Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Panorama der Stadt Tiflis in Georgien

Georgien | Inspiration

Die 8 Highlights Georgiens, die Du gesehen haben solltest

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Das osteuropäische Land Georgien hat Dir weit aus mehr zu bieten, als Du vielleicht denkst. Ob wandern in den Naturparks und Bergen, baden in den Mineralquellen, flanieren durch die bunten Städte  oder verkosten aromatischer Weine - in Georgien wird Dir sicher nicht langweilig. Unsere lokalen Experten haben Dir die Highlights des Landes zusammengestellt. 

1. Tiflis

Überblick auf die Stadt Tiflis in Georgien

Überblick auf die Stadt Tiflis in Georgien

Die Hauptstadt Georgiens hat viele Facetten und besticht mir einer wunderschönen Altstadt. Gegründet im 5. Jhd. erzählt sie einiges an Geschichte und bietet viele Sehenswürdigkeiten. So kannst Du hier die beeindruckende Narikala Festung oder aber auch die Kartlis Deda Statue bestaunen. Außerdem finden sich in der Stadt zahlreiche alte Kirchen, wie z.B. die Antschischati Basilika, die Sameba Kathedrale oder die Metechi Kirche.

Highlights:

  • Spaziere durch die Gassen der Altstadt
  • Entspanne bei einem traditionellen Schwefelbad
  • Sieh Dir die Narikala Festung über der Stadt an
  • Besuche die vielen alten Kirchen der Stadt
  • Lass Dir auch die Sehenswürdigkeiten in der Nähe nicht entgehen: das UNESCO-Weltkulturerbe Mzcheta oder das Bergkloster Dschwari

2. Kulinarik

Weinanbau in Georgien

Weinanbau in Georgien

Die „Wiege des Weins“. Diesen Titel beansprucht Georgien für sich, denn der Weinbau hat hier jahrtausendlange Tradition und das schmeckt man auch. Die Herstellung bzw. Lagerung des Weines in den Tongefäßen, genannt Quevri, wurde von der UNESCO zum immateriellen Kulturerbe ernannt. Eine Weinverkostung solltest Du Dir daher auf Deiner Reise auf keinen Fall entgehen lassen. Neben den aromatischen Weinen, ist auch die Küche Georgiens nicht zu verachten und so findest Du hier unter anderem folgende Spezialitäten:

Khinkali

  • Fleischdumpling
  • Ursprünglich aus den Bergregionen

Khachapuri

  • Käsegericht
  • Ein pizzaähnlicher Teig, der mit Käse gefüllt ist

Churchkhela

  • Süßer Snack
  • In Traubensaft getunkte Nüsse, die zum Trocknen aufgehängt werden

3. Bodbe Kloster

Wunderschöne Landschaft rund um das Bodbe Kloster in Georgien

Wunderschöne Landschaft rund um das Bodbe Kloster in Georgien

Das Bodbe Kloster liegt im Osten Georgiens in der Region Kachetien und ist ein wichtiger Wallfahrtsort. Hier liegt die Hl. Nino begraben, die der Legende nach den Georgiern das Christentum näherbrachte. Die Region ist außerdem als eine der Weinregionen Georgiens bekannt.

Highlights:

  • Besichtige das Kloster
  • Genieße den Wein der Weinregion Kachetien
  • Besuche die nahe gelegene Stadt Sighnaghi mit ihren malerischen Häusern

4. Naturpark Sataplia

Die Höhlen im Naturpark Sataplia, Georgien

Die Höhlen im Naturpark Sataplia, Georgien

Georgien legt viel Wert auf die Erhaltung der naturbelassenen Landschaft und Artenvielfalt. Der Naturpark Sataplia in der Region Imeretien ist eine dieser geschützten Regionen und der Aufenthalt dort bietet Entspannung im Wald und zugleich Abenteuer beim Entdecken frühgeschichtlicher Spuren in den Höhlen.

Highlights:

  • Entspanne beim Wandern durch den Wald
  • Besuche die Höhlen und entdecke Dinosaurierspuren
  • Sieh Dir das UNESCO-Weltkulturerbe, das Gelati Kloster, in der Nähe an

Unsere Empfehlungen an Dich

Reiseidee Anpassbar · Georgien

6 Tage · Apr-Okt · Privat Geführt · ab 865€

Reiseidee Anpassbar · Georgien

7 Tage · Apr-Okt · Privat Geführt · ab 913€

Reiseidee Anpassbar · Georgien

8 Tage · Apr-Okt · Privat Geführt · ab 1395€

5. Höhlenstadt Uplisziche

Blick auf Uplisziche in Georgien

Blick auf Uplisziche in Georgien

Die Stadt Uplisziche war einst eine Handelsmetropole an der Seidenstraße. Die Höhlenstadt datiert in die Eisenzeit zurück. Die nahe gelegene Stadt Gori ist die Geburtsstadt Stalins.

Highlights:

  • Entdecke die Höhlenstadt
  • Erfahre mehr über die Seidenstraße
  • Besuche die Burgruine und das Stalinmuseum in Gori

6. Von Ananuri bis zum Kazbek

Blick auf die Ananuri Burg mit Stausee in Georgien

Blick auf die Ananuri Burg mit Stausee in Georgien

In der Region Mzcheta-Mtianeti liegt der Gebäudekomplex Ananuri aus dem 17. Jhd. Er vereint militärisch, profane und religiöse Gebäude. Auf dem Weg entlang der Heeresstraße Richtung Norden, findest Du außerdem den beliebten Ferienort Gudauri, der im Winter mit perfekten Skipisten punktet. Noch etwas weiter nördlich in Stephanzminda hat man einen guten Ausgangspunkt für sportliche Unternehmungen. Von hier aus ist auch der Kazbek zum Greifen nahe, der mit 5.047 m einer der höchsten Gletscher des Kaukasus ist.

Highlights:

  • Bestaune Festung, Burg und Kloster Ananuri
  • Lass Dich vom majestätischen Kazbek beeindrucken
  • Wandere in den Bergen im nordöstlichen Georgien

7. Uschguli

Wehrtürme in Uschguli

Wehrtürme in Uschguli

Das Dorf in Swanetien befindet sich auf 2.086 m bis 2.200 m und ist somit eines der höchsten Dörfer Europas. Hier hat man auch einen wunderbaren Blick auf Georgiens höchsten Berg, den Schchara. Die Region Swanetien zählt wegen ihrer außergewöhnlichen Berglandschaft, den altertümlichen Dörfern und den gut erhaltenen Wehrtürmen zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Highlights:

  • Atme die Atmosphäre des Dorfes Uschguli ein
  • Besichtige die alten Wehrtürme
  • Bewandere die Berglandschaft und genieße die Seen der Region

8. Batumi

Blick auf Batumi in Georgien

Blick auf Batumi in Georgien

Am Schwarzen Meer gelegen, hat die Hafenstadt Batumi eine wunderschöne Strandpromenade. Abgesehen davon ist sie auch Georgiens zweitgrößte Stadt und als „Las Vegas“ Georgiens bekannt. Sie verbindet moderne Hochhäuser mit charmanter Altstadt. Im Botanischen Garten lassen sich außerdem viele verschiedene Pflanzenarten bestaunen. Etwas weiter nördlich ist noch die vorchristliche Festung Gonio einen Besuch wert, denn sie gilt als die älteste Georgiens.

Highlights:

  • Erlebe die bunte Stadt
  • Spaziere entlang der berühmten Strandpromenade
  • Besuche die vorchristliche Festung Gonio

Du willst Georgien hautnah erleben?

Georgien hat viel zu bieten und ist ein ideales Ziel für Wanderbegeisterte, Kulturinteressierte und Entdecker. Hier kannst Du gelebte Tradition miterleben und es Dir bei einem Glas Wein oder einem Spaziergang gut gehen lassen. Lass Dich unverbindlich von unseren lokalen Experten beraten und erstelle mit ihnen Deine maßgeschneiderte Route durch Georgien.

Unsere Vorteile bei WeDesignTrips
  • Plane Deine Reise gemeinsam mit lokalen Reiseexperten in Georgien und erhalte so die besten Insidertipps
  • Die Angebotserstellung erfolgt unverbindlich & kostenlos
  • Du kannst Dir Deine Reise ganz nach Deinen Wünschen individuell erstellen
  • Reise fair und zeitgemäß, denn durch Deine Buchung profitiert die lokale Bevölkerung vor Ort in Georgien
  • Deine Reise ist mit uns als europäischer Reiseveranstalter abgesichert

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben