Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Mächtiger Gletscher in Argentinien

Argentinien | Inspiration

Die Highlights im Süden Argentiniens: Patagoniens Wildnis, Gletscher & mehr

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Der Norden Argentiniens trumpft mit Buenos Aires, Wasserfällen & Wüsten. Aber auch der Süden des 3.700 kilometerlangen Landes in Südamerika hat einiges zu bieten. 

Was Du auf keinen Fall verpassen solltest, haben unsere Experten in diesem Beitrag zusammengetragen. 

Perito-Moreno-Gletscher

Perrito Moreno Gletscher, Argentinien

Perrito Moreno Gletscher, Argentinien

Er gehört zu den größten Gletschern Südamerikas - der Perito Moreno Gletscher ist bis zu 2.950 Meter hoch und erstreckt sich auf über 30 Kilometer. 

Den Gletscher kannst Du sowohl zu Fuß als auch mit dem Boot erkunden. Besonders erfreulich ist, dass der Gletscher im Gegenteil zu anderen immer noch weiterwächst. Warum dieser im Gegensatz zum globalen Trend wächst ist bis heute unklar. Vermutet wird, dass Winde & die geologische Form dafür verantwortlich sind.

Durch das Wachstum stößt der Gletscher regelmäßig an die gegenüberliegende Magellan Halbinsel und bricht dann eindrucksvoll zusammen.

Wir haben hier noch ein paar Tipps von unseren Experten für Dich zusammengefasst:

  • Vom Wasser aus ist der Gletscher bis zu 60 Meter hoch - unbedingt vom Boot aus beobachten.
  • Unbedingt Nachmittags eine Boots/Bus Tour unternehmen - hier sind deutlich weniger andere Reisende anzutreffen.
  • Wenn Du genau hinhörst, hörst Du wie das Eis bricht und der Gletscher stetig wächst.

Wusstest Du, dass...
Der Perito-Moreno Gletscher wurde früher Bismarck genannt. Denn im Jahr 1899 wurde der entdeckte Gletscher von einem deutschen Geologen so benannt und bis 1917 üblich.

Die Halbinsel Valdés

Pinguin auf der Valdes Halbinsel, Argentinien

Pinguin auf der Valdes Halbinsel, Argentinien

In der argentinischen Provinz Chubut liegt die Halbinsel Valdés, die zu den bekanntesten & beliebtesten Nationalparks Patagoniens gehört.

Bis auf einen kleinen Ort namens Puerto Pirámides hat die Halbinsel kaum menschliche Einwohner. Dafür bietet dieser Ort ein breites Spektrum an Tieren - besonders viele Meeressäuger sind hier anzutreffen. Seelöwen tummeln sich im Wasser, während Du dahinter Wale, Delfine & Orcas sichtest. 

Bekannt ist der Nationalpark auch für seine Magellan-Pinguine. Unsere Top 5 Stipps auf der Halbinsel Valdés haben wir hier gelistet:

  1. Die Isla de los Pajaros: eine Vogelinsel, die vom Wasser aus beobachtet werden kann
  2. Estancia San Lorenzo: Eine Schaffarm mit Übernachtungsmöglichkeiten und einer sehr großen Pinguinkolonie
  3. Caleta Valdes: Eine große Bucht mit zahlreichen Seelöwen & Pinguinen 
  4. Wal-Besichtigungstour: Im Frühling/Frühsommer ziehen die Wale ihre Jungen in der Bucht vor Puerto Piramides groß
  5. Mountainbike Tour: Die Halbinsel lässt sich super mit dem Rad erleben.

Puerto Madryn

Wal vor der Küste von Puerto Madryn, Argentinien

Wal vor der Küste von Puerto Madryn, Argentinien

Lage

Südlich der Halbinsel Valdés

Einwohner

70.000

Klima

Viele Sonnentage & warme Meeresströmungen

Bekannt als...

Hauptstadt der Taucher
Versunkene Schiffe, eine Steilküste mit zahlreichen Sandbänken & ideale Bedingungen - was will das Taucherherz mehr?

Kulinarischer Tipp

Unbedingt das patagonische Lamm probieren

Tierra del Fuego - Provinz Feuerland

Tierra Del Fuego, Feuerland, Argentinien

Tierra Del Fuego, Feuerland, Argentinien

Ganz im Süden Argentiniens und nahe an der Antarktis versteckt sich das wohl südlichste Highlight Argentiniens - die Provinz Feuerland.

Den Weg dorthin nimmst Du über die Ruta Nacional 3 in Argentinien - bis sie schließlich ihr Ende findet. Denn hier enden die Straßen Südamerikas, hier gibt es nicht viel mehr als Natur & unglaubliche Weite - Willkommen am Ende der Welt.

Hier gibt es seit 1881 sowohl einen chilenischen als auch einen argentinischen Teil und beide sind empfehlenswert, denn hier gibt es so einiges zu erleben:

  • Erlebe einen Catamaran Trip mit herrlichen Ausblicken auf die Berge, Seelöwen & Pinguine
  • Im Winter erlebst Du in Cerro Castor Wintersport vom feinsten - inklusive Huskeyschlitten
  • Wandere auf verschiedenen Tagestouren durch den Tierra del Fuego Nationalpark

Ushuaia: Die südlichste Stadt Argentiniens

Direkt am Beagle-Kanal liegt die südlichste Stadt Argentiniens Ushuaia. Die Stadt kämpft seit Jahren mit der chilenischen Stadt Puerto Williams um den Titel " die südlichste Stadt der Welt".

Hier empfehlen wir warme Reisebekleidung  - denn über der Stadt hängt häufig ein Tief und so erreichen die Temperaturen selten über 20 Grad. Dazu kommen rasante Wetterumschwünge und so kann es auch schon sein, dass es bis zu 20 Grad Temperaturschwankung an einem Tag gibt. 

Als Ausgangspunkt für Antarktisexpeditionen und mit der Nähe zum Nationalpark des Feuerlandes ist dies ein beliebter Ort für Reisende. Von hier aus können zahlreiche Wanderungen gemacht werden. Eine der beliebtesten ist die Tour auf den 1.300 Meter hohen Glaciar Martial - einen Gletscher. 

In den Wintermonaten ist die Stadt vor allem bei Wintersportlern beliebt. Hier genießt Du von der Skipiste aus den Blick aufs Meer, gehst Langlaufen oder erlebst Hundeschlittentouren in Las Cotorras.

Nationalpark Monte Léon

Höhle an der Küste von Monte Leon, Argentinien

Höhle an der Küste von Monte Leon, Argentinien

Der noch recht junge Nationalpark Monte Léon schützt seit 2004 das Küstengebiet in der Provinz Santa Cruz in Südargentinien. Hier kannst Du Seelöwen, Wale & Pinguine beobachten und kannst entlang der Küste einzigartige Steinformen entdecken.

Tipp: Im Nationalpark gibt es eine Pinguinkolonie. In der Zeit von September bis Anfang April beherbergt diese dann circa 75.000 Paare und gehört somit zu den größten Kolonien Südamerikas.

Argentiniens Süden erleben?

Unsere Experten planen Deine maßgeschneiderte Argentinien Reise, beraten Dich und finden die zu Dir passenden Stopps im Süden Argentiniens. Unverbindlich Anfrage stellen und Reisevorschlag sichern.

Unsere Vorteile für Dich bei WeDesignTrips
  • Lokale Experten: Plane Deine Reise gemeinsam mit lokalen Experten direkt vor Ort
  • Maßgeschneidert: Bei WeDesignTrips gleicht keine Reise der anderen, denn sie wird an Deine Wünsche angepasst
  • Kontakt vor Ort: Auch während Deiner Reise stehen Dir unsere lokalen Experten mit Rat und Tat zur Seite
  • Nachhaltigkeit: Durch Deine Buchung über WeDesignTrips profitiert die lokale Bevölkerung in Argentinien
  • Sicherheit: Deine Reise ist durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter abgesichert

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben