Wandern auf den Spuren japanischer Kaiser

Reisethema

Privat geführte Wanderreise

Tage

8

Beste Reisezeit

März - November

Pro Person ab

4.420 €


trip-icon

Unser lokaler Reiseveranstalter passt diese Reise kostenlos für Dich an.

Erfahre mehr über Deine Traumreise
customize-icon

Per Email gestaltest Du mit einem lokalen Experten Deine Traumreise.

heart-icon

Du erhältst ein maßgeschneidertes Angebot - unverbindlich & kostenlos.

check-icon

Sicher & direkt buchen: Reiseversicherung inklusive!


current-icon

Reisende planen mit unseren Experten gerade ihre Japan Reise.

5 Highlights dieser Japan Reise

star-icon

Zu Gast im Klosterkomplex am Mount Koya

star-icon

Die antiken Stätten Asukas

star-icon

Das spirituelle Zentrum Japans: Nara

star-icon

Wanderung entlang der historischen Yamanobe-no-Michi Straße

star-icon

Das kaiserliche Japan

Individuell zu den kaiserlichen Hauptstädten Japans

Du und Deine Wanderschuhe führt eine intensive Beziehung? Dann wird Dich dieser Reiseverlauf begeistern. Innerhalb von acht Tagen bringt er Dir die eindrucksvolle Natur Japans nahe und ermöglicht es Dir, einige seiner bedeutendsten, kulturellen Schätze zu erleben. Du erwanderst den mit zahlreichen Klöstern gespickten Mount Koya, besichtigst das spirituelle Herz Japans Nara und wanderst auf der ältesten Straße von ganz Japan: Yamanobe-no-Michi. Außerdem erkundest Du Kyoto und Asuka - einst kaiserliche Hauptstädte des Landes. An Deiner Seite stets Dein deutschsprachiger Guide, der sein Insiderwissen mit Dir teilt. Neugierig geworden? Stelle Dir Deine maßgeschneiderte Reise durch Japan zusammen. Individuell und mit der Unterstützung unseres zertifizierten Reiseexperten vor Ort.

Übersicht über den Reiseverlauf

Alle Tage im Detail ansehen


Tag 0 des Reiseverlaufs

Tag 1: Ankunft in Japan

Osaka | Unterkunft: Hotel Monterey Grasmere oder vergleichbar (A), Osaka
Nach Deiner Ankunft am Internationalen Flughafen von Kansai oder Osaka machst Du Dich auf zur Unterkunft der heutigen Nacht im Zentrum von Osaka. Im Hotel triffst Du Dich mit Deinem privaten Guide zum Willkommens-Abendessen.

Tag 1 des Reiseverlaufs

Tag 2: Wanderung auf den Berg der Klöster

Mount Koya | Unterkunft: Saizenin (Tempel Lodge) oder vergleichbar (F, A), Mount Koya
Heute Morgen startest Du Deine aktive Japan Rundreise mit einer Zugfahrt entlang der malerischen Nankai Zugstrecke bis nach Mount Koya. Die Gegend lockt mit ihrer pittoresken Lage in einem mit Zedernbäumen übersäten Tal. Die Bäume sind wahre Riesen – bis zu 900 Meter ragen sie teilweise in die Höhe. Seit der Gründung des ersten Tempels in der Region durch den Shingon Buddhismus im 9. Jahrhundert ist Mount Koya ein bedeutsamer Ort für religiöse Zusammenkünfte. Heute findest Du hier mehr als 100 Klöster, von denen viele auch als Unterkunft für Reisende fungieren (Shukubo). Von Kii-Hosokawa aus wanderst Du heute einen Abschnitt des traditionellen Anfahrtsweges auf den Berg. Der Weg nennt sich Choishi-michi und ist rund 9,3 Kilometer lang. Die fünfstufigen Stupas aus Stein entlang des Pfades werden Choishi genannt und sind Namensgeber für den Weg. Jede der fünf Stufen steht für eines der fünf Grund-Elemente im Buddhismus. Freue Dich auf eine Unterkunft der etwas anderen Art: heute übernachtest Du in einem Saizenin – ein traditionelles Lager in einem buddhistischen Tempel, die ursprünglich für Pilger eingerichtet wurden. Heute bieten sie jedem Reisenden ein Dach über dem Kopf. Gemeinsam mit den Mönchen nimmst Du ein buddhistisches, vegetarisches Abendessen ein – Shojin-ryori zu Japanisch.

Tag 2 des Reiseverlaufs

Tag 3: Im spirituellen Zentrum Japans: Asuka

Asuka | Unterkunft: Waikimoto Minshuku oder vergleichbar (F, A), Asuka
Nach Deinem morgendlichen, optionalen Messe-Besuch reist Du im Zug nach Asuka weiter. Der Ort schmiegt sich an den südlichen Ausläufer der Yamato Ebene in der Nara Präfektur. Im frühen 5. Jahrhundert etablierte sich Asuka als bedeutendes Handelszentrum und fungierte als Hauptstadt Japans bis ins 8. Jahrhundert. Antike Grabhügel und historisch bedeutsame Stätten sind in der ländlichen Umgebung verstreut. Asuka wird zudem oft als spirituelles Zuhause der Japaner bezeichnet. Genieße Deine Wanderung durch die mit antiken Stätten versehene Landschaft und besichtige einige der bedeutsamsten davon. Du gehst hauptsächlich auf gepflasterten Wegen und Dorfstraßen. Die heutige Nacht verbringst Du in einem traditionell japanischen Minshuku – einer kleinen, oft von Familien geführten Gaststätte.

Tag 3 des Reiseverlaufs

Tag 4: Malerische Wanderung um Asuka

Asuka | Unterkunft: Waikimoto Minshuku oder vergleichbar (F, A), Asuka
Deine heutige Wandertour führt Dich in die Hügel um Asuka, wo Dich wunderbare Ausblicke über die Reisterrassen der Inabuchi Region erwarten. Über einen steilen Pfad durch den Wald gelangst Du schließlich zu einem fantastischen Aussichtspunkt über die Nara Ebene. Der Abstieg erfolgt über einen kleinen Weg zum stimmungsvollen Tanzan Schrein.

Tag 4 des Reiseverlaufs

Tag 5: Trip nach Nara – das kulturelle Herz von Japan

Nara | Unterkunft: Hotel Fujita Nara 3*** oder vergleichbar (F), Nara
Heute nimmst Du den Zug und legst die kurze Strecke nach Nara zurück. Die Stadt ist bekannt für den Nara Park: Zuhause von halbwilden Hirschen und Rehen. Außerdem findest Du viele von Japans bedeutendsten Kulturschätz, wie etwa den buddhistischen Todaiji Tempel, der die größten Bronze-Buddha der Welt beherbergt. Danach geht es entweder weiter zum Nigatsu-do oder dem Kasuga Taisha Schrein. Der Weg ins Innere des Kasuga Taisha Schreins ist gespickt mit zahlreichen Laternen, die für eine mystische Atmosphäre sorgen.

Tag 5 des Reiseverlaufs

Tag 6: Wanderung auf der ältesten Straße von Japan

Nara | Unterkunft: Hotel Fujita Nara 3*** oder vergleichbar (F), Nara
Heute Morgen machst Du Dich auf zu einer besonderen Wanderung: sie führt Dich entlang der historischen Yamanobe-no-Michi Straße. Dabei soll es sich um die älteste Straße ganz Japans handeln. Der Weg führt Dich entlang der Bergkette, die sich an die Yamato Ebene schmiegt, südlich von Kyoto und Nara. Du passierst alte Schreine und Grabstätten der ersten japanischen Kaiser. Dazwischen liegen kleine Dörfer, Reisterrassen und Obstfelder. Nutze die Gelegenheit und genieße eine traditionell japanische Nudelsuppe, die in dieser Gegend besonders geschmackvoll zubereitet wird. In kleinen Shops werden japanische Snacks wie mochi (Reispaste), Kinako Kuchen, die nach Soja schmecken und macha (japanischer grüner Tee) angeboten. Nach der Wanderung hast Du noch Zeit, um das Naramachi Viertel in Nara zu erkunden.

Tag 6 des Reiseverlaufs

Tag 7: Im Bambuswald von Arashiyama

Arashiyama (Kyoto) | Unterkunft: Kyoto Royal Hotel and Spa oder vergleichbar (F, A), Kyoto
Am letzten Tag Deiner aktiven Rundreise fährst Du nach Kyoto. Im ruhigen Vorort Arashiyama unternimmst Du einen gemütlichen Spaziergang über die Togetsukyo Brücke. Die Gegend ist bekannt für ihre Idylle: Berge und Flüsse erfreuen Dein naturliebendes Herz. Durch den berühmten Bambuswald und entlang von Schluchten und Tempel spazierst Du durch die malerische Landschaft. Anschließend erkundest Du die kleinen Geschäfte, Cafés und die versteckten Plätze von Arashiyama. Du hast genügend Zeit, Dir den kleinen Ort in Ruhe anzuschauen. Abends erwartet Dich ein abschließendes Abendessen mit Deinem Guide.

Tag 7 des Reiseverlaufs

Tag 8: Es heißt Abschiednehmen

- | Unterkunft: -
Die letzten Stunden vor Flug gen Westen kannst Du noch nutzen, um die Eindrücke der vergangenen Wanderungen auf dich wirken zu lassen und dem kaiserlichen Japan nicht "Lebe wohl" sondern hoffentlich "Auf Wiedersehen" zu sagen. Gute Heimreise!

Leistungen & Preisinformationen


Inkludierte Leistungen

  • Deutschsprachiger, lokaler Guide während der gesamten Reise
  • Übernachtungen in 3*** und 4**** Hotels und traditionellen japanischen Unterkünften (Style Inns und Tempel Lodges)
  • Mahlzeiten wie im Programm angeführt
  • Transfers zwischen den einzelnen Destinationen (hauptsächlich Züge, Busse, manchmal Taxis)
  • Eintritte
  • Flughafentransfer (Kyoto – International Airport) im Sammeltaxi
  • 2x Gepäcktransfer für ein großes Gepäckstück pro Person

Nicht inkludierte Leistungen

  • Flüge
  • Flughafentransfer bei Ankunft
  • Getränke zu den Mahlzeiten
  • Persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherung
  • Eintritte zu Sehenswürdigkeiten, die nicht im Programm angeführt sind

Warum Du mit WeDesignTrips Deine Japan Reise individuell erleben solltest

5 gute Gründe für Deine Japan Reise

direkter Kontakt

Direkter Kontakt zu zertifizierten, lokalen Reiseveranstaltern

ASI Reisen

50-jährige Reiseerfahrung durch unser Mutterunternehmen

sicher

Direkt buchen, sicher zahlen & fair reisen

Versicherung

WeDesignTrips ist Reiseveranstalter inkl. Sicherungsschein

individuell

100% maßgeschneiderte & unverbindliche Angebote