Inspiration & Reisetipps

Familien-Safari: 5 ideale Reiseziele um die Tierwelt mit den Kindern zu entdecken

Kinder lieben Tiere. Kaum eine Erfahrung ist für die Kleinen spannender als fremde Tierarten in freier Wildbahn beobachten zu dürfen – erst recht im Ausland. Das Reisen somit auch zur Lebensschule wird liegt auf der Hand. Wir zeigen Dir die Plätze, wo Tierbeobachtung absolut Familiensache ist.

Veröffentlicht von WeDesignTrips | August 2017


Costa Rica - Die Tierwelt zum Greifen nah

Kaum ein Land der Welt beherbergt eine solche Artenvielfalt wie Costa Rica. In den Nebelwäldern, Mangrovensümpfen und Vulkanlandschaften tummeln sich mehr als 500.000 Tier- und Insektenspezies. Das Land vereint alles was ein Tierliebhaber sich wünschen kann.

 

Was es für Dich in Costa Rica zu entdecken gibt

Auf geführten Eco-Touren lernt die Familie die tierischen Bewohner des Landes kennen - Vom schmatzenden Faultier & kreischenden Affen bis zum perfekt getarnten Krokodil & knallig-bunten Tucan. Über Reiseplanung mit lokalen Experten in Costa Rica kannst Du Deine Reise ganz nach Deinen Wünschen gestalten und auf die Bedürfnisse Deiner Familie anpassen.

 

Auch am Strand gibt es für die Kleinen allerhand zu entdecken: Schildkröten, Krebse ...

Warum Costa Rica ideal für Familien ist

Costa Rica ist ein sanfter Einstieg für reisefreudige Familien in die Kultur Südamerikas. Sicherheit und vor allem Nachhaltigkeit werden hier besonders großgeschrieben. Eine unglaubliche Tier- und Pflanzenwelt macht es zu einem besonders reizvollen Ziel für Reisende mit Kindern.

Tipp: Zwischen Juli & September erlebst Du die Brutzeit der Schildkröten an der Karibikküste des Landes. Du kannst Dich noch an Herr Nilson von Pippi Langstrumpf erinnern? Der ist als Totenkopfäffchen im Cahuita Nationalpark heimisch. Nicht verpassen!

 

Galapagos Inseln – Brutkasten der Artenvielfalt

Das Archipel im Pazifik vor Ecuador ist wahrscheinlich DIE Destination für Tier-begeisterte Familien. Neben zahlreichen Beobachtungsmöglichkeiten kommt hier auch das Abenteuer für Dich und Deine Kinder nicht zu kurz: ob beim Kajaken oder Schnorcheln.

 

Was es für Dich auf Galapagos zu entdecken gibt

Galapagos übt eine geradezu magische Anziehungskraft aus. Hier hast Du die Möglichkeit mit Riesenschildkröten zu schwimmen, beobachtest Meerechsen beim Sonnenbaden und bewunderst die Flugkünste der bunten Vogelwelt. Alles umrahmt von einer unwirklichen Landschaft geformt von Meer und Vulkanen.

 

Die Landschaft des Galapagos Archipels lädt zu entspannten Wanderungen durch die Tierwelt ein

Warum die Galapagos Inseln ideal für Familien sind

Trotz seiner Abgeschiedenheit ist das zu Ecuador gehörige Galapagos Archipel touristisch geprägt. Man vermisst hier keinesfalls westliche Standards bei einer Natur- und Tierwelt die absolut beispiellos ist. Zusätzlicher Mehrwert für Kids ist das reiche Abenteuerprogramm auf den Inseln.

Tipp: Von Januar bis April erlebst du tropisch-feuchte Temperaturen: Ideal zum Baden und Schnorcheln mit exotischen Fischen und Pinguinen (!) am selben Fleck.

 

Südafrika – mit der Familie zu den Big 5

Was lässt ein Kinderherz höherschlagen als eine Safari durch die Tierwelt Afrikas? Südafrika ist mit dem Krüger Nationalpark und zahlreichen privaten Game-Reserves geradezu prädestiniert für Tierbeobachtungen.

 

Was es für Dich in Südafrika zu entdecken gibt

Neben den Big 5 – Löwe, Rhinozeros, Büffel, Elefant & Leopard – beobachtest Du auch Hyänen, Antilopen, Geparden & Paviane bequem und sicher vom Geländefahrzeug aus. Abseits des tierischen Treibens in den Parks kommst Du mit Deiner Familie auch entlang der Küste auf Deine Kosten. An den Stränden etwa begrüßen Dich Pinguine und Seelöwen in ganzen Kolonien.

 

Auf Jeep-Safari genießt Du die Tierwelt mit Komfort

Warum Südafrika ideal für Familien ist

Einmal mehr sind es die Erlebnisvielfalt und die hohen Reise-Standards in Südafrika, die Dich und Deine Kleinen hier bestimmt nichts vermissen lassen. Zahlreiche kinderfreundliche Lodges & Resorts bescheren Dir einen zweifelsfreien Urlaub.

Tipp: Bei sogenannten Walking-Safaris wird Tierbeobachtung zum ganz intimen Erlebnis. Zu Fuß erkundest Du mit Guide & Ranger die Buschlandschaft und ihre Tierwelt – wie ein Pfadfinder auf der Pirsch. Unsere lokalen Experten vor Ort finden die passende Route für Dich und Deine Familie.

 

Sri Lanka – Auf tierischer Entdeckungstour

Sri Lanka gilt als die Perle des indischen Ozeans – und das nicht nur aus geografischer Sicht. Naturjuwelen und exotische Tiererlebnisse sucht man hier nie lange, genauso wie Badespaß und Erholung. Was will man mehr als Familie?

 

Was es für Dich in Sri Lanka zu entdecken gibt

Trötenden Elefantenherden im Udawalawe Nationalpark, scheue Leoparden im Yala Reservat, Fontänen-schießende Blauwale vor der Südküste. Sri Lanka erfüllt problemlos den Wunsch eines jeden Kindes. Unsere lokalen Reiseguides wissen jedenfalls, wo welches Tier zu finden ist.

 

Bevölkern sämtliche Kulturstätten Sri Lankas: Makakenaffen

Warum Sri Lanka ideal für Familien ist

Sri Lanka bietet Dir den speziellen Mix aus Strandurlaub und Naturerlebnis, der für Kinder besonders reizvoll ist. Zudem fällt es hier relativ leicht mit schmaler Reisekasse viel zu erleben ohne auf etwas verzichten zu müssen.

Tipp: Delfine und Wale bekommst Du am besten im Zeitraum von Januar bis April im Süden bei Mirissa zu Gesicht, wenn dort die Trockenzeit herrscht.

 

Namibia – Entdecken & Staunen mit Familie

Die zweitgeringste Bevölkerungsdichte weltweit kompensiert Namibia mit einem Reichtum an Wildtieren. Diese Mischung verspricht vor allem eines: intime Naturerlebnisse in unberührter Landschaft. Da kommen selbst schwer zu begeisternde Kinder ins Staunen.

 

Was es für Dich in Namibia zu entdecken gibt

Zahlreiche Wildschutzreservate gewähren Dir Einblick in die facettenreiche Tierwelt Namibias. Allen voran der Etosha Nationalpark, wo Du an den Wasserlöchern auf Löwen, Gnus, Antilopen, Nashörner, Giraffen, Elefanten & Zebras triffst. Tier-Begeisterte kommen hier also bestimmt auf ihre Kosten.

 

Namibia ist Heimat der höchsten Sanddünen der Welt

Warum Namibia ideal für Familien ist

Namibia bietet ein ausgewogenes Programm für Familien mit unterschiedlichen Interessen. Kajaken mit Seelöwen im Atlantik, auf Pirsch im Buschland oder Sandboarding auf den höchsten Dünen der Welt - Hier bleiben keine Wünsche offen.

Tipp: Eine Fülle an tierischen Motiven bietet sich Dir in der Umgebung von Otjiwarongo. Der Ort trägt übrigens nicht umsonst den Beinamen „Geparden-Hauptstadt“ – aber überzeug Dich selbst.

 


Die Natur als Klassenzimmer: Es gibt viele Orte, um die Tierwelt mit Kindern zu entdecken. Länder in denen wir als staunende Beobachter die Vielfalt unseres Planeten erfahren dürfen. Eine Familienreise schafft nicht nur ein gemeinsames Erlebnis an das man sich gerne erinnert, sie wird für die Kleinen auch zu einer Art Lebensschule.

 

Vom Wunsch zum Safari-Erlebnis

Du möchtest zusammen mit Deiner Familie in die Tierwelt unseres Planeten eintauchen? Verrate Deine Wünsche und lass Dich von lokalen Experten für Deine Reise nach Maß beraten. Einfach unverbindlich anfragen!

 


Beliebte Destinationen für tierische Erlebnisse

Plane Deine individuelle Reise in eine unserer Top Destinationen