Die Big 5 Sri Lankas

Reisethema

Geführte Naturreise

Tage

14

Beste Reisezeit

Jan-Dez

Pro Person ab

1.895 €


trip-icon

Unser lokaler Reiseveranstalter passt diese Reise kostenlos für Dich an.

Erfahre mehr über Deine Traumreise
customize-icon

Per Email gestaltest Du mit einem lokalen Experten Deine Traumreise.

heart-icon

Du erhältst ein maßgeschneidertes Angebot - unverbindlich & kostenlos.

check-icon

Sicher & direkt buchen: Reiseversicherung inklusive!


current-icon

Reisende planen mit unseren Experten gerade ihre Sri Lanka Reise.

5 Highlights dieser Sri Lanka Reise

star-icon

Die Big 5 Sri Lankas

star-icon

Der bekannte Löwenfelsen

star-icon

Die Höhlentempel von Dambulla

star-icon

Der Zahntempel von Kandy

star-icon

Jeep-Safari im Udawalawe und Yala Nationalpark

14 Tage zwischen Blauwal, Leopard und Co.

Von Delfin- und Walbeobachtungen, über die bekannten Teeplantagen Sri Lankas, bis hin zu traumhaften Stränden führt Dich dieser Reiseverlauf. Zwei Wochen lang tauchst Du in die unberührt schöne Natur der Insel ein und gehst auf Tuchfühlung mit den Big 5 des Landes: Leopard, asiatischer Elefant, Blauwal, Lippenbär und Pottwal. Dein tierisches Abenteuer wird von kulturellen Erlebnissen in Kandy und am Löwenfelsen umrahmt, und entspannende Tage am Strand bilden den perfekten Abschluss Deiner Reise. Lasse Dich inspirieren von dieser Reiseidee und passe sie gemeinsam mit Deinem lokalen Experten an Deine individuellen Wünsche an. Ganz unverbindlich und kostenlos!

Übersicht über den Reiseverlauf

Alle Tage im Detail ansehen


Tag 0 des Reiseverlaufs

Tag 1: Ankunft in Sri Lanka

Negombo | Unterkunft: Tranquil Negombo Boutique Hotel (A), Negombo
Du wirst von Deinem deutschsprachigen Reiseleiter und Fahrer am Bandaranaike Flughafen herzlich empfangen und in den nahegelegenen Fischerort Negombo gefahren. Nach der langen Anreise hast Du Dir die Entspannung im Hotel mehr als verdient! Mache Dich bereit auf Dein großes Big-5-Sri Lanka-Abenteuer!

Tag 1 des Reiseverlaufs

Tag 2: Negombo – Kalpitiya

Kalpitiya | Unterkunft: Roshanne Beach 3*** (F, A), Kalpitiya
Nach dem Frühstück fährst Du nach Kalpitiya, einer Küstenstadt im Nordwesten der Insel, wo Du bei Ankunft in Dein Hotel eincheckst. Genieβe die Ruhe und den meist menschenleeren Strand von Kalpitiya. Am Nachmittag unternimmst Du eine Bootsfahrt durch die bezaubernde Lagune und hast die Möglichkeit vom Boot aus zu schnorcheln. Ein fantastisches Erlebnis! Später kehrst Du zum Hotel zurück, wo Du den restlichen Tag nach eigenen Wünschen verbringen kannst.

Tag 2 des Reiseverlaufs

Tag 3: Ein Tag rund um Kalpitiya

Kalpitiya | Unterkunft: Roshanne Beach 3*** (F, A), Kalpitiya
Früh morgens fährst Du nach einem stärkenden Frühstück mit dem Boot hinaus auf den blauen Indischen Ozean um majestätische Delfine zu beobachten. Mit etwas Glück siehst Du sie zirpenden und zum Greifen nah an Dir vorbeiziehen. Hier, auf offener See, hast Du zudem die Möglichkeit, in den Genuss des ersten Big-5-Erlebnisses Deiner Reise zu kommen: der Mini Blauwal, der anders als der gewöhnliche Blauwal nur bis zu 25 Meter lang wird und nur an der Küste Sri Lankas und vor Australien zu erspähen ist, zieht hier vor Deinen Augen an Dir vorbei. Nach einem eindrucksvollen Tag kehrst Du ins Hotel zurück und lässt die Erlebnisse Revue passieren.

Tag 3 des Reiseverlaufs

Tag 4: Auf nach Sigiriya!

Sigiriya | Unterkunft: Kumbuk Gaha Villa Boutique Hotel (F, A), Sigiriya
Nach dem Frühstück fährst Du heute nach Sigiriya, wo Du ins Hotel eincheckst und die Freizeit genießt. Nachmittags unternimmst Du eine spannende Jeep Safari im Minneriya Nationalpark: Im privaten Jeep mit Naturführer, der Dir alles zu Flora und Fauna im Park erklärt. Hier bestaunst Du auch gleich Dein nächstes Big-5-Highlight Deiner Reise: wilde Asiatische Elefanten. Deine Safari führt Dich durch bezaubernde Landschaft, vorbei an Seen und Parks, wo Du unvergessliche Erinnerungsfotos schießen kannst. Also Kamera nicht vergessen! Rechtzeitig zum Abendessen kehrst Du ins Hotel zurück.

Tag 4 des Reiseverlaufs

Tag 5: Sigiriya Erkundungstour

Sigiriya | Unterkunft: Kumbuk Gaha Villa Boutique Hotel (F, A), Sigiriya
Heute Morgen nützt Du die etwas kühleren klimatischen Bedingungen und besichtigst den mächtig aus dem Dschungel aufragenden Löwenfelsen mit der Felsenfestung Sigiriya, welche zu den beliebtesten historische Stätten Sri Lankas gehört. Der Name des Felsens ist von seiner Form abgeleitet, denn er soll einem liegenden Löwen ähneln. Besteige den Gipfel des massiven, ca. 200m hohen Monoliths und entdecke die ehemalige Festung des Königs Kashyapa. Einige Nischen des Felsens ließ Kashyapa mit farbenfrohen Fresken dekorieren. Diese Felsenfresken der „Wolkenmädchen“ sind für ihre erstaunliche Schönheit weltbekannt. Auf halber Höhe befindet sich der Eingang der Zitadelle, der von zwei Löwenpranken bewacht wird. Ganz oben angekommen wirst Du mit einem wunderbaren Weitblick über Sri Lankas grüne Landschaften belohnt. Gegen Nachmittag kehrst Du ins Hotel zurück, wo Du die Freizeit ganz nach Deinen Wünschen nutzen kannst. Am Abend wartet eine besondere Erfahrung auf Dich: Du besuchst einen lokalen, ausgebildeten Arzt, der Dich zunächst auf Dein Befinden untersuchen wird – abgestimmt darauf wirst Du im Anschluss nach entspannender, ayurvedischer Art massiert – individuell auf Dich zugeschnitten. Ayurveda ist die traditionelle Heilkunst Sri Lankas, deren Tradition mehr als 2000 Jahre zurückliegt.

Tag 5 des Reiseverlaufs

Tag 6: Sigiriya – Dambulla – Matale – Kandy

Dambulla | Unterkunft: Clove Villa Boutique Hotel (F, A), Kandy
Nach dem Frühstück fährst Du heute nach Kandy. Unterwegs besuchen Sie die Höhlentempel von Dambulla, welche fünf Höhlen unter einem weit überhängenden Felsen umfassen. In dem größten und prächtigsten Höhlentempel befinden sich rund 60 lebensgroße Buddha-Statuen. Die Grotten sind außerdem mit wunderschönen, religiösen Decken- und Wandmalereien geschmückt. Ein bezaubernder Anblick! Kurz vor Kandy legst Du einen weiteren Stopp ein, um einen traditionellen Kräutergarten in Matale zu besuchen und mehr über die typischen Gewürze der Insel und ihre Verwendung in Sri Lankas Küchen zu lernen. In der letzten Königsstadt Kandy angekommen, besichtigst Du den weltberühmten, heiligen Zahntempel, in dem ein Eckzahn Buddhas aufbewahrt wird. Diese wertvolle Reliquie zieht tagtäglich viele Pilger an. Anschließend hast Du die Möglichkeit bei angenehmem Hochland-Klima einen Spaziergang um den Kandy Lake zu unternehmen, oder durch den lebhaften Markt zu schlendern. Am Abend besuchst Du eine kulturelle Show, die Dir einen Einblick in die Traditionen Sri Lankas gewährt. Bewundere dabei die Tanzschritte und die traditionellen Gewänder und lasse Dich von der Musik mitreißen.

Tag 6 des Reiseverlaufs

Tag 7: Mit dem Zug durchs Hochland

Nanu Oya | Unterkunft: Sampath Homestay, Nuwara Eliya
Nach einem leckeren Frühstück ist es Zeit Abschied von Kandy zu nehmen. Du wirst zum Bahnhof gebracht, von wo aus Du den Zug nach Nanu Oya nimmst. Nutze die Zugfahrt als Möglichkeit mit der einheimischen Bevölkerung in Kontakt zu treten und die im Zug von Händlern angebotenen Köstlichkeiten zu probieren. Durch die offenen Zugfenster genießt Du fantastische Ausblicke auf das spektakuläre Bergland mit Teeplantagen, Schluchten und Wasserfällen. Bei Ankunft in Nanu Oya wirst Du bereits von Deinem Guide erwartet und ihr besichtigt gemeinsam eine Teefabrik, wo Du gespannt den Herstellungsprozess des namhaften Ceylon Tees verfolgen kannst. Du erfährst zudem alles über die Arbeit der Teepflücker und das harte Leben auf den Plantagen. Genieße anschließend eine Tasse des frisch aufgebrühten Tees, bevor Du in Nuwara Eliya auch “Klein England“ genannt – wegen der Häuser im englischen Stil – das Stadtzentrum besichtigst. Dein heutiges Ziel Ella ist nun nicht mehr fern. Dort angekommen gestaltest Du den Rest des Tages nach eigenem Belieben. Kleiner Tipp: bei einem abendlichen Spaziergang durch die Teeplantagen lässt es sich ideal entspannen.

Tag 7 des Reiseverlaufs

Tag 8: Nuwara Eliya, Horton Plains und Udawalawe

Horton Plains | Unterkunft: Kalus Hideaway 4**** (F, A), Udawalawe
Früh morgens fährst Du zu den „Horton Plains“, einer atemberaubenden Hochebene mit steppenartiger Vegetation, die 2.134 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Dort angekommen steht eine leichte Wanderung (ca. 4 Kilometer) zum „World’s End“ auf dem Programm. Hier tut sich ein steiler Abhang auf, der über 1.000 Meter weit bis hinunter in die Tiefebene reicht. Genieße den wohl spektakulärsten Panoramablick über die Insel. Bei klarem Wetter blickst Du sogar bis ans Meer! Hier hast Du zudem die Möglichkeit Samba Hirsche, Adler und andere Wildtiere zu erspähen. Nach deinem kleinen Abenteuer fährst Du zum Udawalawe Nationalpark, wo Du in Dein Hotel eincheckst und die restliche Freizeit genießt.

Tag 8 des Reiseverlaufs

Tag 9: Ein Tag im Udawalawe Nationalpark

Udawalawe Nationalpark | Unterkunft: Gagabees Boutique Hotel (F, A), Yala
Nach dem Frühstück unternimmst Du eine aufregende Jeep-Safari im Udawalawe Nationalpark. Du hast erneut die Möglichkeit, die Indischen Elefanten aus nächster Nähe zu erspähen! Udawalawe ist einer der besten Safariparks Asiens und bekannt für die große Anzahl Elefanten. Neben den grauen Dickhäutern wirst Du mit etwas Glück auch Krokodile, exotische Vögel, Reptilien und andere Wildtiere sehen. Dein heutiger Tag endet mit der Weiterfahrt zum Yala Nationalpark, wo Du in Dein Hotel eincheckst, und den spannenden Tag Revue passieren lässt.

Tag 9 des Reiseverlaufs

Tag 10: Jeep-Safari im Yala Nationalpark

Yala Nationalpark | Unterkunft: Gagabees Boutique Hotel (F, A), Yala
Heute steht eine spannende ganztages Jeep-Safari im Yala Nationalpark am Programm. Du hast hier die Möglichkeit, auf zwei weitere Vertreter der Big 5 Sri Lankas zu treffen: der asiatische Leopard und der asiatische Klauenbär. Der Yala Nationalpark zeichnet die größte Bevölkerungsdichte an Leoparden auf der gesamten Insel auf. Die große und schwer fassbare Katze stolziert frei auf den Wegen des Yala Parks umher und kann so leicht entdeckt werden. Sie bestimmt das vertraute Bild von Yala, sowohl in den frühen Morgenstunden als auch in der Dämmerung. Der Sri Lanka Leopard ist der größte seiner Art in ganz Asien. Sei bereit, Deine Augen auf eine der schönsten Kreaturen Sri Lankas zu richten. Nach diesem abenteuerlichen Tag kehrst Du ins Hotel zurück und genießt dort die restliche Freizeit.

Tag 10 des Reiseverlaufs

Tag 11: Auf nach Tangalle!

Tangalle | Unterkunft: Palm Paradise Cabanas 3*** (F, A), Tangalle
Nach dem Frühstück, fährst Du der Küste entlang nach Tangalle, eine Küstenstadt im Süden Sri Lankas. Hier hast Du die Möglichkeit am Abend die Nummer 5 Deiner Big Five Reise zu erspähen. Zusammen mit Deinem Guide begibst Du Dich an den Strand und kannst mit ein bisschen Glück Sri Lankas riesige Meeresschildkröten bei der Eiablage beobachten. Nach diesem Erlebnis geht es zurück ins Hotel, wo Du Dich auf den morgigen, ereignisreichen Tag vorbereitest, der früh beginnt.

Tag 11 des Reiseverlaufs

Tag 12: Tangalle – Mirissa

Mirissa | Unterkunft: W15 5***** Boutique Hotel (F, A), Mirissa
Früh morgens fährst Du heute nach Mirissa. Eine spannende Walbeobachtungstour steht für Dich am Programm. Mit ein wenig Glück, bestaunst Du Miniblauwale, Schwertwale, Buckelwale und zirpende Delfine – ein Highlight für Dich als Naturliebhaber. In Mirissa genießt Du die wunderschönen Strände, die Ruhe und Entspannung. Bade im indischen Ozean, relaxe am Pool Deines Hotels und mache einen abendlichen Strandspaziergang. Ein idealer Tagesabschluss!

Tag 12 des Reiseverlaufs

Tag 13: Entspannung pur

Unnawatuna | Unterkunft: W15 5***** Boutique Hotel (F, A), Mirissa
Am palmengesäumten Strand von Unnawatuna verbringst Du den heutigen Tag in ruhiger Atmosphäre. Relaxe am Meer, genieße entspannende Massagen oder finde Deine innere Mitte bei einem Yogakurs. Natürlich kannst Du auch die nähere Umgebung erkunden und einige, spannende Ausflüge unternehmen. So zum Beispiel in Balapitiya, wo Du an einer Boot-Safari auf dem Madu Ganga teilnehmen und viele exotische Vögel und andere Tiere beobachten kannst.

Tag 13 des Reiseverlaufs

Tag 14: Erlebnisreicher Ausklang

- | Unterkunft: -
Nach einem letzten, ausgiebigen Frühstück, machst Du Dich auf den Weg zum Bandaranaike Flughafen. Unterwegs legst Du einen Zwischenstopp in Galle ein. Galle war einst der Haupthafen von Ceylon und das Zentrum der holländischen Regierung im 17. Jahrhundert. Das majestätische Fort ist Zeugnis dieser Kolonialzeit, sowie Weltkulturerbe und Aushängeschild der geschichtsträchtigen Stadt. Spaziere durch die kleinen Gassen der beschaulichen Altstadt, wo Dich kleine gemütliche Cafés zum Verweilen und tolle Läden zum Souvenir-Shoppen einladen. Nach diesem schönen Abschluss Deiner interessanten und vielseitigen Reise wirst Du zum Flughafen gebracht und es heißt Abschied nehmen von dieser Trauminsel – mit hoffentlich vielen, unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck. Gute Heimreise!

Leistungen & Preisinformationen


Inkludierte Leistungen

  • Empfang am Flughafen und Begleitung während des Aufenthalts
  • Privater Transport in einem klimatisierten Auto / Reisebus
  • Flasche Mineralwasser bei der Ankunft
  • Deutschsprachiger Chauffeur und Reiseleiter
  • Unterkunft in den genannten Hotels mit klimatisierten Zimmern und Halbpension
  • Eintrittsgelder für Sehenswürdigkeiten (310 Euro)

Nicht inkludierte Leistungen

  • Mittagessen, und Getränke
  • Zusatzleistungen persönlichen Ursprungs
  • Trinkgelder und anderweitige Zuwendungen
  • Zusätzliche Dienste zu den bereits genannten
  • Verlängerte Aufenthalte oder Änderungen der Reiseroute

Warum Du mit WeDesignTrips Deine Sri Lanka Reise individuell erleben solltest

5 gute Gründe für Deine Sri Lanka Reise

direkter Kontakt

Direkter Kontakt zu zertifizierten, lokalen Reiseveranstaltern

ASI Reisen

50-jährige Reiseerfahrung durch unser Mutterunternehmen

sicher

Direkt buchen, sicher zahlen & fair reisen

Versicherung

WeDesignTrips ist Reiseveranstalter inkl. Sicherungsschein

individuell

100% maßgeschneiderte & unverbindliche Angebote