Wandern auf der Kii Halbinsel

Reisethema

Individuelle Wanderreise

Tage

11

Beste Reisezeit

September - Mai

Pro Person ab

2.685 €


trip-icon

Unser lokaler Reiseveranstalter passt diese Reise kostenlos für Dich an.

Erfahre mehr über Deine Traumreise
customize-icon

Per Email gestaltest Du mit einem lokalen Experten Deine Traumreise.

heart-icon

Du erhältst ein maßgeschneidertes Angebot - unverbindlich & kostenlos.

check-icon

Sicher & direkt buchen: Reiseversicherung inklusive!


current-icon

Reisende planen mit unseren Experten gerade ihre Japan Reise.

5 Highlights dieser Japan Reise

star-icon

Die bezaubernde Stadt Kyoto

star-icon

Der Klosterkomplex am Mount Koya

star-icon

Der historische Kumano Kodo Trail

star-icon

Die großen Schreine von Hongu und Nachi Taisha

star-icon

Das malerische Japan aktiv erkunden

11-tägige Reise auf den berühmtesten Pfaden Japans

Du wanderst gerne? Dann ist dieser Reiseverlauf das Richtige für Dich! Er bringt Dich auf die Kii Halbinsel, wo Du sechs Tage lang den wohl berühmtesten, antiken Pilgerweg Japans entlang wanderst. Außerdem erklimmst Du am Choishi-Michi Trek den Mount Koya, wo Dich ein wahres Meer aus buddhistischen Klöstern erwartet. Auch die Megastädte Kyoto und Osaka lässt Du Dir bei diesem Reiseverlauf nicht entgehen. Eine ordentliche Portion Individualität ist mit dabei: du bist ohne Guide unterwegs und bestreitest Deine Reise auf eigene Faust. Wenn Du genügend Inspiration gesammelt hast, stelle Deine eigene Japan-Rundreise zusammen - gemeinsam mit unserem lokalen, zertifizierten Reiseexperten.

Übersicht über den Reiseverlauf

Alle Tage im Detail ansehen


Tag 0 des Reiseverlaufs

Tag 1: Ankunft in Kyoto

Kyoto | Unterkunft: Kyoto Royal Hotel and Spa 4****, Kyoto
Nach Deiner Ankunft am Itami oder Kansai Flughafen bringt Dich ein Sammeltaxi zu Deinem Hotel in Kyoto. Danach startest Du Deine Erkundungstour durch Kyoto: Japans kulturelles und historisches Zentrum.

Tag 1 des Reiseverlaufs

Tag 2: Stadterkundung Kyoto

Kyoto | Unterkunft: Kyoto Royal Hotel and Spa 4****, Kyoto
Diesen Tag haben wir für Deine weitere Entdeckungstour Kyotos eingeplant.

Tag 2 des Reiseverlaufs

Tag 3: Wanderung auf den Berg der Klöster

Mount Koya | Unterkunft: Saizenin (Tempel Lodge) oder vergleichbar (F, A), Mount Koya
Heute Morgen startest Du Deine aktive Japan Rundreise mit einer Zugfahrt entlang der malerischen Nankai Zugstrecke – bis nach Mount Koya. Die Gegend lockt mit ihrer pittoresken Lage in einem mit Zedernbäumen übersäten Tal. Die Bäume sind wahre Riesen – bis zu 900 Meter ragen sie teilweise in die Höhe. Seit der Gründung des ersten Tempels in der Region durch den Shingon Buddhismus im 9. Jahrhundert ist Mount Koya ein bedeutsamer Ort für religiöse Zusammenkünfte. Heute findest Du hier mehr als 100 Klöster, von denen viele auch als Unterkunft für Reisende fungieren (Shukubo). Von Kii-Hosokawa aus wanderst Du heute einen Abschnitt des traditionellen Anfahrtsweges auf den Berg. Der Weg nennt sich Choishi-michi und ist rund 9,3 Kilometer lang. Die fünfstufigen Stupas aus Stein entlang des Pfades werden Choishi genannt und sind Namensgeber für den Weg. Jede der fünf Stufen steht für eines der fünf Grund-Elemente im Buddhismus. Freue Dich auf eine Unterkunft der etwas anderen Art: heute übernachtest Du in einem Saizenin – ein traditionelles Lager in einem buddhistischen Tempel, die ursprünglich für Pilger eingerichtet wurden. Heute bieten sie jedem Reisenden ein Dach über dem Kopf. Gemeinsam mit den Mönchen nimmst Du ein buddhistisches, vegetarisches Abendessen ein – shojin-ryori zu Japanisch.

Tag 3 des Reiseverlaufs

Tag 4: Wo die Kaiser ruhen

Mount Koya | Unterkunft: Shukubo (Kloster Lodge) oder vergleichbar (F, M, A), Mount Koya
Heute bietet sich Dir die Gelegenheit, Mount Koya noch genauer unter die Lupe zu nehmen. Besuche den Okuno-in Friedhof – er versprüht ein ganz besonderes Flair. Viele ehemalige Kaiser von Japan und andere, wichtige Persönlichkeiten haben hier ihre letzte Ruhestätte gefunden.

Tag 4 des Reiseverlaufs

Tag 5: Startschuss fürs Trekking

Tanabe (Präfektur Wakayama) | Unterkunft: Traditionelle japanische Unterkunft (F, A), Kurisugawa oder Takahara
Heute geht Deine Reise im Zug weiter in den kleinen Ort Kii-Tanabe, welcher Tor zum historischen Kumano Kodo Trail ist. Mit dem öffentlichen Bus gelangst Du ins rund 40 Minuten entfernte Takijiri. Dort startet Deine Wanderung entlang des Nakahechi Abschnitts des bekannten Pilgerweges Kumano Kodo. Anfangs geht der Weg konstant nach oben bis Du nach zwei Stunden das auf der Bergspitze gelegene Dörfchen Takahara erreichst. Dort bleibst Du für die heutige Nacht in einem kleinen, klassisch japanischen Hotel. Oder Du übernachtest in einem familiengeführten Gasthaus im Nachbardorf Kurisugawa. Bei beiden Unterkunftsarten erwartet Dich ein köstliches, japanisches Abendessen mit frischen Zutaten der Region. Wegstrecke: 4,5 km Aufstieg: 370 hm Zeit: ca. 2 h

Tag 5 des Reiseverlaufs

Tag 6: Wanderung nach Chikatsuyu

Chikatsuyu | Unterkunft: Minshuku Chikatsuyu (F, A), Chikatsuyu/Nonaka
Nach einem traditionellen, japanischen Frühstück setzt Du Deine Wanderung fort. Der heutige Abschnitt führt Dich durch winzige Siedlungen und herrlich einsame Landschaften. Der Weg ist stets gut gekennzeichnet. Du kommst an einigen Oji Schreinen vorbei, bevor Du zum Dorf Chikatsuyu gelangst, wo Du die Nacht in einem familiengeführten Minshuku Gästehaus verbringst. Wegstrecke: 10 km Aufstieg: 480 hm Abstieg: 520 hm Zeit: 4-5 h

Tag 6 des Reiseverlaufs

Tag 7: Der Kumano Schrein & die heißen Quellen

Kumanu Hongu-Taisha, Yunomine Hot Spring | Unterkunft: Traditionell japanische Unterkunft "Ryokan" (F, A), Yunomine Onsen
Von Chikatsuyu geht Dein Weg heute weiter durch die Berglandschaft von Hongu. Dabei kommst Du durch kleine Dörfer und grüne Wälder bis Du über die Kii Mountains den Kumano Schrein in Hongu erreichst. Dabei handelt es sich um die drei Großen Schreine von Kumano. In der japanischen Mythologie gilt Kumano als der Ort, von dem aus Yomi – „die andere Welt“ – erreicht werden kann. Du schlägst allerdings einen anderen Weg ein: mit dem Bus fährst Du zu den Yunomine Onsen, einige der ältesten, natürlichen Thermalquellen Japans. Genieße ein entspannendes Bad im blubbernd heißen Wasser, bevor Du mit einem mehrgängigen Abendessen für die Wandermühen der letzten Tage belohnt wirst. Die Wanderung heute dauert ca. acht bis neun Stunden. Gehe dafür frühzeitig los. Du bevorzugst eine etwas kürzere Strecke? Dann empfehlen wir Dir entweder unsere Alternativroute von sieben oder zwei Stunden. Mit der heutigen Unterkunft erwartet Dich ein echtes japanisches Erlebnis: Du übernachtest in einem Ryokan – einem landestypischen Gästehaus mit den klassischen japanischen Tatami-Matten anstelle von Betten. Ein privates Badezimmer und die Therme des Hotels stehen Dir zur freien Verfügung.

