Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Frau im Wassertempel in Bali

Indonesien | Inspiration

Frauenpower: 5 Tipps für Deine Solo-Reise durch Indonesien

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Das Inselmosaik Indonesien ist ein wahres Paradies für Natur-, Kultur- und Abenteuerliebhaberinnen und verbirgt zahlreiche Schätze, die nur darauf warten von Dir entdeckt zu werden. Unsere lokalen Experten haben Dir die wichtigsten Tipps für Dein Solo-Abenteuer zusammengefasst.

1. Warum als Frau nach Indonesien reisen?

  • Die Vielseitigkeit Indonesiens macht dieses Land zu einem wahren Abenteuer, denn die einzelnen Inseln unterscheiden sich wesentlich und so gibt es hier einiges zu erleben.
  • Der Tourismus ist in vielen Teilen Indonesiens bereits sehr weit fortgeschritten und so triffst Du immer wieder auf Weggefährten und Reisende aus aller Welt.
  • Die Einwohner gelten als sehr hilfsbereit und gastfreundlich und stehen Dir gerne zur Seite.
  • Alleine zu reisen ist eine ganz besondere Erfahrung, die Dich Dir selbst noch näherbringt.
  • Außerdem stärkt eine Solo-Reise Dein Selbstbewusstsein und Du lernst meist mehr Leute kennen.
Küste von Nusa Penida in Bali

Küste von Nusa Penida in Bali

2. Vorbereitung ist alles

Da Du bei einer Solo-Reise meist auf Dich alleine gestellt bist, ist es umso wichtiger, dass Du Dich im Vorhinein vorbereitest und gewisse Dinge im Voraus planst.  So kannst Du nicht nur Deine Familie und Freunde zu Hause beruhigen, Du kannst Dich auch besser auf die einzelnen Regionen einstellen.

Unsere lokalen Experten haben einige Tipps zur Vorbereitung für Dich:

  1. Lerne Indonesien und die bereisten Regionen kennen

    Nutze einen verregneten Tag und setzte Dich vor Deinen PC, um kulturelle Besonderheiten und nützliche Infos rund um Deine bereisten Regionen zu erfahren. Denn die Inseln unterscheiden sich deutlich und auch die Religionen sind nicht auf allen Inseln gleich.

  2. Teile Deine Pläne

    Informiere Deine Familie und Freunde über Deine Pläne und Deine Reiseroute, damit sie Dir im Falle eines Notfalls besser zur Seite stehen können.

  3. Bringe Dir ein paar Phrasen auf Indonesisch bei

    Die Bevölkerung ist sehr aufgeschlossen und zuvorkommend, dennoch schadet es nie ein paar Wörter und Phrasen auf Indonesisch zu lernen, das freut die Einheimischen und bringt Dir zusätzlich Pluspunkte.

  4. Studiere Straßenkarten

    Schaue Dir immer in Deiner Unterkunft schon einmal den Weg an, wie Du zum gewünschten Ort kommst, damit Du zielsicher durch die Straßen gehen kannst und nicht verloren wirkst.

Unsere lokalen Experten empfehlen:

Reiseidee Anpassbar · Indonesien

Dauer 10 Tage
Beste Reisezeit Apr-Sep
Preis ab 2230 €

3. Reise sicher durch Indonesien

Generell gilt Indonesien als sicheres Reiseland, dennoch solltest Du speziell als alleinreisende Frau auf einige Dinge achten:

  • Hör auf Dein Bauchgefühl: Solltest Du Dich in irgendeiner Situation unwohl fühlen, dann sprich es aus und lasse Dich zu nichts zwingen.
  • Lasse Deinen Schmuck zu Hause: Um nicht unnötig aufzufallen, solltest Du darauf verzichten teuren Schmuck zu tragen.
  • Mache Kopien Deiner Unterlagen: Kopiere Deine wichtigsten Reisedokumente und bewahre diese getrennt von den Originalen auf.
  • Frage um Hilfe: Solltest Du Dich verirrt haben, frage am besten eine einheimische Frau um Hilfe, denn Männer geben nicht gerne zu, wenn sie etwas nicht wissen und schicken Dich dann schon einmal in die falsche Richtung.
  • Nutze Deinen Hausverstand: Auch wenn Indonesien generell als sicher gilt, solltest Du nicht alleine in der Nacht umherstreifen oder zu viel Alkohol konsumieren.
  • Packe alle wichtigen Medikamente ein: Da Du alleine unterwegs bist, ist es umso wichtiger, dass Du auf Deine Gesundheit achtest und bereits wichtige Medikamente wie Schmerztabletten, Übelkeitstabletten, Breitbandantibiotikum und Durchfallmedikamente mit Dir führst.
  • Keine Macht den Drogen: Halte Dich von Drogen fern, denn in Indonesien folgen auf Drogenbesitz sehr hohe Gefängnisstrafen.
Reisende an einem Infinity Pool in Bali

