×
WeDesignTrips
Moai-Statuen auf der Osterinsel, Chile

Chile | Inspiration

Mysteriös & faszinierend: Die 6 Highlights der Osterinsel

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Faszinierende Statuen, eine mysteriöse Geschichte, tiefgehende Kultur und wunderschöne Landschaften: All das erwartet Dich auf der Osterinsel, fernab der Zivilisation. Damit auch Du diese spannende Insel mit authentischem Geist von ihrer besten Seite kennen lernst, verraten Dir unsere lokalen Experten ihre Highlights!

1. Moai Statuen

Moai Statuen auf der Osterinsel

Moai Statuen auf der Osterinsel

Die Statuen sind wohl das Erste, das einem in den Sinn kommt, wenn man an die Osterinsel denkt. Die Statuen sind Teil einer Zeremonieanlage und ragen bis zu 10 m in die Höhe. Der genaue Zweck und Zeitraum der Entstehung ist bis heute ein Rätsel. Jede Moai ist ein Unikat und keine gleicht der anderen – kleine, große, tätowierte, dicke und dünne.

Steckbrief:

Anzahl (gezählt)

887 Moais

Entstanden

zwischen 680 n. Chr. bis 17 Jhdt.

Größe

2 bis 10 Meter hoch

Gewicht

Ø 12,5 Tonnen

Reiseidee Anpassbar · Chile

Dauer 4 Tage
Beste Reisezeit Jan-Dez
Transport Teilweise Geführt
Preis ab 520 €

Entdecke die Geheimnisse der Osterinsel und viele weitere traumhafte Ziele:

  • Lerne die Kultur der Einheimischen kennen
  • Erklimme Vulkane und Kraterseen
  • Bestaune die berühmten Steinskulpturen Moai

Zu allen Chile Reisen & Routen →

2. Kultur

Eine Vogelmannskulptur der Orongo Zeremoniestätte, Osterinsel, Chile

Eine Vogelmannskulptur der Orongo Zeremoniestätte, Osterinsel, Chile

Auch wenn die Ureinwohner der Insel Mitte 1800 verschwunden sind, so pflegen die Nachfahren der Rapa Nui auch heute noch die Traditionen auf der Insel te pito o te henua. In der Sprache der Rapa Nui bedeutet der Name der Insel, so viel wie Nabel der Welt. Ganz anders zur Tradition Chiles ist die Kultur der Inselbewohner tief mit Musik und exotischem Tanz verankert. So haben sie auch eigene Musikinstrumente und Tänze, wie bspw. den Sau-Sau oder Tari-Tarita. 

Mehr über dieses Thema erfahren:

3. Tapati-Fest

Wenn wir schon bei der Kultur der Insel angekommen sind, darf das Tapati-Fest nicht fehlen. Es ist das wichtigste Fest der Rapa Nui und findet Ende Januar/Anfang Februar statt. Neben traditionellen Tänzen und Gesängen werden am Tapati-Fest auch diverse Wettkämpfe durchgeführt.

Planst Du also genau zu diesen Monaten eine Reise nach Chile, solltest Du Dir den Ausnahmezustand des Tapati-Fests nicht entgehen lassen.

Reiseidee Anpassbar · Chile

Dauer 13 Tage
Beste Reisezeit Jan-Feb
Preis ab 2150 €

4. Vulkane

Ausblick von dem Rano Kau Vulkan auf das Meer, Osterinsel, Chile

Ausblick von dem Rano Kau Vulkan auf das Meer, Osterinsel, Chile

Geprägt durch ihren vulkanischen Ursprung, besteht die Osterinsel im wesentlichen aus drei erloschenen Vulkanen: Terevaka, Poike und Rano Kau. Terevaka befindet sich im Norden, Poike im Osten und Rano Kau im Südwesten. Der Terevaka ist dabei der höchste Vulkan, ist aber nicht nur wegen der Höhe ein absolutes Highlight, sondern auch aufgrund der zahlreichen Köpfe von Moai Statuten, die hier angefertigt, aber nicht fertiggestellt wurden.

Steckbrief:

Rano Kau

  • Höhe 320 m
  • Durchmesser von 1,6 km
  • Entstehung vor ~ 1 Mio. Jahren
  • Hauptwasserquelle der Ureinwohner
  • Mikroklima sorge für guten Ananas-, Feigen- & Orangenanbau

Poike

  • Höhe 150 m
  • Entstehung vor ~ 2,5 Mio. Jahren
  • Größe Steinbruch der Insel
  • Zählt 400 Statuen im Krater und Umgebung
  • Beherbergt den größten Moai, El Gigante - 22 m lang und 270 Tonnen schwer

Terevaka

  • Höhe 520 m
  • Entstehung vor ~ 250.000 Jahren
  • Durchmesser von 1,6 km
  • Zählt 200 tiefe Gipfelkrater
  • Bekannt für seine abgebrochene Südseite

Mehr über dieses Thema erfahren:

5. Anakena Strand

Der Anakena Strand, Osterinsel, Chile

Der Anakena Strand, Osterinsel, Chile

Hier erwartet Dich nicht nur ein perfekter Postkartenstrand mit weißem Sand und türkisem Wasser, sondern auch jede Menge Geschichte. Sieben restaurierte Moai-Statuen überblicken den Anakena Strand und machen bewusst, an welchem Ort wir uns befinden - an dem ersten Punkt, an dem die Rapa Nui an Land gingen.

6. Kulinarik

Frischer Hummer auf der Osterinsel

Frischer Hummer auf der Osterinsel

Ja wer hätte das Gedacht, auch kulinarisch kann die Insel voll und ganz mit dem Festland mithalten. Chilenische Empanadas, Kreationen aus Süßkartoffeln, Avocados oder Früchen wie Guave lassen den die Gaumenfreude hochleben. Überwiegend finden sich in der Küche allerdings frische Fische und Meeresfrüchte. Ein absoluter Genuss!

Reiseidee Anpassbar · Chile

Dauer 13 Tage
Beste Reisezeit Okt-Apr
Transport Teilweise Geführt
Preis ab 3950 €

Die Osterinsel, sollte Deine Destination werden...

... wenn Du eine etwas andere Hochzeitsreise erleben möchtest

... wenn Du Entspannung am Meer suchst

... wenn Du besten Wein genießen möchtest

... wenn das Abenteuer nicht zu kurz kommen darf

Die Route kann individuell an Deine Wünsche & Vorlieben angepasst werden!

Zu allen Chile Reisen & Routen →

Auf zur Osterinsel!

Reif für die Insel? Die Osterinsel ist ein Mysterium voller Abenteuer und Geschichte, das zahlreiche Überraschungen bereithält und nur darauf wartet, von Dir entdeckt zu werden! Lass Dich von unseren lokalen Experten beraten und plane Deine individuelle Chile-Reise nach Maß!

Unsere Vorteile für Dich bei WeDesignTrips
  • Lokale Experten: Plane Deine Reise gemeinsam mit lokalen Experten direkt vor Ort
  • Maßgeschneidert: Bei WeDesignTrips gleicht keine Reise der anderen, denn sie wird an Deine Wünsche angepasst
  • Kontakt vor Ort: Auch während Deiner Reise stehen Dir unsere lokalen Experten mit Rat und Tat zur Seite
  • Nachhaltigkeit: Durch Deine Buchung über WeDesignTrips profitiert die lokale Bevölkerung in Chile
  • Sicherheit: Deine Reise ist durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter abgesichert

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben