Reise durch die Geschichte Usbekistans

Reisethema

Individuelle Rundreise

Tage

9

Beste Reisezeit

Apr-Mai, Aug-Okt

Pro Person ab

858 €


trip-icon

Unser lokaler Reiseveranstalter passt diese Reise kostenlos für Dich an.

Erfahre mehr über Deine Traumreise
customize-icon

Per Email gestaltest Du mit einem lokalen Experten Deine Traumreise.

heart-icon

Du erhältst ein maßgeschneidertes Angebot - unverbindlich & kostenlos.

check-icon

Sicher & direkt buchen: Reiseversicherung inklusive!


current-icon

Reisende planen mit unseren Experten gerade ihre Usbekistan Reise.

5 Highlights dieser Usbekistan Reise

star-icon

Die Stadt zwischen Moderne und Antike: Taschkent

star-icon

Die Oasenstadt Chiwa

star-icon

Das Freiluftmuseum Buchara

star-icon

Die Schönheit Samarkands

star-icon

Usbekistan für kulturelle Entdecker

In 9 Tagen durch das geschichtsträchtige Land

Dieser Reiseverlauf führt Dich in die antiken Städte Samarkand, Buchara und Chiwa, die mehr als 2500 Jahre an Geschichte und Kultur in ihren bezaubernden Altstädten bewahren. Neben den kulturellen Zentren des Landes erkundest Du auch die scheinbar unberührte Natur Usbekistans in der mächtigen Kizilkum Wüste. Lasse Dich von dieser Reiseidee inspirieren und plane gemeinsam mit lokalen Experten Deine individuelle Usbekistan Reise.

Übersicht über den Reiseverlauf

Alle Tage im Detail ansehen


Tag 0 des Reiseverlaufs

Tag 1: Ankunft in Taschkent

Taschkent | Unterkunft: Tapchan, Taschkent
Bei Deiner Ankunft am Flughafen erwartet Dich bereits Dein Fahrer. Auf dem Weg zum Hotel erhältst Du erste Informationen über Usbekistan und die Hauptstadt Taschkent, der ganze Stolz der Usbeken.

Tag 1 des Reiseverlaufs

Tag 2: Tour zwischen Moderne und Antike in Taschkent

Taschkent | Unterkunft: Tapchan (F), Taschkent
Heute entdeckst Du das islamistische Zentrum Taschkents mit dem Komplex Hazrati Imom, der aus der Moschee Juma (Freitagsmoschee), der Medrese Barakchan und dem Mausoleum Al-Kaffal Schaschi - mit dem Koranbuch aus dem 7. Jahrhundert - besteht. Im Bazar Chorsu, einem der größten Märkte in Zentralasien, erlebst Du den usbekischen Handel hautnah. Der nördliche Teil des Bazars, wo sich die Handwerker befinden und Ihre Produkte verkaufen, wird Dich ins Staunen versetzen: nach alten Traditionen werden hier kleine Kunstwerke gefertigt. Einen weiteren, kulturellen Höhepunkt bildet der Besuch der Medrese Kukeldasch. Hier bekommst Du einen Eindruck, wie man früher studiert und als Student gelebt hat. 

Tag 2 des Reiseverlaufs

Tag 3: Auf Besuch im Stadtmuseum Chiwa

Chiwa | Unterkunft: Aminxon 3*** (F), Chiwa
Zeitig am Morgen fliegst Du von Taschkent nach Urgentsch, von wo aus Du in wenigen Fahrtminuten Chiwa erreichst. Die märchenhafte Stadt ist von mächtigen Stadtmauern umgeben und sehr reich an historischen Denkmälern. Nach dem Check-in und Frühstück im Hotel beginnt Dein Rundgang zu den beeindruckenden Palästen, Moscheen, Mausoleen und Medresen. Auf dem Programm stehen dabei die prunkvollsten Bauten: die Freitagsmoschee (10. Jhd.), das Pahlavan Mahmud Mausoleum (14. Jhd.), die Muhammad Rahimchan Medrese, der Komplex Islam Chodscha, das Minarett Kalta, sowie die Muhammad Aminchan Medresse.

Tag 3 des Reiseverlaufs

Tag 4: Entdecke die große Steppe Zentralasiens und seine Natur

Kizilkum | Unterkunft: Modarixon 3*** (F), Buchara
Heute brichst Du in die Wüste Kizilkum auf. Unterwegs entdeckst Du die wilde Natur der Wüste. Am Nachmittag erreichst Du Buchara, wo Dir nach dem Check-In noch genügend Zeit für eine erste Stadterkundung bleibt. 

Tag 4 des Reiseverlaufs

Tag 5: Der Atem der Stadt des Islams

Buchara | Unterkunft: Modarixon 3*** (F), Buchara
Die heutige Tour beginnt mit einem Besuch im Mausoleum Samaniden, das aus dem 9. Jahrhundert stammt und als das älteste Denkmal Zentralasiens gilt. Der Rundgang geht weiter durch die Altstadt Bucharas, die Dich auf eine Reise ins Mittelalter entführt: die Bolohauz Moschee, die Ark Citadelle, der Poi- Kalyan Platz, die Medresen Ulugbek und Abdulazizchan, der Kuppelmarkt, der aus der Zeit der Seidenstraße stammt und der beliebte Lyabi Hauz Platz versprühen das antike Flair vergangener Tage.

Tag 5 des Reiseverlaufs

Tag 6: Woran glauben Usbeken?

Buchara | Unterkunft: Regal Palace 4**** (F), Samarkand
Nach einem stärkenden Frühstück fährst Du zum Mausoleum des Nakschbandi, der als der bekannteste Lehrer der islamischen Welt in Zentralasien gesehen wird. Danach steht der Besuch des Palastes Sitorai Mohi Chossa auf dem Programm, welcher der Sommerpalast des Amirs war. Am späteren Nachmittag nimmst Du den Zug nach Samarkand, wo Du von Deinem Fahrer erwartet und zum Hotel gebracht wirst.

Tag 6 des Reiseverlaufs

Tag 7: Die Perle des Orients

Samarkand | Unterkunft: Regal Palace 4**** (F), Samarkand
So wird die bezaubernde Stadt Samarkand genannt. Ihr Name erinnert an etwas Magisches. Du besuchst das blau-goldene Gur-i-Amir - Mausoleum von Tamerlan, dem Nationalhelden der Usbeken. Danach geht Deine Besichtigungstour weiter zum Registan-Platz. Das Ensemble besteht aus drei Medresen: Ulugbek Medrese (15. Jhd.), Sherdor Medrese (17. Jhd.) und Tillakori Medrese (vergoldet, 17. Jhd.). Bereits seit Jahrhunderten ist der Registan-Platz das Zentrum Samarkands. Das Wort „Registan“ bedeutet zu Deutsch „Sandplatz“. In frühen Zeiten floss an dieser Stelle ein Fluss, bevor hier die erste Medrese gebaut wurde. Die Jahre vergingen, der Fluss trocknete aus und zurück blieb Sand soweit das Auge reichte. Als die erste Medrese im 15. Jahrhundert errichtet wurde, fanden auf diesem Platz alle Paraden, Festivals und Feiertage statt. Ein Anblick der Dir den Atem rauben wird: Die Bibi Khanum Moschee, die einst größte Moschee Zentralasiens. Daneben befindet sich der Bazar Siab, der mit seinen vielfältigen Farben zu orientalischen Träumen anregt. Besuche anschließend die Nekropole Schohi-Zinda, die sich in einem Friedhof befindet und die beeindruckende Moschee Hazrati- Hizr.

Tag 7 des Reiseverlaufs

Tag 8: Die Renaissance in Zentralasien

Samarkand | Unterkunft: Tapchan (F), Taschkent
Am heutigen Tag Deiner Reise warten weitere, spannende Entdeckungen in Samarkand auf Dich. Das Observatorium Ulugbek, das eine uralte Geschichte zu erzählen hat und in früheren Zeiten ein wichtiger Ort für die Astronomie war. Danach steht der Besuch des Mausoleums Doniyor (Heiliger Daniel) am Programm. Um Eindrücke der Umgebung der Stadt und der Herstellung des alten Samarkander Papiers zu sammeln, fährst Du zum nicht weit entfernten Ort Koni-Gil. Dort besuchst Du eine Werkstatt, wo Papier aus Maulbeerrinde hergestellt wird, das tausende von Jahren überdauern soll. Am späteren Nachmittag nimmst Du den Zug nach Taschkent, wo Dich Dein Fahrer zum Hotel bringt.

Tag 8 des Reiseverlaufs

Tag 9: Auf Wiedersehen Usbekistan!

- | Unterkunft: -
Heute trittst Du die Reise gen Heimat an – hoffentlich mit unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck. Guten Flug!

Leistungen & Preisinformationen


Inkludierte Leistungen

  • Übernachtung in Hotels mit Frühstück
  • Transport und Transfers in klimatisierten Autos
  • Zugticket Buchara-Samarkand
  • Inlandsflug Taschkent-Urgentsch (Chiwa)
  • Zugticket Samarkand- Taschkent
  • Eintrittsgelder

Nicht inkludierte Leistungen

  • Flüge
  • Visagebühr (€70,- pro Person)
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Deutschsprachiger Reiseleiter (€80,- pro Tag, lokaler Reiseleiter €40,- pro Tag)
  • Gebühren für die Genehmigung von Fotos und Videos (Sehenswürdigkeiten)
  • Mahlzeiten

Warum Du mit WeDesignTrips Deine Usbekistan Reise individuell erleben solltest

5 gute Gründe für Deine Usbekistan Reise

direkter Kontakt

Direkter Kontakt zu zertifizierten, lokalen Reiseveranstaltern

ASI Reisen

50-jährige Reiseerfahrung durch unser Mutterunternehmen

sicher

Direkt buchen, sicher zahlen & fair reisen

Versicherung

WeDesignTrips ist Reiseveranstalter inkl. Sicherungsschein

individuell

100% maßgeschneiderte & unverbindliche Angebote