Reisende an einem Infinity Pool in Bali

4. Wichtige Verhaltensregeln

Damit Du respektvoll mit der Kultur und den Traditionen Indonesiens umgehst, ist es wichtig, dass Du Dich an gewisse Dinge hältst. Unsere lokalen Experten verraten Dir wichtige Tipps, um Fettnäpfchen zu vermeiden.

Die richtige Kleidung:

  • Vor allem auf den muslimisch geprägten Inseln wie Lombok, Sumbabwe und Java solltest Du als Frau keine köperbetonte Kleidung tragen, Deine Knie und Schultern bedecken sowie kein Dekolleté zeigen.
  • Auf Bali kannst Du Dich auf jeden Fall im Bikini an den Strand begeben, Du solltest aber auf oben ohne verzichten.
  • Vorsicht: In Sumatra ist das Baden in Bikini verboten.
  • Beachte, dass Du stets Deine Schultern und Knie bedeckst, wenn Du religiöse Stätten betrittst.
  • Beim Betreten einer Moschee solltest Du außerdem Deinen Kopf mit einem Tuch bedecken.

Tipp: Orientiere Dich am besten an der lokalen Bevölkerung, um nicht unangenehm aufzufallen und habe zur Not immer etwas dabei, um Deine Schultern und Knie zu bedecken.

Do’s & Don’ts:

  • Zeige niemals mit dem Finger auf eine Person
  • Werde in einer Diskussion nicht laut und vermeide Schuldzuweisungen
  • Benutze im Alltag stets die rechte Hand, da die Linke als unrein gilt
  • Berühre auf keinen Fall den Kopf eines Indonesiers, auch nicht den von Kindern, denn dies wird als äußerst unhöflich empfunden
  • Achte darauf, dass Deine Fußsohlen stets auf den Boden zeigen und auf keinen Fall auf Menschen
  • Respektiere die Älteren und begrüße diese stets als erstes
  • Wirf kein Toilettenpapier in die Toilette

Die Wahrung des Gesichts:

Ein wesentlicher Bestandteil der Verhaltensregeln in Indonesien, ist die Wahrung des Gesichts. So solltest Du es auf jeden Fall vermeiden laut zu werden und Dich aus Diskussionen raushalten. Diese Eigenschaft ist besonders wichtig zu verstehen, wenn es um die Bitte um Hilfe geht, denn um das Gesicht zu wahren, werden Indonesier nur selten ein klares „Nein“ von sich geben, sollten sie etwas nicht wissen.

Frauen in traditioneller Kleidung in Bali

Frauen in traditioneller Kleidung in Bali

5. Transport

Fahrer

Die beste Art zu reisen, ist in Indonesien auf jeden Fall mit Fahrer, denn dieser kennt sein Heimatland und bringt Dich sicher von A nach B.

Öffentliche Verkehrsmittel

Es gibt öffentliche Busse, allerdings solltest Du Dich auf diese nicht verlassen und besser auf touristische Busse ausweichen.

Touristische Busse

Diese sind eine gute Alternative, allerdings solltest Du dafür etwas mehr Zeit mitbringen.

Inlandsflüge

Wenn Du größere Distanzen hinter Dich bringen möchtest, ist ein Inlandsflug oft die beste Option. Diese sind meist nicht sehr teuer und sparen Dir sehr viel Zeit.

Taxis

Taxis gibt es meist nur in größeren Städten und Du solltest nur vertrauenswürdige Unternehmen nutzen. Frage dazu am besten in Deiner Unterkunft nach.

Moped

Ein Moped ist ideal, um die Umgebung auf eigene Faust zu erkunden, vergewissere Dich aber vorab, ob die Bremsen funktionieren und auch ob Dein Helm noch in Takt ist.

Reisende fährt mit einem Moped durch die Landschaft Indonesiens

Reisende fährt mit einem Moped durch die Landschaft Indonesiens

6. Beste Destinationen für alleinreisende Frauen

Auch wenn Du grundsätzlich ganz Indonesien bereisen kannst, gibt es spezielle Destinationen, die sich aufgrund der Sicherheit und Infrastruktur, besser als Reiseziele eignen. Besonders die touristischen Inseln Java und Bali eignen sich hervorragend für eine Single-Reise.

Was Du auf Java erleben kannst:

  • Yogyakarta
    Yogyakarta ist eine der schönsten Städte Indonesiens und gilt als Zentrum der javanesischen Kultur. Die Stadt überzeugt mit zahlreichen Cafés, Galerien und kulturellen Highlights.
  • Prambanan und Borobudur
    Diese beiden Tempelanlagen dürfen auf keiner Java-Reise fehlen. Beide stehen unter dem Schutz der UNESCO und bringen Dir die Kultur Indonesiens auf eine ganz besondere Art und Weise näher. Während Prambanan als die größte hinduistische Tempelanlage Indonesiens gilt, ist Borobudur die größte buddhistische Anlage Südostasiens.
  • Mount Bromo
    Der aktive Vulkan erreicht eine Höhe von 2.329 m und ist ideal für eine Besteigung geeignet. Am Gipfel angekommen, hat man eine perfekte Aussicht auf die umliegende Landschaft.
  • Mount Ijen
    Der Vulkankomplex Ijen begeistert zum einen mit dem wunderschönen Kratersee, welcher in sattem türkis leuchtet und zum einen mit dem mystischen blauen Feuer, welches im Dunkeln durch den Schwefel entsteht.

Das solltest Du auf Bali nicht verpassen:

  • Pemuteran
    Pemuteran befindet sich im Nordwesten Balis und ist noch nicht sehr überlaufen. Die wunderschönen Strände laden zum Erholen ein und die bunte Unterwasserwelt zum Tauchen oder Schnorcheln.
  • Ubud
    Die Stadt Ubud versprüht einen ganz besonderen Charme und sollte auf keiner Indonesien-Reise fehlen. Mit schönen Cafés, immergrünen Reisterrassen und kulturreichen Stätten wird Dir hier garantiert nicht langweilig.
  • Canggu
    Canggu ist ein absolutes Paradies für Surfer und findet auch bei Nicht-Surfern durch die entspannte Atmosphäre, die wunderschönen Sandstrände und einladenden Strandbars Anklang.
  • Sanur
    Sanur ist ein sehr beliebter Badeort im Süden Balis und ist der ideale Ort für erholsame Tage. Mit einem wunderschönen Sandstrand, zahlreichen Restaurants und luxuriösen Spas lässt es sich hier hervorragend entspannen.
  • Nusa Penida
    Die Insel Nusa Penida befindet sich südöstlich von Bali und gleicht dem Paradies auf Erden: faszinierende Felsformationen, malerische Buchten und ein buntes Korallenriff.

Bereit für Dein Solo-Abenteuer?

Wir konnten Dich überzeugen und Du kannst es kaum erwarten, die Vielseitigkeit Indonesiens selbst zu erleben? Dann lass Dich von unseren lokalen Experten beraten und plane gemeinsam mit ihnen Deine individuelle Reise durch das Inselmosaik. Mit jahrelanger Erfahrung und direktem Sitz auf Bali kennen sie sich bestens aus und stehen Dir mit Rat und Tat zur Seite.

Warum WeDesignTrips?
  • Plane Deine individuelle Reise gemeinsam mit lokalen Reiseexperten
  • Profitiere von den besten Insidertipps
  • Deine Reise wird zu 100 % maßgeschneidert
  • Die Angebotslegung erfolgt unverbindlich & kostenlos
  • Reise nachhaltig indem Du mit Deiner Buchung die lokale Bevölkerung in Indonesien unterstützt
  • Absicherung durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben