Natur und Kultur Erlebnisreise

Reisethema

Individuelle Erlebnisreise

Tage

14

Beste Reisezeit

Jan-Dez

Pro Person ab

1.660 €


trip-icon

Unser lokaler Reiseveranstalter passt diese Reise kostenlos für Dich an.

Erfahre mehr über Deine Traumreise
customize-icon

Per Email gestaltest Du mit einem lokalen Experten Deine Traumreise.

heart-icon

Du erhältst ein maßgeschneidertes Angebot - unverbindlich & kostenlos.

check-icon

Sicher & direkt buchen: Reiseversicherung inklusive!


current-icon

Reisende planen mit unseren Experten gerade ihre Sri Lanka Reise.

5 Highlights dieser Sri Lanka Reise

star-icon

Authentischer Kochkurs mit Homestay

star-icon

Exklusive Nachtsafari im Yala Nationalpark

star-icon

Wanderung zum „World’s End“

star-icon

Die Höhlentempel von Dambulla

star-icon

Relaxte Tage an den bezaubernden Stränden Sri Lankas

Sri Lanka Erkundungstour: ideal für Familien

Kultur und Natur gehen in diesem Land Hand in Hand und Du wirst hautnah Zeuge davon. Dieser Reiseverlauf führt Dich in 14 Tagen zu den absoluten Must-Sees Sri Lankas. Authentische Einblicke in die Kultur und Küche Sri Lankas, sowie Streifzüge durch die unberührte, bezaubernde Natur des Landes stehen auf dem Programm. Gemischt mit entspannten Tagen am Strand wird diese Reise zu einer absoluten Erlebnisreise! Lasse Dich inspirieren und passe diese Reiseidee an Deine individuellen Wünsche und Vorstellungen an. Gemeinsam mit einem zertifizierten Reiseveranstalter aus Sri Lanka, unverbindlich und kostenlos.

Übersicht über den Reiseverlauf

Alle Tage im Detail ansehen


Tag 0 des Reiseverlaufs

Tag 1: Ankunft, Kochkurs, Tempelbesuch und BBQ

Kalutara | Unterkunft: Luxus Home Stay (A), Kalutara
Du wirst von Deinem Reiseleiter mit einem herzlichen Ayubovan am Flughafen empfangen. Von dort wirst Du nach Kalutara gefahren. Hier erwartet Dich eine einmalige Erfahrung: ein Kochkurs, der Dir die Gewürze und Kochkünste Sri Lankas näherbringt. Gemeinsam mit der Gastgeberin Deiner Pension fährst Du mit Tuk Tuks (lokale Taxis) auf einen lokalen Markt und kaufst dort Essen für Dein heutiges Mittagessen ein. Danach geht es gemeinsam in die Küche. Unter Anleitung bereitest Du Dein heutiges Mittagessen zu. Mit vollgeschlagenem Bauch lässt sich die Freizeit danach ideal zum Ausruhen nutzen. Am Abend besuchst Du einen lokalen Tempel, wo Du die Möglichkeit hast, Öllampen anzuzünden und eine besondere Einführung in den lokal gelebten Buddhismus zu erhalten. Danach genießt Du die lokalen Spezialitäten Sri Lankas bei einem ausgedehnten Barbeque auf der Veranda des Anwesens, wo du im Anschluss entspannen und den Tag ausklingen lassen kannst.

Tag 1 des Reiseverlaufs

Tag 2: Stadtbesichtigung in Galle und Nachtsafari im Yala Nationalpark

Galle | Unterkunft: Saraii Village Deluxe Tree House (F, A), Yala
Am heutigen Tag Deiner Sri Lanka Reise geht es in die Stadt Galle, im Südwesten der Insel. Unterwegs wirst Du eine spannende Bootssafari durch Mangrovenwälder unternehmen und die Tiere des Dschungels dabei ganz genau beobachten. Wie viele Affen und Krokodile kannst Du entdecken? Galle war einst der Haupthafen von Ceylon und das Zentrum der holländischen Regierung im 17. Jahrhundert. Das majestätische Fort ist heute noch Zeugnis dieser Kolonialzeit, sowie Weltkulturerbe. Das holländische Museum & die holländische Kirche sind zwei berühmte Attraktionen Galles. Die geschichtsträchtige Stadt ist auch für ihre feinen, handgefertigten Klöppelarbeiten und tiefschwarzen Ebenholz-Schnitzereien bekannt. Spaziere im Anschluss an die Führung durch die kleinen Gassen der beschaulichen Altstadt. Kleine, gemütliche Cafés laden zum Verweilen ein. Tolle Läden, in denen Du auf Souvenir-Jagd gehen kannst, findest Du hier zur Genüge. Nach der Stadtbesichtigung fährst Du weiter nach Yala, wo Dir nach dem Einchecken in Dein Luxusbaumhaus Zeit zum Relaxen und Lauschen der verschiedenen Dschungel-Geräusche bleibt. Nachts steht eine spannende Safari im Außenbereich des Yala Nationalparks am Programm. Mit etwas Glück siehst Du Eulen, Leoparden, Tüpfelkatzen, Fledermäuse und Elefanten durch die dunkle Nacht streifen. Die Nachtsafari ist einzigartig in Sri Lanka und gibt Dir die Möglichkeit, die Tierwelt Sri Lankas abseits vom Massentourismus kennenzulernen.

Tag 2 des Reiseverlaufs

Tag 3: Ein Tag im Yala Nationalpark

Yala Nationalpark | Unterkunft: Saraii Village Deluxe Tree House (F, A), Yala
Früh am Morgen triffst Du einen lokalen Fischermann mit dem Du gemeinsam im Einbaumboot auf dem Kirinda Fluss entlangfährst. Du hast die authentische Möglichkeit, Dich in der traditionellen Methode des Fischens in Sri Lanka zu üben. Das Beste daran? Der Fischer wird Dir Deinen Fang persönlich zubereiten und zum Frühstück servieren. Ein eimaliges Erlebnis! Nachmittags unternimmst Du eine spannende Jeep-Safari durch den Nationalpark. Er verzeichnet die größte Bevölkerungsdichte an Leoparden der gesamten Insel. Die große und schwer fassbare Katze stolziert hier frei auf den Wegen von Yala herum und kann dadurch leicht entdeckt werden. Sie bestimmt das vertraute Bild von Yala, sowohl in den frühen Morgenstunden als auch in der Dämmerung. Der Sri Lanka Leopard ist der größte seiner Art in ganz Asien, also sei bereit, Deine Augen auf eine der schönsten Kreaturen Sri Lankas zu richten. Nach diesem ereignisreichen Tag kehrst Du zum Baumhaus zurück, wo Du die restliche Freizeit genießen kannst.

Tag 3 des Reiseverlaufs

Tag 4: Auf ins Hochland Sri Lankas

Ella | Unterkunft: Ella Mount Heaven 3*** (F, A), Ella
Nach einem stärkenden Frühstück fährst Du ins Gebirgsland nach Ella. Unterwegs besuchst Du die Höhle von Ravana und den gleichnamigen Wasserfall. Die Höhle liegt auf einer Klippe auf einer Höhe von fast 1.370 Metern. Nach einer alten hinduistischen Mythologie lebte einst der Dämon Ravana dort. Bei Deiner Ankunft in Ella checkst Du in Dein Hotel ein und erkundest Die Stadt auf eigene Faust. Mache Halt an einem der vielen lokalen Marktstände, oder mache eine kleine Wanderung zum Gregory See. Heißer Tipp: Jetski fahren macht hier besonders viel Spaß!

Tag 4 des Reiseverlaufs

Tag 5: Sigiriya Erkundungstour

Horton Plains | Unterkunft: Ella Mount Heaven 3*** (F, A), Ella
Früh morgens fährst Du heute zu den „Horton Plains“, einer atemberaubenden Hochebene mit steppenartiger Vegetation, die 2.134 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Nach einer leichten Wanderung (ca.3 Kilometer) gelangst Du zum „World’s End“. Hier tut sich ein steiler Abhang auf, der über 1.000 Meter weit bis hinunter in die Tiefebene reicht. Genieße den wohl spektakulärsten Panoramablick über die Insel – bei klarem Wetter reicht Dein Blick sogar bis ans Meer! Danach steht der Besuch einer Teefabrik am Programm, wo Du interessante Fakten über die Verarbeitung des Tees erfährst. Zudem triffst Du hier auf die fleißigen Teepflücker, die Dir authentische Einblicke in ihren Lebensalltag gewähren. Im Anschluss genießt Du eine Tasse frisch aufgebrühten Tee und lässt den Tag dabei gemütlich ausklingen, bevor du zurück ins Hotel fährst.

Tag 5 des Reiseverlaufs

Tag 6: Auf nach Kandy!

Kandy | Unterkunft: Residence Thotupola Guesthouse 2**, Kandy
Heute setzt Du Deine Entdeckungsreise mit dem Zug in Richtung Kandy fort. Der Zug nach Peradeniya führt durch eine spektakuläre Berglandschaft mit Teeplantagen, Schluchten und Wasserfällen. In Kandy angekommen besichtigst Du den weltweit bekannten Zahntempel und lernst über den Buddhismus in Sri Lanka. Die wertvolle Reliquie zieht tagtäglich viele Pilger an. Nach Deinem Besuch im Zahntempel beziehst Du Deine Pension, die von einer freundlichen Familie geführt wird.

Tag 6 des Reiseverlaufs

Tag 7: Von Kandy über Dambulla nach Sigiriya

Dambulla | Unterkunft: Sungreen Resort 4****, Sigiriya
Der heutige Tag Deiner Reise führt Dich nach Sigiriya ins Kulturdreieck Sri Lankas. Unterwegs besuchst Du die Dambulla-Höhlentempel, welche fünf Höhlen unter einem weit überhängenden Felsen umfassen. Man glaubt, dass König Valagambahu im 1. Jh. v. Ch. den Tempel in den Grotten gestalten ließ. 1938 wurde das Bauwerk mit Kolonnaden und Giebeln versehen. Im Innern der Höhlen befinden sich zahlreiche Buddha-Statuen. Die Grotten sind außerdem mit wunderschönen, religiösen Decken- und Wandmalereien geschmückt. Ein zauberhafter Anblick! Nach der kleinen Erkundungstour fährst Du weiter nach Sigiriya, wo Du Deine heutige Unterkunft beziehst. Am frühen Abend erhältst Du eine entspannende Ayurvedamassage und erlangst so einen tiefen Einblick in Sri Lankas Heilkunst.

Tag 7 des Reiseverlaufs

Tag 8: Vom Löwen aus Fels zu echten Elefanten

Sigiriya | Unterkunft: Sungreen Resort 4**** (F, A), Sigiriya
Nach einem frühen Frühstück im Hotel besichtigst Du die aus dem Dschungel aufragende Löwenfelsen Sigiriya. Der Name der beliebtesten, historischen Stätte Sri Lankas wurde von seiner Form abgeleitet: Er soll einem liegenden Löwen ähneln. Besteige den Gipfel des massiven, ca. 200m hohen Monoliths und entdecke die ehemalige Festung des Königs Kashyapa. Einige Nischen des Felsens ließ Kashyapa mit farbenfrohen Fresken dekorieren. Diese Felsenfresken der „Wolkenmädchen“ sind für ihre erstaunliche Schönheit weltbekannt. Auf halber Höhe befindet sich der Eingang der Zitadelle, der von zwei Löwenpranken bewacht wird. Ganz oben angekommen wirst Du mit einem wunderbaren Weitblick über Sri Lankas grüne Landschaften belohnt. Nachmittags unternimmst Du eine (optionale) spannende Jeep Safari im Minneriya Nationalpark, im privaten Jeep mit Naturführer, der Dir alles zu Flora und Fauna im Park erklärt. Bestaune wilde Elefanten, viele Vögel, fahre vorbei an Seen und schieße traumhafte Erinnerungsfotos in der Mitte des Parks. Rechtzeitig zum Abendessen kehrst Du ins Hotel zurück.

Tag 8 des Reiseverlaufs

Tag 9: Die UNESCO-Stadt Polonnaruwa

Polonnaruwa | Unterkunft: Anantamaa Hotel 3*** (F, A), Trincomalee
Nach dem Frühstück machst Du Dich auf den Weg nach Trincomalee. Unterwegs hältst Du jedoch zuvor noch in Polonnaruwa. Nach dem Niedergang der Stadt Anuradhapura wurde vom König Vijayabahu I, der die Insel von der Chola-Besatzung befreit hatte, Polonnaruwa zur zweiten Hauptstadt Sri Lankas erklärt. Heute ist die antike Stadt Polonnaruwa – ebenso wie Anuradhapura – eine UNESCO-Weltkulturerbe-Stätte. Zu den Höhepunkten Deiner Besichtigungstour durch den archäologischen Park von Polonnaruwa gehören die sehenswerten Überreste des königlichen Palastes, der Audienzhalle und des Lotusbades, sowie der Tempel Gal Vihara mit seinen 4 Buddha-Statuen in stehender, sitzender und liegender Haltung, die aus einem einzigen Felsen gehauen wurden. Weitere interessante Zeugnisse der alten Königsstadt aus dem 11. Jh. sind die Statue von Parakramabahu, der ehemalige Zahntempel, der Shiva Tempel, Lankatilake, Watadage, Galpota und Kiri Vehera. Nach dieser Vielzahl an kulturellen Eindrücken fährst Du weiter nach Trincomalee, wo nach dem Check-In im Hotel Deine entspannten Strandtage beginnen.

Tag 9 des Reiseverlaufs

Tag 10-12: Relaxte Tage am Strand

Trincomalee | Unterkunft: Anantamaa Hotel 3*** (F, A), Trincomalee
Die kommenden Tage entspannst Du in voller Ruhe am Strand Deines Hotels, wo Du Dich nach Strich und Faden verwöhnen lässt. Du hast die Chance an einer der vielen Wassersport- und Tauchmöglichkeiten teilzunehmen. Auch kleinere Ausflüge in die umliegende Region sind auf Deinen Wunsch hin möglich. Zum Beispiel befindet sich nur wenige Kilometer westlich von Trincomalee das Wunder der Hot Wells: mehrere Quellen, die trotz räumlicher Nähe unterschiedliche Temperaturen besitzen. Neben diesen Quellen befindet sich ein kleiner Markt, auf dem Du gemütlich bummeln kannst. Für Deine neugierige Seite bietet sich eine Wal- und Delfinbeobachtung an (Aufpreis €40,- pro Person). Außerdem liegt etwa 12 km nördlich von Trincomalee, nahe Nilaveli, die kleine Badeinsel Pigeon Island mit Korallenstrand, die ebenfalls einen Besuch wert ist und nur per Boot erreichbar ist.

Tag 10 des Reiseverlaufs

Tag 13: Der letzte Tag am Meer

Negombo | Unterkunft: Beacon Beach Hotel3*** (F, A), Negombo
Nach einem ausgiebigen Frühstück fährst Du nach Negombo, in die Nähe des Flughafens. Hier kannst Du die letzten Stunden Deiner Reise am Meer genießen.

Tag 11 des Reiseverlaufs

Tag 14: Abreise

- | Unterkunft: -
Genieße in Ruhe Dein letztes Frühstück im Hotel und mache einen letzten Spaziergang am Strand. Mit vielen Eindrücken geht es schließlich zum Bandaranaike Flughafen und es heißt Abschied nehmen von der Trauminsel Sri Lanka. Deine wunderschöne und erlebnisreiche Sri Lanka Reise endet hier. Mit zahlreichen neuen Eindrücken fliegst Du zurück nach Hause. Guten Flug!

Leistungen & Preisinformationen


Inkludierte Leistungen

  • Abholung am Flughafen
  • 1 Trinkkokosnuss bei Ankunft
  • Bereitstellung eines lokalen Handys mit Simkarte für den Kontakt mit der Agentur
  • Frühstück und Abendessen in den Hotels
  • Eintritte laut Programm
  • Transport in klimatisiertem privatem Fahrzeug
  • Reiseleitung durch einen englischsprachigen Chauffeur (Falls nicht anders erwähnt)
  • Unterbringung in den im Programm beschriebenen Hotels (abhängig von der Verfügbarkeit)

Nicht inkludierte Leistungen

  • Alle Mahlzeiten und Getränke die nicht in Inklusive genannt werden
  • Reiseverlängerungen oder Änderungen im Tour Programm
  • Eintrittspreise zu den optionalen Sehenswürdigkeiten

Warum Du mit WeDesignTrips Deine Sri Lanka Reise individuell erleben solltest

5 gute Gründe für Deine Sri Lanka Reise

direkter Kontakt

Direkter Kontakt zu zertifizierten, lokalen Reiseveranstaltern

ASI Reisen

50-jährige Reiseerfahrung durch unser Mutterunternehmen

sicher

Direkt buchen, sicher zahlen & fair reisen

Versicherung

WeDesignTrips ist Reiseveranstalter inkl. Sicherungsschein

individuell

100% maßgeschneiderte & unverbindliche Angebote