Vietnam auf dem Fahrrad

Reisethema

Aktivreise

Tage

15

Beste Reisezeit

Okt - Apr

Pro Person ab

1753 €


trip-icon

Unser lokaler Reiseveranstalter passt diese Reise kostenlos für Dich an.

Erfahre mehr über Deine Traumreise
customize-icon

Per Email gestaltest Du mit einem lokalen Experten Deine Traumreise.

heart-icon

Du erhältst ein maßgeschneidertes Angebot - unverbindlich & kostenlos.

check-icon

Sicher & direkt buchen: Reiseversicherung inklusive!


current-icon

Reisende planen mit unseren Experten gerade ihre Vietnam Reise.

5 Highlights dieser Vietnam Reise

star-icon

Durchs Pu Luong Naturreservat mit dem Fahrrad

star-icon

Atemberaubende Halong Bucht

star-icon

Flussfahrt über das Mekong Delta

star-icon

Traditionelle Handwerksbetriebe kennenlernen

star-icon

Authentisch & aktiv unterwegs sein

Aktiv unterwegs - authentisch von Nord nach Süd

Was viele nicht wissen: das langgezogene Land bietet die ideale Kulisse für Dich und Deine naturliebende Seite. Es ist gesegnet mit unberührten Landschaften, die Dir genau den Hauch von Abenteuer geben, den Du suchst. Das Fahrrad ist dabei eine gute Möglichkeit, das alles zu erleben. Dieser Reiseverlauf entführt Dich zuerst in den Norden Vietnams, wo Du die Gegend rund um Hanoi mit ihren Bergen, der alten Kultur, den kunstvollen Reisfeldern und der bekannten Halong Bucht zu Fuß und mit dem Rad erkundest. In Zentralvietnam locken Hue und Hoi An, im Süden erwartet Dich das natürliche Leben mit der Mutter aller Flüsse – dem Mekong. Lass Dich inspirieren von dieser Erlebnisreise von Nord- nach Südvietnam und designe Deine eigene Reise durch das facettenreiche Vietnam – zusammen mit Deinem lokalen, zertifizierten Reiseexperten.

Übersicht über den Reiseverlauf

Alle Tage im Detail ansehen


Tag 0 des Reiseverlaufs

Tag 1: Ankunft in Hanoi

Hanoi | Unterkunft: Superior Zimmer Quoc Hoa

Nach der Ankunft in Hanoi wirst Du von Deinem deutschsprachigen Guide empfangen und zum Hotel chauffiert. Gleich am Nachmittag unternimmst Du eine Rikscha-Tour durchs alte Hanoi. Besonders sehenswert: der Ngoc Son Tempel. Der übrige Tag gehört dann ganz Dir.


Tag 1 des Reiseverlaufs

Tag 2: Unterwegs im Pu Luong Naturreservat

Pu Luong Nature Reserve | Unterkunft: Privater Bungalow im Pu Luong Retreat (F, M, A)

Am frühen Morgen fährst Du ins Pu Luong Naturreservat südlich von Hanoi. Die abwechslungsreiche Landschaft macht die Fahrt äußerst kurzweilig. Nach der Stadt Hoa Binh erreichst Du schließlich das Bergland – Heimat der Muong Minderheit, die sich das Gebiet mit dem Volk der weißen Thai teilt. Von Co Luong geht Deine Reise per Fahrrad weiter. Dein Ziel: die Bungalows des stilvollen Pu Luong Retreat, wo Du Deine heutige Nacht verbringst. Die schöne Anlage ist sowohl durch ihre Lage, als auch ihren Baustil ein echtes Highlight.


Tag 2 des Reiseverlaufs

Tag 3: Per Rad und Floß durchs Naturreservat

Pu Luong Nature Reserve | Unterkunft: Privater Bungalow im Pu Luong Retreat (F, M, A)

Nach einem köstlichen Frühstück, mit Blick auf das Reservat und exotischen Dschungel-Geräuschen im Hintergrund, erwartet Dich heute Deine zweite Radtour. Den gesamten Vormittag lang führt sie Dich quer durch den malerischen Nationalpark. Du kommst an traditionellen Dörfern wie Ngon, Chu und Coc vorbei. Genieße ihre friedliche Atmosphäre. Du rollst zudem durch dichte Wälder, vorbei an Reisfeldern und -terrassen, wo Du viele Szenen des ursprünglichen Landlebens beobachtest. Immer wieder hältst Du an und wirst Teil des Lebens zwischen Fluss, Dschungel und Moderne. Nachmittags steht eine kurze Wanderung auf dem Programm. Die Region ist bekannt für ihre zahlreichen, klassischen Wasserräder, die bis heute zur Bewässerung der Reisfelder eingesetzt werden. Am Fluss begegnest Du einem einheimischen Fischer, der mit Dir eine Floßfahrt unternimmt. In gemächlichem Tempo seid ihr dabei unterwegs. Es bietet sich Dir die Chance, das Ruder auch Mal selbst in die Hand zu nehmen.


Tag 3 des Reiseverlaufs

Tag 4: Radtour nach Ninh Binh

Tam Coc (Ninh Binh) | Unterkunft: Superior Zimmer (F), Nam Hoa Hotel

Heute verabschiedest Du Dich vom schönen Naturreservat. Dein Bus bringt Dich in Richtung Ninh Binh. In Cam Thuy startet Deine Radtour, die drei bis vier Stunden dauern wird. Dabei bietet sich der Besuch von Suoi Ca Than an – dem Bach der großen Fische. In Tam Coc kommst Du am Nachmittag an und beziehst Dein Hotel.


Tag 4 des Reiseverlaufs

Tag 5: An Land und zu Wasser: Cuc Phuong und Tam Coc

Tam Coc | Unterkunft: Superior Zimmer Star City Hotel (F, M, A)

Heute erwartet Dich ein besonderes Erlebnis. Tam Coc ist Ausgangspunkt einer spektakulären, aber auch touristischen Bootsfahrt. Auf traditionellen Sampans wirst Du auf dem Fluss durch die grandiose Landschaft gefahren. Die riesigen, aus den grünen Feldern ragenden Kalkfelsen reizen Deine Fotokamera. Ein weiterer Höhepunkt für Dich als Naturfan sind die Höhlen, die je nach Wasserstand im Boot befahren werden können. Achtung auf Deinen Kopf – den musst Du manchmal einziehen. Anschließend bringt Dich der Bus nach Halong. Der Weg dorthin führt Dich durch einige vietnamesische Provinzen. In Thai Binh – dem Herzen des Rotfluss-Deltas – radelst Du entlang des Flusses zur Keo Pagode. Sie gilt als die schönste Pagode in Nordvietnam und ist berühmt für ihre kunstvollen Holzschnitzereien. Am späten Nachmittag erreichst Du schließlich Ha Long.


Tag 5 des Reiseverlaufs

Tag 6: Bootsfahrt über die Halong Bucht

Halong Bucht | Unterkunft: Superior Zimmer Quoc Hoa

Nach dem Frühstück startet Dein halbtägiger Ausflug im privaten Boot über die weltberühmte Halong Bucht. Die Bucht des schlafenden Drachens – wie sie auch genannt wird – begeistert mit ihren mehr als 2.000 Kalkinseln, die sich vom smaragdgrünen Wasser abheben. Du besichtigst eine der berühmtesten Grotten dieser Karstlandschaft und stärkst Dich mittags mit fangfrischem Seafood. Zurück an Land erwartet Dich bereits der Bus für die Fahrt direkt nach Hanoi. Abschluss dieses erlebnisreichen Tages ist eine Wasserpuppenvorstellung in der vietnamesischen Hauptstadt.


Tag 6 des Reiseverlaufs

Tag 7: Stadtabenteuer Hanoi

Hanoi | Unterkunft: Nachtzug geteilte Kabine (4 Pers/Kabine) (F)

Heute hast Du genügend Zeit, das quirlige Hanoi zu erkunden. Mit Deinem Guide besuchst Du die bekanntesten Spots der Metropole und erhältst so einen guten Überblick. Der Hoan Kiem See (See des zurückgekehrten Schwerts), der Literaturtempel, die Tran Quoc Pagode und der Quan Thanh Tempel stehen unter anderem auf Deinem Programm. Nachmittags stattest Du dem Ethnologischen Museum einen Besuch ab. Es vermittelt Dir einen guten Einblick in die Lebensweise von Vietnam – von früher bis heute. Im Mittelpunkt stehen dabei stets die unterschiedlichen Völker Vietnams. Am Abend beziehst Du Deine Vier-Bett-Kabine im Zug, der Dich über Nacht nach Hue in Zentralvietnam bringt.


Tag 7 des Reiseverlaufs

Tag 8: Radtour durch Hue

Hue | Unterkunft: Deluxe Zimmer mit Stadtblick Romance Hotel Hue (F)

Am frühen Morgen erreichst Du Hue, die einstige Kaiserstadt der Nguyen Dynastie. Dein Guide erwartet Dich am Bahnhof von Hue und bringt Dich zu Deinem Hotel für die heutige Nacht. Am frühen Nachmittag fährst Du mit dem Rad zur Zitadelle und der „verbotenen Stadt“. Im Anschluss daran bringt Dich ein Bus zurück ins Hotel.


Tag 8 des Reiseverlaufs

Tag 9: Trip über die Lebensader von Hue

Thuy Bieu | Unterkunft: Deluxe Zimmer mit Stadtblick Romance Hotel Hue (F, M)

Heute erwartet Dich eine kleine Bootstour über die Lebensader von Hue: den Parfumfluss. Dabei besuchst Du sowohl die klassischen, als auch unbekannte Sehenswürdigkeiten der Region. So das Wahrzeichen der romantischen Stadt Hue: die Thien Mu Pagode. Nächster Halt ist Thuy Bieu – ein ursprüngliches Dorf, das sich in einer Flussbiegung befindet und das Leben im Zentrum Vietnams authentisch widerspiegelt. Dort nimmst Du an einem Kochkurs teil und bereitest unter Anleitung eines Küchenchefs Dein Mittagessen teilweise selber zu. Frisch gestärkt erkundest Du das Dorf im Anschluss auf dem Sattel eines Fahrrads. Du machst Halt an einem typischen „Gartenhaus“ und kommst in direkten Kontakt mit den Einheimischen. Viele alte Tempel prägen das Stadtbild von Thuy Bieu. Neben vielen anderen Aktivitäten bietet sich hier zudem die Möglichkeit, Deine eigenen Räucherstäbchen zu rollen. Den Abschluss der Tour auf und entlang des Flusses bildet der Besuch des Grabkomplexes von Tu Duc.


Tag 9 des Reiseverlaufs

Tag 10: Über den Pass der Meereswolken nach Hoi An

Hai Van Pass | Unterkunft: Superior Zimmer Thuy Duong 3 (F)

Du verlässt heute die Kaiserstadt Hue und fährst auf der Mandarin Straße in Richtung Hoi An. Dabei passierst Du den Wolkenpass, wo sich Dir ein spektakuläres Panorama bietet. Nach Ankunft in Hoi An stärkst Du Dich mit einem lokalen Mittagessen und spazierst durch die historische Stadt. Der restliche Tag steht zu Deiner freien Verfügung.


Tag 10 des Reiseverlaufs

Tag 11: Radtour ins Dorf der Wasserkokospalmen & an den Strand

Cam Thanh | Unterkunft: Superior Zimmer Thuy Duong 3*** (F, M)

Am Morgen erkundest Du die Umgebung von Hoi An mit dem Rad. Du strampelst nach Cam Thanh – ein Dorf, das bekannt ist für seine Wasserkokospalmen. Der Besuch dort ist ein schönes Erlebnis und die Fahrt mit den traditionellen Rundbooten ein Muss. Vielleicht fängst Du dabei ja sogar ein paar Krabben mit dem Palmstab – ganz auf traditionelle Weise. Am Nachmittag radelst Du ans Meer, wo Dich eine ordentliche Portion an vietnamesischem Strand-Flair erwartet. Am späteren Nachmittag fährst Du per Rad zurück ins Hotel.


Tag 11 des Reiseverlaufs

Tag 12: Hoi An auf eigene Faust

Hoi An | Unterkunft: Superior Zimmer Thuy Duong 3*** (F, M)

Den heutigen Tag gestaltest Du nach Deinem eigenen Gusto. Lerne die geschäftige Stadt bei Spaziergängen genauer kennen, relaxe am Strand, nutze die breitgefächerten Wellness-Angebote oder baue Deine individuellen Lampions. Deinen individuellen Vorstellungen sind kaum Grenzen gesetzt.


Tag 12 des Reiseverlaufs

Tag 13: Authentische Begegnungen am Mekong-Delta

Ben Tre | Unterkunft: Homestay in Ben Tre (F, M, A)

Heute geht Deine Vietnam Rundreise weiter in den Süden des Landes. Ein organisierter Transfer bringt Dich zum Flughafen in Hoi An, wo Du Deinen Flieger nach Saigon nimmst. Dort holt Dich Dein Guide ab und bringt Dich direkt nach Ben Tre, ins Herzen des Mekong Deltas. Dort angekommen startest Du eine erlebnisreiche Bootsfahrt über den Mekong: immer wieder macht das Boot Abstecher vom Hauptfluss in keine Nebenflüsse und Kanäle. Bei Zwischenstopps erlebst Du das Leben der Einheimischen am und mit dem Fluss aus nächster Nähe mit. Du besuchst unter anderem eine Ziegelei, eine Imkerei und einen Betrieb zur Verarbeitung von Kokosnüssen. Von der Schale bis zum Fruchtfleisch: alles wird dort sinnvoll verwendet und weiterverarbeitet. Bei einer Familie, die Matten herstellt, legst Du eine Pause ein und stärkst Dich mit köstlichen Früchten aus der Region. Die Rückreise unternimmst Du mit dem Fahrrad: im Schatten von Palmen führt Dich der Weg vorbei an Fruchtgärten, Palmenhainen, Reisfeldern und vielen anderen, landwirtschaftlich genutzten Flächen. Am Nachmittag besuchst Du Herrn Sau Khanh, mit dem Du seine Sammlung von altem Porzellan bestaunst. Nach dem Check-in im Homestay bleibt Dir ausreichend Zeit, um Dich in dieser tropischen Umgebung auszuruhen. Das Abendessen wird von der Familie im Homestay serviert.


Tag 13 des Reiseverlaufs

Tag 14: Radtour durchs Mekong-Delta & Stadtführung in Saigon

Saigon/Ho-Chi-Minh-Stadt | Unterkunft: Deluxe Zimmer Le Duy Grand (F)

Nach einem traditionell vietnamesischem Frühstück bei Deiner Gastfamilie verlässt Du den gemütlichen Ort und unternimmst eine Bootsfahrt auf dem Nước Trong Mỏ Cày Kanal. Danach erkundest Du die Gegend um den Fluss auf dem Sattel eines Fahrrads. Im Anschluss fährst Du zurück nach Saigon, wo Du den restlichen Tag eine geführte Tour durch die Stadt bekommst. Besonders sehenswert: das zentrale Postamt, die Notre Dame Kathedrale und das Zentrum von Saigon. Heute übernachtest Du wieder in einem Hotel.


Tag 14 des Reiseverlaufs

Tag 15: Abschied von Vietnam

Saigon/Ho-Chi-Minh-Stadt | Unterkunft: -

Genieße die westlich angehauchte Metropole Saigon, bis es Zeit für Deine Heimreise wird. Wir organisieren den Transfer zum Flughafen.


Leistungen & Preisinformationen


Inkludierte Leistungen

  • Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 1x Übernachtung bei der Gastfamilie im Mekong-Delta mit Dusche/WC
  • Radtouren wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren und Bootsfahrten laut Reiseverlauf
  • Aufführung Wasserpuppentheater in Hanoi
  • 1x Übernachtung im 4er-Liegewagen im Nachtzug
  • Transfers laut Reiseverlauf
  • Deutschsprachiger Guide
  • Rikschatour durch Hanois Altstadt (Tag 2)
  • Mahlzeiten wie beschrieben

Nicht inkludierte Leistungen

  • Flüge ab/nach Europa
  • Persönliche Ausgaben wie Telefongebühren, Trinkgelder, Getränke & Wäsche
  • Aufpreis während der Hochsaison und an einigen Feiertagen
  • Flug Tour Da Nang – Saigon
  • Mahlzeiten, die nicht im Programm angegeben sind
  • Obligatorisches Gala Abendessen an Heilligabend und Silvester
  • Visum

Warum Du mit WeDesignTrips Deine Vietnam Reise individuell erleben solltest

5 gute Gründe für Deine Vietnam Reise

direkter Kontakt

Direkter Kontakt zu zertifizierten, lokalen Reiseveranstaltern

ASI Reisen

50-jährige Reiseerfahrung durch unser Mutterunternehmen

sicher

Direkt buchen, sicher zahlen & fair reisen

Versicherung

WeDesignTrips ist Reiseveranstalter inkl. Sicherungsschein

individuell

100% maßgeschneiderte & unverbindliche Angebote