Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Türkises Wasser an der Küste der Galapagos Inseln

Ecuador | Inspiration

Alle Top-Sehenswürdigkeiten, die Deine Reise auf die Galapagosinseln unvergesslich machen.

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Wer sich für eine Reise auf die Galapagosinseln entscheidet, der entscheidet sich dafür, eine ganz neue Welt zu entdecken. Die Schönheit und Naturvielfalt ist überwältigend und wird Dich verzaubern. Unsere Reiseexperten haben für Dich die Top 10 Sehenswürdigkeiten zusammengestellt.

Überblick

Die Galapagosinseln gehören zu Ecuador, einem kleinen, vielfältigen Land in Südamerika, das Abenteurer-Herzen höher schlagen lässt. Neben Vulkanen, der Amazonas-Region und den Anden bietet Ecuador auch traumhafte Strände, eine tierische Artenvielfalt und fantastische Unterwasserwelten- all das findest Du auf den Galapagosinseln.

Die Galapagosinseln können außerdem das ganze Jahr über besucht werden!

Exotische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Galapagos Riesenschildkröte

Isabela Island

Seelöwen

Bartolome Island

Galapagos Pinguine

Bartolome Island

Weißspitzen-Riffhai

Isabela Island, Florena Island

Blaufuß-Tölpel

Bei fast allen Inseln anzutreffen

Flaschennasen-Delfin

San Cristobal Island

Meeresechse

Isabela Island

Hot Spots zum Schnorcheln & Tauchen

Schildkröte im Wasser der Galapagos Inseln

Schildkröte im Wasser der Galapagos Inseln

Viele der beliebtesten Schnorchel- und Tauchspots sind für Besucher per Yacht oder Boot zu erreichen, andere sind das Ziel einer spannenden Wanderung durch die Inseln. In jedem Fall wirst Du magische Begegnungen mit Meerestieren erleben.

  1. Los Tuneles, Isabela Island

    Dieses Highlight bietet Dir kristallklares Wasser, das perfekt zum Schnorcheln ist. Das Tauchen und Schnorcheln durch die bizarren Felsformationen, die sich aus Magmaströmen gebildet haben, ist ein einzigartiges Erlebnis, bei dem man sogar Pinguine, Schildkröten, Rochen und Seepferdchen entdecken kann.

  2. Devil's Crown, Florena Island

    Devil’s Crown besteht aus einem Vulkankrater in der Mitte des Korallenriffs. Hier kannst Du mit aufregenden Meereslebewesen wie Manta-Rochen, Meeresschildkröten und Weißspitzen-Riffhaien schwimmen.

  3. Kicker Rock, San Cristobal Island

    Schnorcheln am Kicker Rock ist das ultimative Abenteuer. Ein natürlicher Kanal in den Felsen ist die Heimat einer erstaunlichen Vielzahl von Wildtieren, einschließlich Adlerrochen, Meeresschildkröten, Weißspitzen-Riffhaien, Seelöwen, Galápagos-Haien, Hammerhaien und Delfinen.

  4. Bartolome & Santiago Island

    Diese Schnorchel Spots sind ideal für Anfänger, die sich die Unterwasserwelt nicht entgehen lassen wollen. Bartolome ist der beste Platz um Galapagos Pinguine zu sehen. Santiago Island wird erst beim Untertauchen so richtig aufregend. Hier findet man Haie, Oktopusse, Seelöwen und noch vieles mehr.

  5. Tintoreras, Isabela Island

    Diese Insel ist auch als „Mini Galapagos“ bekannt, da man hier fast alle Meeresbewohner sehen kann: Pinguine, Meeresechsen, Seelöwen, Schildkröten und viele mehr. Außerdem ist dieser Spot ein Brutgebiet der Weißspitzen-Haie.

Weißer Sand ist nicht gleich Strand!

Die Galapagosinseln bieten Dir Strände für jede Stimmung- ob Erlebnis oder Erholung, wir haben Dir die Wichtigsten aufgelistet.

Der Bacha Beach auf Santa Cruz, Galapagosinseln, Ecuador

Der Bacha Beach auf Santa Cruz, Galapagosinseln, Ecuador

Tortuga Bay, Santa Cruz Island

Tortuga Bay ist der beliebteste Strand der Galapagosinseln. Hier gibt es weißen Sand, türkises Wasser und Schildkröten Nistplätze.

Bartolome Island Beach

Auf Bartolome befindet sich der bekannte Pinnacle Rock, Meeresschildkröten, Pinguine und verspielte Seelöwen. Der perfekter Strand für Schnorchel-Enthusiasten.

El Garrapatero, Santa Cruz Island

Ein noch nicht von den Menschenmengen entdeckter Sandstrand. Frühaufsteher haben den Strand oft für sich alleine und auch Flamingos können hier beobachtet werden.

Puerto Chino, San Cristobal

Dieser felsige Strand ist der Hot Spot der Seelöwen, die sich im Sand wälzen und sonnenbaden.

Red Sand Beach, Rabida Island

Der einzigartige Red Sand Beach hat tatsächlich purpurroten Sand, ideal für Strandwanderungen oder um die Tierwelt zu beobachten.

Was Du nicht verpassen solltest!

Insel-Hopping

Dieses Angebot ermöglicht Dir, alle Inseln und ihre Sehenswürdigkeiten auf einmal zu entdecken. Man kann sich zwischen verschiedenen Touren entscheiden, die in Dauer und Preis variieren. In jedem Fall hat man danach den Überblick über das Paradies Galapagos Inseln.

Charles-Darwin-Center

Reisende, die sich für das Bewahren von aussterbenden Tierarten interessieren, sind beim Charles-Darwin-Center genau richtig. Hier kann man kleine Schildkröten ab 1 Monat sehen und auch ältere Exemplare beobachten. 

Galapagos Inseln im roten Sonnenlicht

Galapagos Inseln im roten Sonnenlicht

Hast du auch Lust auf die Galapagosinseln bekommen?

Wie Du siehst sind die Galapagosinseln ein vielfältiges Abenteuer, die unendlich viel anzubieten haben. Unsere Reiseexperten wollen Dir dabei helfen, Deinen perfekten Reise-Mix zusammenzustellen um Deine Zeit unvergesslich zu machen.  

So einfach funktioniert WeDesignTrips
  1. Verrate Deine Reisewünsche für Ecuador.
  2. Unsere lokalen Experten sitzen direkt in Ecuador und planen maßgeschneidert für Dich.
  3. Sie sind langjährige Experten lokaler Reiseveranstalter in Ecuador.
  4. Gemeinsam plant ihr Deine Traumreise - unverbindlich & kostenlos.
  5. Buche sicher & bequem über WeDesignTrips - Dein Reiseveranstalter mit Sitz in Österreich und Sicherungsschein!

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben