Vang Vieng am Fluss

Drei Länder, eine Welt: Indochina Reise

20-tägige Rundreise durch Kambodscha, Vietnam und Laos

Reiseübersicht

Diese Tour vereint alle drei Länder des schönen Indochinas: das fast noch unentdeckte Laos, das faszinierende Vietnam und das mystische Kambodscha. 

Die Reise bietet Dir eine harmonische Kombination aus kulturellen Highlights, Naturjuwelen und aufregenden Aktivitäten. Schöne Erfahrungen sind garantiert. Vielleicht baust Du ja einige der hier gewonnenen Ideen in Deinen eigenen Reiseplan ein? Den erstellst Du übrigens gemeinsam mit Deinem lokalen Reiseexperten, damit Deine Kambodscha-Reise ganz Deinen Vorstellungen entsprechend abläuft.


Regionen

• Laos: Vientiane & Zentralregion, Luang Prabang & der Norden • Vietnam: Nordvietnam mit Hanoi / Umgebung und Halong Bay, Zentralvietnam mit Hue und Hoi An, Südvietnam mit Saigon, Dalat und Mekong Delta • Kambodscha: Phnom Penh & Umgebung, Nordwestliches Kambodscha

Erlebnisse

Kultur & Geschichte, Abenteuer- und Aktivreise, Kulinarik, Städtetrip, Trekking

Dauer

20 Tage

Beste Reisezeit

Oktober - März

Preis pro Person

Ab 2.680 € pro Person (bei 2 Personen im Doppelzimmer)

Reiseleitung

Ja, Fahrer die gesamte Zeit und Guide an gewissen Tagen


Andere Wünsche? Spezielle Reiseträume?

Gemeinsam mit einem handverlesenen, lokalen Reiseveranstalter planst Du Deine individuelle Kambodscha Reise.

Angkor Wat Tempel

Der Reiseverlauf


Tag 1: Ankunft in Vientiane, Laos

location-pin Vientiane (Laos)

Bei Deiner Ankunft am Flughafen von Vientiane erwartet Dich einer unserer Mitarbeiter und bringt Dich ins Zentrum der Hauptstadt von Laos. Dort besichtigst Du einige der Highlights von Vientiane. Darunter den Patouxay (Arch de Triumph), der in den 1960er Jahren als Denkmal für die Helden der königlichen Armee erstellt wurde. Außerdem den That Luang Stupa – das Wahrzeichen von Laos. Der riesige goldfarbene Stupa hat bereits einige Jahre auf dem Buckel: er stammt aus dem Jahr 1566.

Unterkunft: Deluxe Zimmer, Lao Orchid Hotel 3*** (F, M), Vientiane oder Deluxe Zimmer, Muong Thanh Vientiane Hotel 4****, Vientiane

Tag 2: Höhlen, Naturpools und dichte Wälder

location-pin Tham Phoukham Caves (bei Vang Vieng)

Nach dem Frühstück verlässt Du Vientiane und fährst nördlich nach Vang Vieng – einem schönen Städtchen am Nam Song Fluss. Die Fahrt dauert etwa drei bis vier Stunden und wird selten langweilig. Dafür sorgt die Landschaft entlang des Weges. Nach dem Einchecken im Hotel machst Du einen Abstecher zur Tham Phoukham Höhle. Die schöne Kalksteinhöhle trumpft mit ihrer Lage inmitten von natürlichen Wäldern und einem kleinen Naturpool direkt am Eingang auf - der lädt Dich zu einem erfrischenden Sprung ins kühle Nass ein. Ein Wanderweg auf dem bewaldeten Hügel führt Dich zum Eingang der Phu Kham Höhle, etwa auf halber Höhe der Kalksteinfelsen. Gegen späten Nachmittag bringt Dich Dein Bus zurück nach Vang Vieng.

Unterkunft: Tham Phoukham Caves (bei Vang Vieng) River Front Zimmer, Thavonsouk Bungalow 3*** (F), Vang Vieng oder Deluxe Zimmer, Riverside Boutique 4****

+ mehr über diese Reise lesen

Tag 3: Fahrt nach Luang Prabang

location-pin Luang Prabang

Nach dem Frühstück bringt Dich Dein Fahrer zur Tham Jang Höhle. Trotz stetig wachsendem Tourismus präsentiert sie sich fast unberührt. Im klaren Wasser spiegeln sich die imposanten Kalksteinformationen. Über 147 Stufen erklimmst Du, bevor Du den Eingang zur Höhle erreichst. Nach der Besichtigung geht Deine Reise weiter nach Luang Prabang, der UNESCO Welterbe-Stadt im Norden von Laos. Bis zur Machtübernahme durch die Kommunisten 1975 war diese wunderschöne Stadt die Königsresidenz und auch Sitz der Regierung. Der Großteil der Stadt besteht aus vier Straßen, die sich auf einer Halbinsel am Zusammenfluss des Mekhong und des Nam Khan befinden. Es gibt kaum Verkehr in Luang Prabang, dafür spazieren zahlreiche Mönche in safrangelben Roben und mit Sonnenschirmen ausgestattet durch die Gassen.

Unterkunft: Deluxe Zimmer, Le Sen Boutique 3*** (F), Luang Prabang oder Deluxe Zimmer, Villa Santi Hotel & Resort 4****

Tag 4: Tempel-Hopping in Luang Prabang

location-pin Luang Prabang

Nach einem Frühstück im Hotel startet Deine geführte Stadttour durch Luang Prabang. Dabei besichtigst Du das Palastmuseum, das eindrucksvoll den Reichtum der Laokultur widerspiegelt. Danach besuchst Du noch einige imposante Tempel, wie den Wat Visoun, Wat Aham und Wat Sene. Letzterer gilt als ältester Tempel in Luang Prabang. Der Wat Xieng Thong repräsentiert die klassische, laotische Architektur und ist die vielleicht schönste Pagode in Luang Prabang. Ihre Dächer reichen fast bis zum Boden. Einen der schönsten Sonnenuntergänge der Stadt genießt Du vom Phousi Hügel – da rentiert es sich, die 329 Stufen in Angriff zu nehmen.

Unterkunft: Deluxe Zimmer, Le Sen Boutique 3*** (F), Luang Prabang oder Deluxe Zimmer, Villa Santi Hotel & Resort 4****

Tag 5: Ausflug zu den Bergvölkern

location-pin Kuang Si

Du bist gerne von purer Natur umgeben? Dann ist der heutige Tagesplan wie für Dich gemacht. Gleich nach dem Frühstück machst Du Dich mit Deinem Fahrer-Guide auf zum Kuang Xi Wasserfall. Entlang des Weges besuchst Du die beiden Bergdörfer Ban Longlao und Ban Ban Longlao Song, in denen die einheimischen Minderheiten von Laos noch ihrer traditionellen Lebensweise nachgehen. Von dort aus geht es zu Fuß weiter. Du wanderst durch Reis- und Gemüsefelder zu einem bergigen Wald, wo Dich das Rauschen des Kuang Si Wasserfalls erwartet. Davor bietet sich der Besuch einer Höhle, die am Weg liegt, an. Beim Wasserfall hast Du die Möglichkeit auf ein erfrischendes Bad, oder Du entspannst Dich einfach inmitten der beeindruckenden Naturkulisse. Mittags stärkst Du Dich mit einem Snack inmitten des dichten Waldes. Am Nachmittag geht es zurück nach Luang Prabang. Auf dem Weg besuchst Du noch das Bergdorf Ban Thapene.

Unterkunft: Deluxe Zimmer, Le Sen Boutique 3*** (F, M), Luang Prabang oder Deluxe Zimmer, Villa Santi Hotel & Resort 4****

+ mehr über diese Reise lesen

Tag 6: Bootsfahrt über den Mekong

location-pin Pak Ou Caves

Nach dem Frühstück erwartet Dich heute eine Bootsfahrt über den Mekong Fluss. Sie beschenkt Dich mit wunderschönen Aussichten und führt Dich zu den Pak Ou Höhlen. Die beiden verbundenen Höhlen sind mit tausenden, golden lackierten Buddha-Standbildern in verschiedenen Formen und Größen vollgepackt, die von Pilgervätern hinterlassen wurden. Nicht weit von Pak Ou liegt das Dorf Ban Xanghai, wo Du in die Geheimnisse der lokalen Whisky (Lau Lao) und Wein (Lau Ha) Erstellung eingeführt wirst. Danach geht es im Boot zurück nach Luang Prabang von wo aus der Transfer zum Flughafen für Deinen Flug nach Hanoi geschieht. Bei der Ankunft in Hanoi steht ein Flughafentransfer für Dich bereit und bringt Dich zu Deinem Hotel.

Unterkunft: Superior Zimmer, Quoc Hoa Hotel 3*** (F), Hanoi oder Executive Zimmer, Golden Lotus Luxury 4****, Hanoi

Tag 7: Stadtabenteuer in Vietnam: Hanoi

location-pin Hanoi (Vietnam)

Willkommen in Vietnam. Deinen ersten Tag im Nachbarland von Laos verbringst Du mit einer Stadtführung durch die vietnamesische Hauptstadt Hanoi. Dabei passierst Du die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Metropole: unter anderem die Tran Quoc Pagode, den Literatur Tempel und das Ethnologie Museum. Am Nachmittag unternimmst Du eine Fahrradtour durch die Altstadt Hanois, die berühmt ist für ihre 36 Straßen. Den Tag lässt Du bei einer unterhaltsamen Wasserpuppenshow im bekannten Wasserpuppentheather ausklingen.

Unterkunft: Hanoi (Vietnam) Superior Zimmer, Quoc Hoa Hotel 3*** (F), Hanoi oder Executive Zimmer, Golden Lotus Luxury 4****, Hanoi

Tag 8: Abenteuer in der Halong Bucht

location-pin Halong Bucht

Abfahrt am Morgen zur Halong Bucht. An Bord einer traditionellen Dschunke entdeckst Du die malerische Bucht, die als wahres Naturwunder bezeichnet werden kann: zahlreiche Inseln und Kalksteine zieren das smaragdgrüne Wasser. Mit dem Ruderboot besuchst Du ein Fischerdorf und erlebst dort das Alltagsleben der Dorfbewohner aus nächster Nähe mit. Wenn das Wetter schön ist, bietet sich Dir außerdem die Gelegenheit, Dich am Ban Chan Strand zu entspannen und schwimmen zu gehen. Optional erkundest Du weitere Ecken der Bucht im Kajak. Das Mittag- und Abendessen mit frischen Meeresfrüchten wird von einem erfahrenen Küchenchef zubereitet und an Bord serviert. Danach verbringst Du eine entspannte Nacht auf der Dschunke in Deiner privaten Kabine.

Unterkunft: Superior Kabine, Bai Tho Dschunke 3*** (F, M, A), Ha Long Bucht oder Superior Kabine, Victory Dschunke 4****, Ha Long Bucht

+ mehr über diese Reise lesen

Tag 9: Im Nachtzug nach Hue

location-pin Halong Bucht

Den heutigen Tag begrüßt Du auf dem Sonnendeck Deiner Dschunke. Genussvoll inhalierst Du die frische Morgenluft, während die Sonne über der idyllischen Bucht aufgeht. Vor einem ausgiebigen Brunch hast Du Zeit, eine berühmte Höhle zu besuchen. Wieder an Land, fährst Du im Nachtzug weiter in den Süden von Vietnam – nach Hue.

Unterkunft: Nachtzug, geteilte Kabine (4 Personen) (Brunch)

Tag 10: Radtour durch Thuy Bieu

location-pin Thuy Bieu

Am Morgen rollt Dein Zug in Hue ein. Transfer zu einem lokalen Restaurant, wo Du Dich mit einem traditionellen Frühstück stärkst. Early Checkin in Dein Hotel ist gegen Aufpreis möglich. Heute erwartet Dich erneut eine Bootstour – dieses Mal auf dem Parfüm Fluss mit Halt an der Thien Mu Pagode, die Du gemeinsam mit Deinem Guide besuchst. Weiter geht es per Boot zum Dorf Thuy Bieu. Die Landschaft dort ist gespickt mit Pomelo Bäumen. Auf dem Sattel eines Fahrrads erkundest Du das Dorf und begegnest dabei seinen freundlichen Bewohnern. Deine facettenreicher Tag endet mit einem Abstecher zum Grabmal des Königs Tu Duc.

Unterkunft: Thuy Bieu Superior Zimmer, Emm Hue 3*** (F, M), Hue oder Bungalow, Hue Ecolodge 4****, Hue

Tag 11: Von Nord- nach Südvietnam: über den Hai Van Pass

location-pin Hai Van Pass

Heute besuchst Du die kaiserliche Zitadelle, wo sich die Verbotene Stadt der Nguyen Dynastie versteckt. Danach beginnt Deine Fahrt entlang einer der schönsten Panoramarouten Vietnams: die Mandarin-Straße Richtung Hoi An. Dabei fährst Du über den Hai Van Pass (Pass der Meereswolken), der Dir einen herrlichen Blick über weiße Sandstrände und üppige Wälder eröffnet. Lass Deine Kamera heiß laufen. Entlang des Weges hältst Du in Da Nang Stadt und besuchst das Cham Museum, bevor Du die Altstadt von Hoi An erreichst.

Unterkunft: Superior Zimmer, Vinh Hung 2 Hotel 3*** (F), Hoi An oder Superior Zimmer, Vinh Hung Resort 4****, Hoi An

+ mehr über diese Reise lesen

Tag 12: Durch die engen Gassen von Hoi Ans Altstadt

location-pin Hoi An

Die Altstadt Hoi Ans, mit ihren engen Gassen und kleinen Läden, gehört zu den beliebtesten Touristenzielen im Land. Bummle heute mit Deinem Reiseleiter durch seine verwinkelten Gassen, um die Chua Ong Pagode, die chinesische Versammlungshalle, das 200 Jahre alte Tam Ky Ahnehaus und die japanische Brücke zu besuchen. Am Nachmittag unternimmst Du eine Fahrradtour durch die örtlichen Dörfer zum An Bang Strand. Tief inhalierst Du dort die friedliche Stille.

Unterkunft: Superior Zimmer, Vinh Hung 2 Hotel 3*** (F), Hoi An oder Superior Zimmer, Vinh Hung Resort 4****, Hoi An

Tag 13: Sai Gon: unterwegs im Süden Vietnams

location-pin Sai Gon

Transfer zum Flughafen für den Flug nach Saigon – Du reist weiter in den tiefen Süden Vietnams. Dort gelandet erkundest Du die Stadt mit ihrem zentralen Postamt, der Notre Dame Kathedrale und dem FITO Museum. Dabei handelt es sich um ein Museum für alternative Medizin. Es erwarten Dich spannende Einblicke in die Ursprünge der Akupunktur. Diese in Asien traditionelle Art der Behandlung hält seit einigen Jahren auch Einzug in europäischen Arztpraxen.

Unterkunft: Grand Deluxe Zimmer, Le Duy Grand Hotel 3*** (F), Saigon oder Deluxe Zimmer, Eden Star 4****, Saigon

Tag 14: Authentisch durch Südvietnam: per Fahrrad und Boot

location-pin Ben Tre

Nach dem Frühstück bringt Dich Dein Fahrer nach Ben Tre. Dort wechselst Du das Fahrzeug, per Boot geht es auf dem Ben Tre Fluss – einem Seitenarm des Mekong – weiter. Unterwegs begeistert Dich das Leben auf dem Fluss und Du legst mehrfach an. Bei den Stopps besuchst Du unter anderem eine Ziegelei, eine Imkerei und einen Betrieb zur Verarbeitung von Kokosnüssen. Von der Schale bis zum Fruchtfleisch: alles wird dort sinnvoll verwendet und weiterverarbeitet. Bei einer Familie, die Matten herstellt, legst Du eine Pause ein und stärkst Dich mit köstlichen Früchten aus der Region. Die Rückreise unternimmst Du mit dem Fahrrad: im Schatten von Palmen führt Dich der Weg vorbei an Fruchtgärten, Palmenhainen, Reisfeldern und vielen anderen, landwirtschaftlich genutzten Flächen. Nach dem Mittagessen genießt Du eine Fahrt im traditionellen Ruderboot durch die engen, dicht mit Palmen bewachsenen Kanäle. Auf dem Hauptfluss steigst Du wieder aufs Motorboot um und lässt Dich zurück zum Ausgangspunkt an den Hung Vuong Pier bringen. Der Transfer nach Can Tho, wo du heute in einem Hotel übernachtest, erfolgt im Bus.

Unterkunft: Superior Premium Zimmer, Iris Hotel 3*** (F, M), Can Tho oder Deluxe Zimmer, TTC Hotel 4****, Can Tho

+ mehr über diese Reise lesen

Tag 15: Trip zum schwimmenden Markt

location-pin Can Tho, Chau Doc

Am Vormittag bringt Dich ein Motorboot zum schwimmenden Markt Cai Rang – dem größten und wohl bekanntesten, schwimmenden Markt des Mekong Deltas. Dort wechselst Du auf ein traditionelles Sampan – ein flaches Holzboot. Mit dem geht es durch die dichten Kanäle von Can Tho. Danach besuchst Du Ut Hien und stärkst Dich mit köstlichen tropischen Früchten. Am Nachmittag geht Deine Reise im Bus weiter nach Chau Doc, wo Du die bekannten Tra Su Melaleuca-Wälder erkundest.

Unterkunft: Superior Zimmer, Chau Pho Hotel 3*** (F, M), Chau Doc oder Deluxe Zimmer, Victoria Nui Sam Lodge 4****, Chau Doc

Tag 16: Per Boot nach Kambodscha

location-pin Phnom Penh

Heute Morgen geht Deine Rundreise weiter nach Kambodscha. Gemütlich im Boot erreichst Du nach einer rund fünfstündigen Fahrt Phnom Penh. Anschließend steht eine Stadtbesichtigung auf Deiner Agenda. Du besuchst den Königspalast, die Silberpagode, das Nationalmuseum und den bunten Markt der kambodschanischen Hauptstadt. Bleibt ausreichend Zeit, stattest Du außerdem dem Wat Phnom Tempel einen Besuch ab.

Unterkunft: Superior Zimmer, Town View 3*** (F), Phnom Penh

Tag 17: Weiterfahrt nach Siem Reap

location-pin Kampong Thom

Von Phnom Penh fährst Du weiter nach Kampong Thom. Entlang des Weges besuchst Du den Skun Markt und den Tempel Wat Kohear Nokor aus dem 11. Jahrhundert. Mittagessen wird in Kompong Thom stattfinden. Danach geht es weiter nach Siem Reap. Bei der Ankunft in Siem Reap besichtigst Du das ‘Seeing hand’ Massage Projekt, das Blinden eine Verdienstmöglichkeit gibt. Danach checkst Du in Dein Hotel in Siem Rap ein.

Unterkunft: Kampong Thom Boutique Zimmer, Central Boutique Angkor Hotel 3*** (F), Siem Reap oder Deluxe Zimmer, Pavillon D’Orient 4****, Siem Reap

+ mehr über diese Reise lesen

Tag 18: Tempel-Abenteuer: legendärer Angkor Wat

location-pin Angkor Wat

Heute steht die Besichtigung des legendären Angkor Wat auf Deinem Tagesprogramm. Gemütlich im Tuk Tuk bestaunst Du die spektakuläre, archäologische Stätte. Als erstes kommst Du am majestätischen Tempel Angkor Wat vorbei, bevor Dich das Tuk Tuk zum Banteay Samre Tempel bringt. Er gehört nicht zum Standard-Programm für Angkor Wat, da er abseits der beiden großen Rundwege liegt. Die Fahrt zum Tempel gestaltet sich dementsprechend ohne viel Verkehr. Im Anschluss daran wanderst Du drei Stunden zum königlichen Teich von Srah Srang: ein guter Ort für einen magischen Sonnenuntergang. Dein Abendessen inklusive Apsara Vorführung findet in einem örtlichen Restaurant statt.

Unterkunft: Boutique Zimmer, Central Boutique Angkor Hotel 3*** (F), Siem Reap oder Deluxe Zimmer, Pavillon D’Orient 4****, Siem Reap

Tag 19: Trip zum schwimmenden Dorf

location-pin Tonle Sap See

Heute erwartet Dich ein Ausflug an den wunderschönen See Tonle Sap, wo Du im Boot eines der schwimmenden Dörfer des Sees besuchst. Zurück in Siem Reap besichtigst Du den Tempel Ta Phrohm, der regelrecht vom Dschungel verschlungen zu werden scheint. Außerdem besuchst Du einige Tempel von Angkor Thom, darunter den bekannten Bayon Tempel aus dem späten 12. Jahrhundert.

Unterkunft: Boutique Zimmer, Central Boutique Angkor Hotel 3*** (F), Siem Reap oder Deluxe Zimmer, Pavillon D’Orient 4****, Siem Reap

Tag 20: Abreise

location-pin Siem Reap

Heute endet Deine ereignisreiche, 20-tägige Rundreise durchs faszinierende Indochina. Mit hoffentlich vielen schönen Erinnerungen im Gepäck trittst Du Deine Heimreise an. Wir bringen Dich zeitgerecht an den Flughafen.

Unterkunft: -

Halong Bucht in Vietnam

Leistungen & Preisinformationen dieser Reiseidee


Inkludierte Leistungen

  • Privates, klimatisiertes Auto für alle Landtransporte (je nach Gruppengröße)
  • Unterbringung in Hotels oder in einer Dschunke (2 Personen / ein Zimmer) wie im Programm beschrieben
  • Bootstour wie im Programm beschrieben
  • Eintrittsgebühren
  • Erfahrene, örtliche, deutschsprachige Reiseführer (3 Reiseleiter in Vietnam, 2 in Laos und 2 in Kambodscha)

  • Fahrradtour wie im Programm beschrieben

  • Mahlzeiten laut Programm

  • Trinkwasser

Nicht inkludierte Leistungen

  • Flüge ab/nach Europa
  • Nachtzug Hanoi – Hue Fahrt im Schnellboot Chau Doc – Phnom Penh
  • Visum für Laos und Kambodscha
  • Obligatorisches Gala Abendessen an Heilligabend und Silvester
  • Andere Leistungen, die nicht im Reiseverlauf angeführt sind
  • Mahlzeiten, die nicht im Programm angegeben sind
  • Flug von Luang Prabang – Hanoi und von Da Nang – Saigon

  • Getränke

  • Persönliche Ausgaben wie Telefon oder Wäsche

  • Trinkgelder für Reiseleiter und Fahrer

  • Aufpreis während der Hochsaison und an einigen Feiertagen


Gesamtpreis

ab 2.680 €

pro Person (bei 2 Personen im Doppelzimmer)

Warum Du mit WeDesignTrips Deine Kambodscha Reise individuell erleben solltest

5 gute Gründe für Deine Kambodscha Reise

direkter Kontakt

Direkter Kontakt zu zertifizierten, lokalen Reiseveranstaltern

ASI Reisen

50-jährige Reiseerfahrung durch unser Mutterunternehmen

sicher

Direkt buchen, sicher zahlen & fair reisen

Versicherung

WeDesignTrips ist Reiseveranstalter inkl. Sicherungsschein

individuell

100% maßgeschneiderte & unverbindliche Angebote