Angkor Wat

Individualreise Kambodscha

Zwei Wochen durchs faszinierende Kambodscha

Reiseübersicht

Deine kulturelle Ader pocht intensiv? 

Dann ist diese faszinierende 14-tägige Reise wie gemacht für Dich: sie gibt Dir einen tiefen Einblick in die Kultur Kambodschas. Das Land ist weltweit bekannt für sein UNESCO Weltkulturerbe – die Angkor Tempelanlagen. Die Tour gibt Dir die Gelegenheit, den legendären Angkor Wat im Tuk Tuk zu besichtigen. Außerdem erwarten Dich schwimmende Dörfer auf dem Tonle Sap See, eine Bambusbahn in Battambang und die Hauptstadt Phnom Penh. Trotz ihrer traurigen Vergangenheit hat sich die Stadt ihren Charme erhalten. Das Highlight am Ende der Tour sind ein paar entspannende Tage an einem schönen Strand in Sihanoukville. Genug der Inspiration – plane Deine eigene Kambodscha-Reise. Gemeinsam mit Deinem lokalen Reiseexperten wird sie exakt so, wie Du sie Dir vorstellst.


Regionen

Nordwestliches Kambodscha, Phnom Penh & Umgebung

Erlebnisse

Kultur & Geschichte, Sonne, Strand & Meer, Natur und Ökotourismus

Dauer

14 Tage

Beste Reisezeit

November - Februar

Preis pro Person

Ab 1.407 € pro Person (bei 2 Personen im Doppelzimmer)

Reiseleitung

Nein


Andere Wünsche? Spezielle Reiseträume?

Gemeinsam mit einem handverlesenen, lokalen Reiseveranstalter planst Du Deine individuelle Kambodscha Reise.

Strand von Sihanoukville

Der Reiseverlauf


Tag 1: Ankunft in Siem Reap

location-pin Siem Reap

Herzlich Willkommen in Siem Reap. Nach Deiner Ankunft am Siem Reap Flughafen wirst Du persönlich in Empfang genommen und zum Hotel gefahren. Der Rest des Tages steht Dir zur freien Verfügung.

Unterkunft: Boutique Zimmer, Central Boutique Angkor Hotel 3***, Siem Reap oder Deluxe Zimmer, Pavillon D’Orient 4****, Siem Reap

Tag 2: Beim versteckten Tempel

location-pin Prei Monti Temple

Am ersten vollen Tag Deiner Kambodscha-Rundreise erwartet Dich eine Radtour in ein ursprüngliches Dorf der Region: Rolous Group. Dort angekommen besichtigst Du eine Gemüsefarm und hilfst den Dorfbewohnern beim Anbau von Gemüse. Das Mittagessen genießt Du bei einer Gastfamilie. Am Nachmittag fährst Du mit dem Bus weiter – zu dem geheimen Tempel Prei Monti. Die Tempelanlage liegt gut versteckt in dichtem Wald. Anschließend fährst Du eine Runde mit einem landestypischen Ochsenkarren, bevor Dich der Bus über Rolous Group wieder zurück in Dein Hotel nach Siem Reap bringt.

Unterkunft: Boutique Zimmer, Central Boutique Angkor Hotel 3*** (F, M), Siem Reap oder Deluxe Zimmer, Pavillon D’Orient 4****, Siem Reap

+ mehr über diese Reise lesen

Tag 3: Tour zum spektakulären Angkor Wat

location-pin Angkor Wat

Nach dem Frühstück geht es im Tuk Tuk zum Südtor von Angkor Thom, der “Großstadt“. Dort besichtigst Du den berühmten Bayon Tempel aus dem 12. Jahrhundert sowie den Baphoun Tempel mit seinen etlichen Türmen, die mit meterhohen lächelnden Steingesichtern des Gottes Lokeshvara verziert sind. Im weiteren Verlauf der Entdeckungstour führt Dich Dein Guide zur Terrasse der Elefanten, die einst als königlicher Zeremonienhof diente. Außerdem besichtigst Du die Terrasse des Leprakönigs und die des Phimean Akas – auch bekannt als Himmlischer Palast. Weiter mit dem Tuk Tuk besuchst Du den Ta Prohm Tempel, der von imposanten Feigenbaumwurzeln und riesigen Kletterpflanzen überwuchert ist. Kein Wunder, dass er als Kulisse für den berühmten Lara Croft: Tomb Raider Film diente. Am Nachmittag steht die Angkor Wat Tempelanlage auf dem Plan, die zu den größten, religiösen Bauwerken der Welt gehört und von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt wurde. Der Tempelkomplex, der sowohl das nationale Wahrzeichen als auch Herz und Seele Kambodschas ist, bietet auf kultureller Ebene alles, was Dein Entdeckerherz begehrt. Abendessen mit Apsara-Show nimmst Du in einem örtlichen Restaurant ein.

Unterkunft: Angkor Wat Boutique Zimmer, Central Boutique Angkor Hotel 3*** (F, A), Siem Reap oder Deluxe Zimmer, Pavillon D’Orient 4****, Siem Reap

Tag 4: Zu Gast bei einer kambodschanischen Familie

location-pin Kbal Spean

Heute Morgen fährst Du im Bus nach Kbal Spean, ein Vorort von Siem Reap. Auf dem Weg machst Du Halt beim Banteay Samre Tempel. Kunstvoll mit Schnitzereien und Basreliefs sind dessen rosafarbenen Sandsteinwände verziert. Danach besuchst Du Kbal Spean – eine archäologische Fundstätte, die bekannt für ihren "Fluss der tausend Lingas" ist. Da die Ruinen in Kbal Spean auf einem Hügel liegen, bietet sich eine kleine Wanderung an. Der Weg führt Dich vorbei an Baumwurzeln und Felsbrocken und hin zu den Flussschnitzereien und Wasserfällen von Kbal Spean. Danach geht es weiter nach Banteay Srei und einem Landminenmuseum. Am Nachmittag erreichst Du schließlich Deine Gastfamilie in Bantey Srei, mit der du gemeinsam zu Abend isst und wo du auch übernachten wirst.

Unterkunft: Bongthom Homestay (F, A), Bantey Srei

Tag 5: Wanderung & Besuch des Hindu Tempesl Beng Mealea

location-pin Beng Mealea (Svay Leu)

Du genießt ein köstliches lokales Frühstück von Deiner Gastfamilie bevor Du Dich von ihr verabschiedest und in westliche Richtung nach Peuong Komnu weiterfährst. Dort wanderst Du ca. zwei Stunde vom Dorf Svay Leu zu einem herrlich grünen Bambuswald. Mit dem Bus geht es anschließend retour nach Siem Reap. Doch nicht ohne Zwischenstopp: Du besichtigst den sagenhaft alten Hindu Tempel Beng Mealea, der im 11. Jahrhundert erbaut wurde. An der Wand sind einige geschnitzte Apsara Figuren zu sehen. Bei einem weiteren Zwischenstopp besuchst Du mit dem Boot das schwimmenden Dorf Kompong Khleang.

Unterkunft: Boutique Zimmer, Central Boutique Angkor Hotel 3*** (F, M), Siem Reap oder Deluxe Zimmer, Pavillon D’Orient 4****, Siem Reap

+ mehr über diese Reise lesen

Tag 6: Fahrt im Bambuszug

location-pin Battambang

Am Morgen bringt Dich Dein privater Fahrer in Richtung Battambang. Am Weg legst Du wieder einige Zwischenstopps eins. Als erstes besuchst Du eine landestypische Seidenfarm, auf der Du in die Geheimnisse der Seiden-Produktion mit traditionellen Methoden eingeweiht wirst. Bei Deinem zweiten Zwischenstopp besuchst Du einen örtlichen Markt, wo viele Spezialitäten verkauft werden. Darunter Kuchen in Form von Sternen, gebratene Insekten und gegrilltes Huhn im traditionellen Chabun-Holz. In Battambang stärkst Du Dich mit einem Mittagessen in einem lokalen Restaurant: traditionelle kambodschanische Gerichte verwöhnen Deinen Gaumen. Frisch gestärkt besuchst Du ein klassisches Haus in Phum Wat Kor, das Dich mit seinem kolonialen Charme in den Bann zieht. Danach erwartet Dich eine Fahrt in einem ungewöhnlichen Transportmittel: eine Bambusbahn. Die Bauern hier haben ihren eigenen Bambuszug zur Beförderung von Gütern und Menschen gebaut.

Unterkunft: Deluxe Zimmer, Classy Hotel 3*** (F, M), Battambang oder Zimmer mit Gartenblick, Battambang Resort 4****, Battambang

Tag 7: Erkundung von Battambang

location-pin Battambang

Der heutige Tag ist ganz der Besichtigung von Battambang gewidmet. Gemeinsam mit einem ortskundigen Guide bestaunst Du die Tempelruine Wat Ek Phnom aus dem 11. Jahrhundert und die benachbarte große Linde, die als heiliger Baum des Buddhismus gilt. Außerdem erkundest Du ein Dorf, in dem Reiskuchen noch traditionell von Hand hergestellt wird, sowie den Banan Tempel auf Phnom Banan. Er wurde ungefähr zur selben Zeit wie der Angkor Wat erbaut.

Unterkunft: Deluxe Zimmer, Classy Hotel 3*** (F), Battambang oder Zimmer mit Gartenblick, Battambang Resort 4****, Battambang

Tag 8: Unterwegs in der alten Königsstadt

location-pin Pursat, Phnom Oudong

Heute geht Deine Rundreise nach Phnom Penh – eine sechs bis siebenstündige Fahrt erwartet Dich. Die gespickt ist mit interessanten Stopps. Erster Halt findet in der Pursat Provinz statt. Die Region ist bekannt für ihre Marmorverarbeitung, koloniale Architektur und das schwimmende Dorf Kompong Luong. Im Zuge einer Bootstour besuchst Du Kompong Luong mit seinen Häusern, Tempeln und Schulen auf Stelzen. Danach geht’s weiter in die Kompong Chnang Provinz, 100 Kilometer nördlich von Phnom Penh. Die Provinz pflegt eine tausendjährige Tradition der Keramikherstellung. Bleibt genügend Zeit, haltest Du danach noch in Phnom Oudong: die ehemalige Hauptstadt Kambodschas während der Endphase des Khmer-Königreichs. In den Stupas (Pagodentürme) auf den Hügeln von Phnom Oudong wird bis heute die Asche der letzten Khmerkönige aufbewahrt. Von diesem Hügel aus genießt Du einen wunderbaren Panoramablick auf die umliegenden Ebenen.

Unterkunft: Superior Zimmer, Town View 3*** (F, M), Phnom Penh oder Superior Zimmer, Villa Langka 4****, Phnom Penh

+ mehr über diese Reise lesen

Tag 9: Abstecher in Kambodschas vergangene Tage

location-pin Phnom Penh

Gleich am Morgen startet Deine geführte Stadtrundfahrt in Phnom Penh. Dabei besuchst Du das Nationalmuseum, das zahlreiche Kunstwerke beherbergt; den Königspalast, den König Norodom im Jahre 1866 auf dem Gelände der alten Stadt errichten ließ; die prächtige Silberpagode im Königspalast, deren Boden aus 5000 Silberfliesen besteht; und die Wat Phnom Pagode, das Herz von Phnom Penh. Abschließend besichtigst Du das Toul Sleng Museum: das ehemalige Gefängnis S-21 der Roten Khmer. Es soll an die begangenen Verbrechen erinnern.

Unterkunft: Superior Zimmer, Town View 3*** (F), Phnom Penh oder Superior Zimmer, Villa Langka 4****, Phnom Penh

Tage 10-13: Sonne, Strand & Meer

location-pin Sihanoukville

Am Morgen Deines zehnten Reisetages findet Dein Transfer nach Sihanoukville an der Küste Kambodschas statt. Wo Du die kommenden Tage verbringst. Entspanne Dich am Pool Deines Hotels oder im glasklaren Wasser des thailändischen Golfs. Für diese Tage sind weder Fahrer noch Reiseleiter vorgesehen.

Unterkunft: Deluxe Zimmer, Golden Sand Hotel 3*** (F), Sihanoukville oder Tamu Resort 4****, Sihanoukville

Tag 14: Abreise

location-pin -

Nimm Abschied von Kambodscha – heute reist Du wieder nach Hause. Um den Transfer von Sihanoukville an den Flughafen von Phnom Penh kümmern wir uns.

Unterkunft: -

Schwimmendes Dorf am Tonle Sap See

Leistungen & Preisinformationen dieser Reiseidee


Inkludierte Leistungen

  • Unterbringung in 3*** oder 4**** Hotels/ bei der Gastfamilie (2 Personen pro Zimmer) wie im Programm beschrieben
  • Privates, klimatisiertes Auto für alle Landtransporte je nach Gruppengröße
  • Erfahrene, örtliche, deutschsprachige Reiseführer in jeder Region
  • Mahlzeiten wie im Programm beschrieben

  • Bootsfahrten/Tuk Tuk/Radtour wie beschrieben

  • Eintrittsgebühren

Nicht inkludierte Leistungen

  • Internationale Flüge
  • Mahlzeiten, die nicht im Programm angegeben sind (Aufpreis während der Hochsaison und an einigen Feiertagen; obligatorisches Gala Abendessen an Heilligabend und Silvester)
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben wie Getränke, Telefon, Wäsche

  • Visum


Gesamtpreis

ab 1.407 €

pro Person (bei 2 Personen im Doppelzimmer)

Warum Du mit WeDesignTrips Deine Kambodscha Reise individuell erleben solltest

5 gute Gründe für Deine Kambodscha Reise

direkter Kontakt

Direkter Kontakt zu zertifizierten, lokalen Reiseveranstaltern

ASI Reisen

50-jährige Reiseerfahrung durch unser Mutterunternehmen

sicher

Direkt buchen, sicher zahlen & fair reisen

Versicherung

WeDesignTrips ist Reiseveranstalter inkl. Sicherungsschein

individuell

100% maßgeschneiderte & unverbindliche Angebote