Tag 7 des Reiseverlaufs

Tag 8: Über den Kogumotorigoe Pass

Koguchi | Unterkunft: Traditionell japanische Unterkunft "Minshuku" (F, A), Koguchi
Nimm Dir entweder vor oder nach dem Frühstück Zeit, den stimmungsvollen Ort Yunomine Onsen zu erkunden. Deine heutige Reise beginnt mit einer kurzen Busfahrt nach Ukegawa am Ufer des Kumano Flusses. Von dort aus startest Du den Kogumotorigoe Pfad, der über den gleichnamigen Pass ins abgelegene Dorf Koguchi geht. Dieser Abschnitt Deines Trekking-Abenteuers ist technisch einfach zu bewältigen und Du brauchst ca. vier Stunden, bis Du Dein Tagesziel erreicht hast. Es erwartet Dich ein köstliches Abendessen in einem kleinen Lokal, das von einem einheimischen Paar geführt wird. Lass den Abend am Fluss ausklingen – vielleicht wagst Du bei warmem Wetter sogar einen Sprung ins erfrischende Nass? Wegstrecke: 12,4 km Aufstieg: 520 hm Abstieg: 500 hm Zeit: 4 h

Tag 8 des Reiseverlaufs

Tag 9: Großer Schrein Nr. 2

Katsuura | Unterkunft: Traditionell japanische Unterkunft "Minshuku" (F, A), Nachi oder Homestay (F, A), Katsuura Nachikatsuura
Heute steht bereits die letzte Etappe Deines Kumano Kodo Trekkings an. Sie bringt Dich auf den Ogumotorigoe Pass, von wo Du einen Blick auf den Pazifik erhaschst. Anschließend geht es wieder bergab bis nach Nachi-san, wo Du den Großen Schrein von Nachi Taisha und den rauschenden Nachi-taki Wasserfall bewunderst. Du übernachtest entweder in einem der kleinen Orte in der Nähe des Schreins oder fährst im Bus ins rund zwanzig Minuten entfernte Kii-Katsuura. Der Ort ist bekannt für geniale Ausblicke über eine mit Inseln übersäte Bucht. Genieße Abendessen und Frühstück bei Deiner Gastfamilie, bei der Du heute optional übernachtest. Wegstrecke: 15,1 km Aufstieg: 980 hm Abstieg: 920 hm Zeit: 6-7 h

Tag 9 des Reiseverlaufs

Tag 10: Mit dem Zug nach Osaka – der kulinarischen Ader Japans

Osaka | Unterkunft: Hotel Monterey Grasmere 4**** oder vergleichbar (F), Osaka
Die Fischer-Szene in Kii-Katsura ist lebendig: nutze Deine Chance und statte dem morgendlichen Fischmarkt einen Besuch ab. Danach gibt es faszinierende, kleine Straßen und traditionelle Markthallen zu erkunden. Mittags fährst Du im Zug quer über die Kii Halbinsel, bis Du Osaka am späten Nachmittag erreichst. Nach Deinem Check-in im Hotel genießt Du einen Spaziergang durchs nächtliche Osaka – Japans kulinarisches Zentrum.

Tag 10 des Reiseverlaufs

Tag 11: Abreise

- | Unterkunft: -
Deine Japan Rundreise endet heute nach einem letzten, ausgiebigen Frühstück im Hotel. Trete Deinen Heimflug an, oder setze Deine Reise durch Japan fort. Viel Spaß!

Leistungen & Preisinformationen


Inkludierte Leistungen

  • Übernachtungen in 3*** und 4**** Hotels und traditionellen japanischen Unterkünften (Style Inns und Tempel Lodges)
  • 10 x Frühstück, 7 x Abendessen
  • Zugtickets für die Strecken Kyoto – Koyasan, Koyasan – Kii Tanabe, Katsuura - Osaka
  • Detaillierter Reiseverlauf inkl. Wegbeschreibungen auf Englisch
  • Topografische Karte auf Englisch
  • Unterstützung vor Ort per Telefon und im Büro am Kumano Kodo Trail
  • Flughafentransfer im Sammeltaxi bei Ankunft

Nicht inkludierte Leistungen

  • Flüge
  • Flughafentransfer bei Ankunft
  • Getränke zu den Mahlzeiten
  • Persönliche Ausgaben
  • Gepäcktransport (auf Wunsch und gegen Aufpreis für gewisse Abschnitte des Trails möglich)

Warum Du mit WeDesignTrips Deine Japan Reise individuell erleben solltest

5 gute Gründe für Deine Japan Reise

direkter Kontakt

Direkter Kontakt zu zertifizierten, lokalen Reiseveranstaltern

ASI Reisen

50-jährige Reiseerfahrung durch unser Mutterunternehmen

sicher

Direkt buchen, sicher zahlen & fair reisen

Versicherung

WeDesignTrips ist Reiseveranstalter inkl. Sicherungsschein

individuell

100% maßgeschneiderte & unverbindliche Angebote