Inspiration & Reisetipps

Walking Safari: Alles was Du über den tierischen Trend aus Afrika wissen musst

Eine Löwensichtung in freier Wildnis gilt mit Sicherheit als eines der Highlights einer jeden Safari-Reise. Erst recht wenn man den König der Tiere aus nächster Nähe beobachten darf – ohne dabei im Allradfahrzeug sitzen zu müssen. Bei geführten Walking-Safaris erlebst Du nämlich Löwe, Nashorn & Co. zu Fuß & in freier Wildnis. Hier wird Tierbeobachtung zum ganz intimen Erlebnis. Erfahr mehr!

Veröffentlicht von WeDesignTrips | Juli 2017


So erlebst Du Safari mit allen Sinnen!

Giraffen auf einer Walking-Safari in Tansania

Im schwachen Licht der Morgendämmerung streifst Du zusammen mit Deinem Guide und ein paar Rangers auf Tierpfaden durch die Abgeschiedenheit des Krüger Nationalparks. Mit dem Aufgehen der Sonne erwacht die Landschaft zum Leben. Das Zirpen der Grillen erfüllt die Luft.

Die Soundkulisse wird von gelegentlichen Vogelschreien unterbrochen, als Dein Guide plötzlich in die Ferne deutet: Im Schatten eines Bleiwurz-Baumes erspähst Du einen Löwen beim Frühstück. Interessiert starrt der König der Tiere in Deine Richtung. Bereits das Schütteln der Mähne löst einen Endorphin-Schub aus.

 

Safari als ganz intimes Erlebnis

Das war erst der Aperitif Deiner Walking-Safari. Im hohen Gras des Kruger Nationalparks raschelt es unentwegt. Fernab der Touristenrouten tummeln sich schwarze Rhinos, Antilopen, Schuppentiere, Wasserbüffel, Kudus und viele mehr. Der Mehrwert liegt auf der Hand: Hier erlebst du die Buschlandschaft mit allen Sinnen, wie es in einem Allradfahrzeug nie möglich wäre. 

 

Bei Walking Safaris bist Du in ständiger Begleitung von geschulten Rangers

Nervenkitzel inklusive – Sicherheit geht vor

Mit der Einzigartigkeit dieses Erlebnisses geht auch ein gewisser Nervenkitzel einher. Die Geborgenheit die man im Allradfahrzeug verspürt existiert bei einer Pirsch durchs Buschland nur bedingt. Angst oder Bedenken sind aber dennoch unbegründet. Du bist in ständiger Begleitung von geschulten Rangern und Guides. Die erste Verhaltensregel für Unternehmungen im Busch lautet jedenfalls: Was immer du tust, bleib ruhig.

 

Die passende Safari-Tour – So planst Du Deinen Trip

Walking-Safaris können individuell zusammengestellt und ganz auf Deine Bedürfnisse angepasst werden. Du entscheidest ob Du lieber Tagestouren unternehmen willst oder lieber von Lodge zu Lodge wanderst. Alternativ dazu kann in gewissen Game-Reservaten auch in mobilen Lodges genächtigt werden. 

In der Regel begibst Du Dich früh morgens auf Pirsch. Zu dieser Zeit sind die Temperaturen am erträglichsten und die Tiere am aktivsten. Die Mittagshitze lässt Du wie die Löwen im Schatten eines Baumes vorüberziehen. Zur Abenddämmerung bietet sich dann meist nochmals eine kleine Erkundungstour an, ehe Du den Abend bei einem Glas Wein in der Lodge ausklingen lässt. 

Insidertipp: Du möchtest Eins mit der Natur sein? Verbring die Nacht unter freiem Himmel auf speziellen aufgestelzten Schlafplattformen – Dort kannst Du getrost Deine Augen schließen oder einfach aufs Sternenzelt starren. Den Morgen bestreitest Du mit Yoga & Sonnengruß. Prädikat: Empfehlenswert!

 

Die Unterkunft auf Safari reicht von nobler Lodge bis zu romantischem Zeltcamp

Tiere beobachten und Gutes tun: Faire Safari

Faire Arbeitsbedingungen, respektvoller Umgang mit Kultur und Natur: Walking-Safaris sind eine äußerst umweltschonende Alternative zur herkömmlichen Fahrzeug-Touren. Nicht nur die Tierwelt wird es Dir danken, auch Du selbst wirst dabei profitieren. Die Intimität einer Löwen-Sichtung aus nächster Nähe ist nicht vergleichbar.

 

Antilopen in freier Wildbahn


Auf ins Pfadfinder-Camp für Fortgeschrittene

Ob im fahlen Licht der Dämmerung im Okavango Delta, der lähmenden Hitze der Mittagssonne um Otjiwarongo in Namibia oder im Rot der untergehenden Sonne in Südafrika – Eine Walking-Safari bietet eine willkommene Alternative für Naturbegeisterte und Freiluft-Junkies. Zeit das Fahrzeug stehen zu lassen. Worauf wartest Du?

 


Unsere beliebtesten Safari-Reiseziele

Plane Deine individuelle Reise in eine unserer Top Destinationen