- oder Motorradfahrer lokalisieren, holt Dich von Deinem Standort ab und bringt Dich zum gewünschten Ziel. Der Preis wird durch die App für die gefahrene Strecke berechnet und am Ende der Fahrt bezahlt. 
  • Normale Taxis sind deutlich teurer
  • Mietwägen können außerdem auch inklusive Fahrer gebucht werden

Moped / Motorrad

  • Mopeds & Motorräder kannst Du Dir fast überall in Indonesien für ca. 10-15€ pro Tag leihen
  • Rechtlich gesehen wird dafür der Internationale Führerschein der Führerscheinklasse A benötigt 
  • Scooter haben normalerweise 110cc oder mehr
  • Beachte: Verleihs achten normalerweise nicht darauf, ob Du einen Führerschein besitzt. Baust Du allerdings einen Unfall, so greift die Versicherung nicht
  • Achtung vor Betrügereien: Mopeds werden immer wieder geklaut oder die Agentur verlangt für Schaden aufzukommen, den Jemand anderes verursacht hat!

7. Reisevorbereitungen

Bevor Du Dich auf die Reise machst, solltest Du schon Zuhause einige Dinge beachten und vorbereiten. 

  1. Visum

    Solange Du Dich unter 30 Tage in Indonesien aufhältst brauchst Du kein Visum, sondern bekomst bei Vorlage des Reisepasses und Ausreisetickets bei Einreise einen Einreisestempel. Willst Du Dich länger dort aufhalten, so musst Du am "Visa on Arrival"-Schalter des Flughafens für 30€ ein Visum beantragen. 

  2. Impfungen

    Du solltest bei Reiseantritt gegen folgende Krankheiten geimpft sein: Tetanus, Diphterie, Poliomyelitis, Hepatitis A, Tollwut und Typhus. Bei längeren Aufenthalten auch gegen Hepatitis B und Japanische Enzephalitis. 

  3. Gesundheit

    Um während der Reise möglichst Durchfall-frei zu bleiben, solltest Du auf Eiswürfel, Salate, rohes Fleisch, Leitungswasser und ungeschältes Obst verzichten.

  4. Kleidung

    Da in Indonesien tropisches und schwüles Klima herrscht, empfiehlt sich eine sommerliche Garderobe. Für Wanderungen, nächtliche Ausflüge oder auch als Schutz vor Moskitos ist auch wärmere Kleidung zu empfehlen. Frauen sollten vor allem an nicht touristischen Orten außerdem Schultern und Knie bedeckt halten. 

  5. Zeitzonen

    Indonesien hat 3 verschiedene Zeitzonen: West-Indonesien: UTC +7h; Zentral Indonesien: UTC +8h; Ost-Indonesien: UTC +9h

8. Verhaltensregeln

Frauen in traditioneller Kleidung in Bali

Frauen in traditioneller Kleidung in Bali

Bevor Du Deine Reise antrittst, solltest Du auch ein wenig über die Kultur und Bräuche in Indonesien wissen, um möglichst viele Fettnäpfchen zu umgehen. Wie in vielen asiatischen Ländern gibt es hier ganz andere Dinge zu beachten als in Europa. Unsere lokalen Experten haben Dir hier die wichtigsten Regeln zusammengestellt.

 

1. Indonesier lächeln sehr viel – sei also stets höflich und lächle zurück!

2. Zur Begrüßung die rechte Hand sanft schütteln. Benutze niemals die linke Hand um jemanden zu begrüßen oder etwas zu reichen. Sie gilt als unrein!

3. Pünktlichkeit spielt in Indonesien eine Nebenrolle – daher passe Dich der Kultur an und übe Dich in Geduld. Hier kann alles schon mal etwas länger dauern...

4. Toilettenpapier wird in den Korb neben das Klo geworfen!

5. Zeige beim Sitzen mit Deinen Fußsohlen nicht auf andere. Das gilt als unhöflich.

6. Glaube nicht alles, was man Dir erzählt.

7. Bitte Einheimische um Erlaubnis, bevor Du sie fotografierst.

Du möchtest mehr über die Sitten und Bräuche der Einheimischen erfahren? Dann findest Du hier Infos über die Kultur in Indonesien.

 

Bereit für Dein Indonesien-Abenteuer?

Ob aufregende Touren durch qualmende Vulkankegel, Entspannung an traumhaften Stränden oder interessante Besichtigungen der Pagoden und Tempel - in Indonesien erwartet Dich der perfekte Mix.

Wenn Du gerne mehr Tipps oder Unterstützung erhalten möchtest, dann kontaktiere einfach unsere lokalen Experten, die Dir kostenlos und unverbindlich mit Rat und Tat beiseite stehen. Lasse Dir jetzt Deinen individuellen Reiseplan entwerfen!

Die Vorteile von WeDesignTrips
  • Plane Deine Reise direkt mit lokalen Reiseexperten
  • Die Erstellung des Angebotes erfolgt unverbindlich & kostenlos
  • Deine Reise wird zu 100 % maßgeschneidert
  • Absicherung durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter
  • Zeitgemäß & fair reisen, denn durch deine Buchung profitiert die lokale Bevölkerung in Indonesien

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben