Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Mount Bromo auf Java in Indonesien

Indonesien | Inspiration

Java, eine Insel voller Überraschungen! 5 Highlights, die Du nicht verpassen solltest.

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Die Insel Java liegt im Süden Indonesiens und bietet alles, was Du Dir von Deiner Reise zum Insel-Staat wünschst. Hier kannst Du den bekannten Vulkan Mount Bromo besteigen, zahlreiche Tempel wie den Prambanan Tempel besichtigen oder Jakarta, die Hauptstadt Indonesiens mit ihren fast 10 Millionen Einwohnern erkunden. Unsere lokalen Experten haben für Dich 5 Highlights zusammengestellt, die Du bei Deiner Reise nach Java unbedingt sehen musst.

1. Jakarta

Jakarta, die Hauptstadt Indonesiens, liegt im Westen Javas und ist geprägt von der niederländischen Kolonialzeit. Hier findest Du beeindruckende Sehenswürdigkeiten wie das National Monument, von dem Du einen einzigartigen Blick über Jakarta hast, oder die traditionelle Altstadt, die Dich die indonesische Kultur hautnah erleben lässt.

Außerdem darfst Du Dir in Jakarta die größte Moschee Südostasiens, die Istiqual Moschee, nicht entgehen lassen.

Highlights:

  • Besuche das National Monument und genieße den Ausblick
  • Spaziere durch die traditionelle Altstadt
  • Bestaune die größte Moschee Südostasiens, die Istiqual Moschee

2. Yogyakarta

Auch die Stadt Yogyakarta findest Du auf der Insel Java und gilt als das Berlin Indonesiens, als Stadt der Kunst und Kultur. Zahlreiche Cafés und Galerien laden Dich zum Verweilen ein.

Außerdem sind die zwei Tempel Borobudur und Prambanan auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Aussicht von beiden Tempeln ist atemberaubend und so lernst Du die Kultur Indonesiens am besten kennen.

Highlights:

  • Besuche die beiden, von der UNESCO geschützten, Tempel Borobudur und Prambanan
  • Genieße das Flair der Stadt und tauche ein in Kunst & Kultur
  • Entspanne in den zahlreichen Cafés

3. Mount Bromo

Der aktive Vulkan Mount Bromo ist über 2.000 m hoch und befindet sich ebenfalls auf der Insel Java. Der teils anstrengende Aufstieg auf den Krater bei Nacht lohnt sich, damit Du den atemberaubenden Sonnenaufgang in vollen Zügen genießen kannst.

Highlights:

  • Wandere zu einem der Aussichtspunkte und genieße das Panorama
  • Erlebe den wunderschönen Sonnenaufgang 

 

Sonnenaufgang am Mount Bromo in Indonesien

Sonnenaufgang am Mount Bromo in Indonesien

4. Mount Ijen

Ein weiterer bekannter Vulkan auf Java ist der Mount Ijen. Dieser ist vor allem für seinen Kratersee bekannt. Auch ein Naturwunder kannst Du auf Mount Ijen erleben: durch die Verbrennung des Schwefels bei Nacht kannst Du blaues Feuer entdecken. Auch hier lohnt es sich, den Vulkan zum Sonnenaufgang zu besteigen.

Highlights:

  • Wandere auf den 2.799 m hohen Vulkan
  • Erlebe das Naturwunder des blauen Feuers hautnah
  • Genieße das Farbenspiel des Kratersees

5. Teeplantagen in Ciwidey

Die Teeplantagen in der Nähe von Ciwidey im Westen Javas sind nicht nur für Teeliebhaber interessant. Ein Ausblick auf das weite Grün der Teeblätter und der einzigartige Geruch werden Dir für immer in Erinnerung bleiben. Ein perfekter Abstecher, wenn Du einmal etwas Ruhe genießen möchtest.

Highlights:

  • Genieße die wunderschöne Landschaft inmitten der Teeplantagen
  • Entspanne bei einer Tasse Tee
Teeplantagen in Ciwidey, Java

Teeplantagen in Ciwidey, Java

Jetzt denkst Du nur mehr: „Ja, Ja, Java!“? Dann nichts wie los an die Reiseplanung. Unsere lokalen Experten gehen genau auf Deine Wünsche ein und machen Deine maßgeschneiderte Reise nach Java unvergesslich!

So einfach funktioniert WeDesignTrips
  1. Verrate Deine Reisewünsche für Indonesien.
  2. Unsere lokalen Experten sitzen direkt in Indonesien und planen maßgeschneidert für Dich.
  3. Sie sind langjährige Experten lokaler Reiseveranstalter in Indonesien.
  4. Gemeinsam plant ihr Deine Traumreise - unverbindlich & kostenlos.
  5. Buche sicher & bequem über WeDesignTrips - Dein Reiseveranstalter mit Sitz in Österreich und Sicherungsschein!

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben