Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Blick auf den Cerro Torre vom Los Glaciares Nationalpark

Argentinien | Inspiration

Trekkingparadies Argentinien- die besten Touren für Abenteurer

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Gute Nachrichten für alle leidenschaftlichen Trekker: Patagonien ist das Paradies für alle, die gerne mehrere Tage lang die unglaublich schöne Landschaft erkunden wollen und pure Natur spüren wollen. Um Dir einen Überblick über die besten Trekkingrouten zu geben, haben unsere lokalen Experten die Beliebtesten für Dich zusammengefasst.

1. Torres del Paine

Guanacos im Nationalpark Torres del Paine

Guanacos im Nationalpark Torres del Paine

Der nach seinen turmförmigen Gipfeln benannte Nationalpark Torres del Paine ist von UNESCO geschützt und besteht aus mehr als 180.000 Hektar Granitgipfeln, eisblauen Seen, Flüssen und einer Landschaft, die Dich aus dem Stauennen nicht mehr herausbringen wird.

Highlights:

  • Die Türme (Torres) sind die Namensgeber des Nationalparks
  • Nordenskjöld See
  • Pehoe See
  • Grauer Gletscher

Unterschied W Trek und O Circuit

W Trek

O Circuit

Tour, die in "W-Form" in Täler hinein- und wieder herausführt

Komplette Umrundung des Torres del Paine

Dauer ca. 5 Tage

Dauer ca. 7-9 Tage

Durchgehend Unterkünfte

Teilweise Zelt-Übernachtungen und Selbstverpflegung

Die Route W Trek

Der W Trek ist ideal für Dich, wenn Du zwar das Abenteuer suchst, jedoch auf gewisse Faktoren wie fixe Unterkunft und Verpflegung nicht verzichten möchtest.

Außerdem ist der W Trek auch für Trekker geeignet, die noch nicht allzuviel Erfahrung haben, sich aber das Abenteuer Patagonien nicht entgehen lassen wollen.

Tag 1:

Puerto Natales - Laguna Amarga - El Chileno Shelter

Tag 2:

Los Cuernos Shelter

Tag 3:

Francés Valley - Piane Grande Shelter

Tag 4:

Trekking Vértice Paine Grande Shelter - Grey Shelter

Tag 5:

Navigation Grey III, Mildóne Cave Natural Monument - Puerto Natales

Die Route O Circuit

Wenn Du mehr Zeit in den Trek investieren willst und kannst, empfehlen wir Dir den gesamten O Circuit, der den gesamten Torre del Paine einmal umrundet. Dabei musst Du viel Abenteuerlust mitbringen, sowie ein Zelt, da man nicht immer in Unterkünften übernachtet und sich auch hin und wieder selber verpflegen muss. 

Route von W Trek +

Tag 6: 

Trekking Piane Grande Shelter - Valle del Francés - Los Cuernos Shelter

Tag 7:

Los Cuernos Shelter - El Chileno Shelter

Tag 8:

Refugio El Chileno - Las Torre's Base - Puerto Natales

Zusammenfassung beider Touren

Dauer

5 - 10 Tage

Schwierigkeitsgrad

Fortgeschritten/ Profi

Unterkunftsart

Hütten und Zelte

Startpunkt

Hosteria Las Torres

2. Los Glaciares

Im Westen Argentiniens befindet sich der Los Glaciares Nationalpark, der, wie der Name schon verrät, bekannt für seine vergletscherte Landschaft ist. Als Argentiniens größter Nationalpark, ist Los Glaciares ein Paradies für Kletterer, Wanderer und Trekker. Hier erlebst Du den Gletscher in seiner vollen Pracht, wenn Eisblöcke wegbrechen und mit einem lauten Platschen ins eisblaue Wasser eintauchen und langsam an der Oberfläche treiben.

Highlights:

  • Calafate
  • Fitz Roy Gletscher
  • Perito Moreno Gletscher

Die Route Los Glaciares

Tag 1:

Ankunft Calafate

Tag 2:

Perito Moreno Glacier

Tag 3:

Tageswanderung zum Cerro Torre

Tag 4:

Gipfel Cerro Fitz Roy

Zusammenfassend

Dauer

5 Tage

Schwierigkeitsgrad

Mittel - Fortgeschritten

Unterkunftsart

Hütten und Zelt

Startpunkt

El Calafate oder Nationalpark Torres del Paine

3. Dientes de Navarino

Die nächste Trekkingtour ist vielleicht eine der schönsten in ganz Patagonien und trotzdem ist der Name ziemlich unbekannt. Die Route ist eine Umrundung des Dientes de Navarino Gebirges, bei der man außergewöhnlich geformte Gipfel, die aussehen wie Zähne besteigt und in der wilden Natur campt.

Bitte beachte: Nur etwa 200 Menschen jährlich versuchen sich an der Trekkingroute, noch weniger gehen sie bis ganz zum Ende. Wind, Wetter & Temperaturen machen diese Route anspruchsvoll und herausfordernd. Wir empfehlen Dir auf alle Fälle eine organisierte Tour zu machen und sich von einem zertifizierten Guide begleiten zu lassen. Unsere Experten beraten Dich gerne, was für Dich am besten geeignet ist.

Highlights:

  • Puerto Williams
  • pures Naturerlebnis
  • Wenig bis keine Trekker

Route Dientes de Navarino

Tag 1:

Startpunkt Puerto Williams - Laguna Salto

Tag 2:

Paso Australis - Paso de los Dientes - Laguna Escondida

Tag 3:

Isla Navarino - Paso Vertarron - Laguna Martillo

Tag 4:

Past Virginia (höchster Punkt mit 859 m) - Puerto Williams

Zusammenfassend

Dauer

4 - 5 Tage

Schwierigkeitsgrad

Profi

Unterkunftsart

Zelt

Startpunkt

Puerto Williams

Wo trekkst Du demnächst in Patagonien?

Falls Du Dir noch nicht ganz sicher bist, welche Route für Dich am ehesten geeignet ist, oder Du schon voller Überzeugung in Gedanken durch das Gebirge spazierst, können Dir unsere lokalen Experten auf jeden Fall helfen. 

Die lokalen Experten von WeDesignTrips planen maßgeschneidert für Dich. Mit ihrer langjährigen Erfahrung als Reiseexperten können Sie individuell für Dich Deine Reise erstellen. Unverbindlich & kostenlos. Starte jetzt Deine Reiseplanung!

Unsere Vorteile bei WeDesignTrips
  • Plane Deine Reise gemeinsam mit lokalen Reiseexperten in Argentinien und erhalte so die besten Insidertipps
  • Die Angebotserstellung erfolgt unverbindlich & kostenlos
  • Du kannst Dir Deine Reise ganz nach Deinen Wünschen individuell erstellen
  • Reise fair und zeitgemäß, denn durch Deine Buchung profitiert die lokale Bevölkerung vor Ort in Argentinien
  • Deine Reise ist mit uns als europäischer Reiseveranstalter abgesichert

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben