×
WeDesignTrips
Pyramiden in Ägypten

Ägypten | Inspiration

Top 5 beeindruckendsten Pyramiden in Ägypten

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Um die Pyramiden in Ägypten ranken sich viele Mythen und Theorien. Versteckte Schatzkammern, geheimnisvolle Hieroglyphen und nur schwer zugängliche Grabstätten findest Du in den imposanten Gebilden. Die Pyramiden von Giseh, welche zu den sieben Weltwundern zählen, sind sogar teilweise über 4500 Jahre alt. Eines ist klar, dieses Bauwunder musst Du einmal in Deinem Leben selbst gesehen haben. Erfahre jetzt mehr zu den 5 beeindruckendsten Pyramiden in Ägypten.

Warum wurden die Pyramiden in Ägypten gebaut?

Luftaufnahme von Pyramiden in Ägypten

Luftaufnahme von Pyramiden in Ägypten

Pyramiden dienten früher als Grabstätten. Dort wurden ägyptische Könige, Pharaonen und deren Frauen begraben. Die Pyramiden in Ägypten hatten aber auch noch einen weiteren Zweck, sie waren unterirdische Schatzkammern. Schmuckwerke und andere Schätze wurden dort mit Pyramiden-Fallen und labyrinthartigen Gängen gut versteckt aufbewahrt.

Mythen um den Bau der Pyramiden in Ägypten

Bau der Pyramiden in Ägypten

Bau der Pyramiden in Ägypten

Es ist ein wahres Wunder, wie die Ägypter die Pyramiden früher bauen konnten. Die Genauigkeit und Präzession, mit welcher die Steine aufeinander gebaut wurden, könnte auch mit der heutigen Technik nicht besser gemacht werden. Auch der Transport von den über 50 Tonnen schweren Steinen bleibt ein Rätsel. Es wird vermutet, dass die Steine über Rampen nach oben gezogen wurden. Eine weitere These ist aber, dass Maschinen wie Aufzüge, Seilwinden oder Kräne für den Bau der Pyramiden in Ägypten verwendet wurden. Es fehlen aber für alle Möglichkeiten konkrete Beweise und so kann nur weiter geforscht und gerätselt werde. Vielleicht findest ja Du bei deinem Besuch bei den Pyramiden in Giseh den entscheidenden Beweis?

Die Pyramiden von Gizeh

Ägypten Pyramiden von Gizeh

Ägypten Pyramiden von Gizeh

Nur 15 Kilometer von Kairo entfernt findest Du die wohl bekanntesten Pyramiden in Ägypten. Die Pyramiden von Gizeh mit der weltbekannten Sphinx. Jede dieser Pyramiden wurde nach dem Pharao benannt, welcher dort begraben wurde. Doch leider sind alle Grabkammern ausgeraubt worden. Die Cheops-Pyramide, welche die höchste Pyramide dort ist, die Chephren-Pyramide welche auch als Mittlere Pyramide bekannt ist und die Kleine Pyramide auch Mykerinos-Pyramide genannt. Unweit der Chephrenpyramide findest Du auch ein beliebtes Fotomotiv, die Sphinx. Daneben gibt es auch noch drei kleinere Pyramiden, die Königinnenpyramiden.

Erkunde bei diesen Routen die Pyramiden von Gizeh:

Reiseidee Anpassbar · Ägypten

8 Tage · Okt-Mär · Teilweise Geführt · ab 645€

Reiseidee Anpassbar · Ägypten

14 Tage · Jan-Mär, Okt-Dez · Privat Geführt · ab 775€

Reiseidee Anpassbar · Ägypten

4 Tage · Jan-Mär, Okt-Dez · Teilweise Geführt · ab 390€

Cheops-Pyramide

Cheops-Pyramide

Cheops-Pyramide

Seitenlänge

230 Meter

Höhe

147 Meter

Pharao Cheops

regierte von etwa 2620 bis 2580 vor Christus

10.000 Sklaven haben bei dieser Pyramide in Gizeh 20 Jahre lang geschuftet und dabei 6 Millionen Steine verbaut. Das Gesamtgewicht der Cheops-Pyramide wurde auf 6,4 Millionen Tonnen berechnet. Ein wahres Wunder also, wie die Erbauer der Pyramiden in Ägypten ein solches Gebilde vor Tausenden von Jahren errichtet haben.

Chephren-Pyramide

Chephren-Pyramide

Chephren-Pyramide

Seitenlänge

215 Meter

Höhe

136 Meter

Pharao Chepren

regierte bis etwas 2530 vor Christus

Diese Pyramide in Gizeh wirkt zwar auf den ersten Blick am größten, steht allerdings nur etwas höher als die anderen und täuscht somit die Sinne. Auffallen ist, dass beim Bau dieser Pyramide in Ägypten ungenauer gearbeitet wurde als bei der Cheopspyramide. Nichtsdestotrotz bietet sie dir einen gewaltigen Anblick.

Mykerinos-Pyramide

Mykerinos-Pyramide

Mykerinos-Pyramide

Seitenlänge

103 Meter

Höhe

65 Meter

Pharao Mykerinos

regierte bis etwa 2510 vor Christus

In der „Kleinen Pyramide“ wurde vor etwa 200 Jahren von den Engländern ein besonders schön verzierter Steinsarkophag gefunden. Dieser ging allerdings bei der Überfahrt mit dem Schiff verloren. Denn das Meer holte den Sarg samt Schiff zu sich auf den Meeresgrund hinunter.

Die Sphinx von Gizeh

Sphinx von Gizeh

Sphinx von Gizeh

Die große Sphinx von Gizeh ist ein Fabelwesen, welches den Körper eines Löwen besitzt und den Kopf eines Menschen. Es gibt mehrere solcher Statuen in Ägypten. Mit ihren 73 Metern Länge ist die Sphinx hier aber die größte im Land.

Ägyptisches Museum in Gizeh

Im November 2022 eröffnet das Grand Egyptian Museum seine Türen. Es ist das weltweit größte archäologische Museum und bietet Dir auf 50 ha Ausstellungsfläche allerhand Wissenswerte. Hier erfährst du alles rund um das „Alte Ägypten“ und seine Pharaonen.

Mehr über dieses Thema erfahren:

Knickpyramide

Knickpyramide in Ägypten

Knickpyramide in Ägypten

Am Westufer des Nils, nur 25 Kilometer von Kairo entfernt, kannst Du eine weitere beeindruckende Pyramide von Ägypten entdecken. Die Knickpyramide ist von König Snofru erbaut lassen worden. Die Steigung des 100 Meter hohen Baus fällt nach der Hälfte plötzlich flach ab. Der dadurch entstehende Knick in dem Bauwerk gibt der Knickpyramide ihren Namen. Vermutlich wurde die Bauweise geändert, weil die Pyramide sonst zu steil gewesen und somit in sich zusammengebrochen wäre.

Die Rote Pyramide

Rote Pyramide in Ägypten

Rote Pyramide in Ägypten

Die Rote Pyramide wurde ebenfalls von König Snofru in Auftrag gegeben. Unter den Pyramiden in Ägypten zählt sie mit einer Höhe von 104 Metern als drittgrößte Pyramide. Forscher vermuten auch, dass die Rote Pyramide die erste Pyramide war, welche eine glatte Oberfläche hat und nicht in Stufen gebaut wurde. Den Namen verdankt das imposante Gebäude der rötlichen Färbung des Gesteins, aus dem die Pyramide gebaut wurde.

Bist Du bereit die Pyramiden in Ägypten zu entdecken?

Touristin bei den Pyramiden von Gizeh

Touristin bei den Pyramiden von Gizeh

Bist du neugierig geworden und möchtest selbst die faszinierenden Pyramiden in Ägypten entdecken? Dann mache Dich auf zu einer Reise in das Land am Nil. Bestaune mit eigenen Augen die weltberühmten Pyramiden von Gizeh und die einmalige Sphinx. Unsere lokalen Reiseexperten helfen dir gerne, die perfekte Reiseroute für Deine Entdeckungstour in Ägypten zu finden.

Die Vorteile von WeDesignTrips
  • Plane Deine Reise direkt mit lokalen Reiseexperten
  • Die Erstellung des Angebotes erfolgt unverbindlich & kostenlos
  • Deine Reise wird zu 100 % maßgeschneidert
  • Absicherung durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter
  • Zeitgemäß & fair reisen, denn durch deine Buchung profitiert die lokale Bevölkerung in Ägypten

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben