Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Türkises Wasser an der Küste der Galapagos Inseln

Ecuador | Inspiration

Bist Du bereit für Natur pur? Das sind die 6 beeindruckendsten Nationalparks in Ecuador !

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Mit 11 Nationalparks, die über 19 % der Landesfläche ausmachen, gehört Ecuador zu einem der artenreichsten Länder der Welt. Mach Dich bereit für schreiende Affen in dichten Regenwäldern, bunte Korallen in einer einzigartigen Unterwasserwelt, Wildpferde am Fuße aktiver Vulkane und heiße Quellen in unberührter Natur. Unsere lokalen Experten zeigen Dir welche 6 sich auf jeden Fall lohnen. 

1. Galapagos

Seelöwen am Strand der Galapagos Inseln

Seelöwen am Strand der Galapagos Inseln

Alle 18 Inseln der Galapagos sind als Nationalpark deklariert. Und das nicht umsonst: Das einzigartige Inselarchipel beherbergt eine Artenvielfalt wie kaum ein anderer Ort der Welt. Auf 1.000 km vom Festland entfernten Fleckchen der Erde leben unteranderem blaufüßige Vögel, brüllende Seelöwen und pinke Flamingos.  
 
Vergiss in Deiner Entdeckungslust nicht, Dir eine Verschnaufpause an den weißen Traumstränden mit türkisblauem Wasser zu genehmigen.   

  • Packe Deine Tauchermaske ein und verschwinde in eine andere Welt voller bunter Korallen, friedlicher Hammerhaie und vorbeiziehender Manta-Rochen
  • Bestaune eine Wasserfontäne, die zischend in die Höhe schießt
  • Entdecke junge Seelöwen-Babys
  • Wandere zu den riesigen Leguanen die sich auf dem Cerrodragon sonnen 

Höhe 

0 - 864 m

Größe 

8.010 km²

Einreise 

Mit dem Flugzeug von Quito oder Guayaquil 

2. Cayambe Coca National Park

Cayambe Coca Nationalpark in Ecuador

Cayambe Coca Nationalpark in Ecuador

Im Cayambe Coca Nationalpark erwartet Dich kühles, bergiges Hochland und heißes, feuchtes Amazonasgebiet. Der vielfältige Park ist ein Paradies für Outdoor-Freaks und bietet Bergsteigern, Anglern, Wanderern, Campern und Tierliebhabern alle Möglichkeiten.  

  • Wandere zum La Cascada San Rafael – dem höchsten Wasserfall des Landes
  • Suche den seltenen Bergtapir
  • Schwimme im Papallacta See oder der San Marcos Lagune
  • Power Dich beim Aufstieg auf den Vulkan Cayambe aus 

Höhe 

600 m – 5.790 m 

Größe 

4.000 km²

Einreise 

Cayambe, Papallacta, Santa Rosa de Quijos  

3. Cotopaxi Nationalpark

Wanderung im Cotopaxi Nationalpark, Richtung Ruminahui-Vulkan, Ecuador

Wanderung im Cotopaxi Nationalpark, Richtung Ruminahui-Vulkan, Ecuador

Cotopaxi bedeutet in der Sprache der Quechua "Nacken des Mondes".  Während ein kühler Wind durch die steppenartige Landschaft weht und Wildpferde am Fuße des schneebedeckten Vulkans grasen, wartet hier die pure Wildnis darauf, von Dir erkundet zu werden.  

  • Beobachte grasende Wildpferde
  • Erkunde uralte Inka-Ruinen
  • Mountainbike durch die bergige Landschaft
  • Klettere auf den schneebedeckten Gipfel und genieße den atemberaubenden Anblick der aufgehenden Sonne über den Wolken

Höhe 

3.400 m – 5.897 m  

Größe 

334 km² 

Einreise 

Quito 

4. Machalilla Nationalpark

Ein Blaufußtölpel im Machalilla Nationalpark, Ecuador

Ein Blaufußtölpel im Machalilla Nationalpark, Ecuador

Der einzige Küstennationalpark Ecuadors beeindruckt mit menschenleeren Stränden, erfrischenden Lagunen und Tieren wie auf den Galapagos.  

  • Entspanne am Strand von Los Frailes 
  • Auf der Isla la Plata kannst Du ähnliche Tiere wie auf den Galapagos finden
  • Lasse Dich von Einheimischen zu einer Lagune führen, vor der Du Dich im Schlamm wälzen kannst
  • Verfolge gigantische Wale, die an der Küste vorbeiziehen

Höhe 

0 - 840 m 

Größe 

706 km²

Einreise 

Puerto Lopez 

5. Yasuni Nationalpark

Der Yasuni Nationalpark, Ecuador

Der Yasuni Nationalpark, Ecuador

Lass Dich von der Schönheit des artenreichsten Gebietes der Erde verzaubern. Sieben Affenarten, über 600 Vogelarten, 150 Amphibien und 120 Reptilien nennen das Gebiet im Amazonas ihr Zuhause.  
 
Außerdem leben hier die indigenen Gruppen Taromenane und Tagaeri, welche freiwillig in völliger Isolation verweilen.  

  • Entdecke die Vielfalt der Tiere und Pflanzen bei einer Kanutour
  • Wandere zum Cury Mullo Turm und genieße die weite Sicht auf den in Morgentau getauchten Regenwald
  • Unternehme eine Tour nach Yaku Warmi und erlebe den rosa Flussdelfin hautnah
  • Versuche den bärtigen Affen, einen Tamarin, zu finden

Höhe 

220 m 

Größe 

10.000 km²

Einreise 

Coca 

6. Sangay

Sangay Nationalpark in Ecuador

Sangay Nationalpark in Ecuador

Der Nationalpark beeindruckt mit nebligen Bergwäldern, tropischen Regenwäldern, eisigen Gletschern und zwei Vulkanen. Der aktive Vulkan Sangay spuckt fast stündlich Felsbrocken und Asche aus – ein Naturspektakel was Du Dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest.  

  • Bade in einer der 327 Lagunen und heißen Quellen
  • Seile Dich in die Höhle der Tayos-Indianer ab
  • Wandere um die Seen und suche nach Ottern

Höhe 

1.000 – 5.230 m

Größe 

5.180 km²

Einreise 

Quito, Riobamba 

Welche Tiere lauern wo?

Ecuador ist ein Paradies für Wildtierliebhaber. Welche Tiere Du wo am besten findest, haben unsere Ecuador-Experten für Dich zusammengestellt. 

Galapagos 

Riesenschildkröten, Blau- und Rotfußtölpel, Iguanas, Flamingos, Seelöwen, Hammerhaie, Pinguine, Delfine, Wale, Manta-Rochen, Walhaie und viele bunte Korallen

Cayambe Coca

Brillenbären, Hirsche, Greifvögel, Gürteltiere, Tapire und Pumas 

Cotopaxi 

Wildpferde, Füchse, Bären, Pumas, Lamas und Kolibris

Machalilla 

Gürteltiere, Kolibris, Pelikane, Blaufußtölpel, Tukans, Buckelwale, Pottwale, Delfine, Meeresschildkröten, Seelöwen und viele Vögel  

Yasuni 

Brüllaffen, Kapuzineräffchen, Totenkopfäffchen, Titi Affen, Seidenäffchen, Tamarine, Papageien, Tukane und Wellensittiche 

Sangay 

Tapire, Bären, Otter, Jaguare, Pumas, Hirsche, Condor, viele Vögel, Brillenbären und Ozelote  

Wenn Du Dich jetzt nicht entscheiden kannst, welchen tierreichen Park Du zuerst erkunden willst, bist Du bestimmt nicht alleine. Feuerspukende Vulkane, grüne Regenwälder, traumhafte Strände und magische Unterwasserparadiese hat man selten so nah beieinander.  
 
Unsere lokalen Experten helfen Dir, Deinen Trip zu planen, damit Du die Nationalparks findest, die perfekt zu Deinen Wünschen passen. 

Unsere Vorteile bei WeDesignTrips
  • Plane Deine Reise gemeinsam mit lokalen Reiseexperten in Ecuador und erhalte so die besten Insidertipps
  • Die Angebotserstellung erfolgt unverbindlich & kostenlos
  • Du kannst Dir Deine Reise ganz nach Deinen Wünschen individuell erstellen
  • Reise fair und zeitgemäß, denn durch Deine Buchung profitiert die lokale Bevölkerung vor Ort in Ecuador
  • Deine Reise ist mit uns als europäischer Reiseveranstalter abgesichert

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben