Reisen im Anden-Mosaik Bolivien

Reisethema

Geführte Kulturreise

Tage

15

Beste Reisezeit

Apr-Dez

Pro Person ab

2.300 €


trip-icon

Unser lokaler Reiseveranstalter passt diese Reise kostenlos für Dich an.

Erfahre mehr über Deine Traumreise
customize-icon

Per Email gestaltest Du mit einem lokalen Experten Deine Traumreise.

heart-icon

Du erhältst ein maßgeschneidertes Angebot - unverbindlich & kostenlos.

check-icon

Sicher & direkt buchen: Reiseversicherung inklusive!


current-icon

Reisende planen mit unseren Experten gerade ihre Bolivien Reise.

5 Highlights dieser Bolivien Reise

star-icon

Unterwegs in Sucre, der weißen Stadt

star-icon

Die unendliche Weite der Salar de Uyuni

star-icon

Zu Gast in La Paz, der Stadt der Kontraste

star-icon

Trekking in den Anden und entlang des Titicacasees

star-icon

Bolivien für kulturnahe Naturliebhaber

Lebendige Kulturen, faszinierende Landschaften

Diese Reise führt Dich innerhalb von 15 Tagen quer durch Bolivien, hin zu seinen wichtigsten kulturellen Schätzen und Perlen der „Pacha Mama“, wie die alles erschaffende Mutter Natur in der Sprache des bolivianischen Quechua-Volkes genannt wird.Du schlenderst durch La Paz, der pulsierenden Großstadt in den Anden. Erlebst Sucre und Potosi, historisch bedeutende Städte mit kolonialem Flair und dem landschaftlich einzigartigen Salzsee von Uyuni. Zusätzlich führt Dich der Reiseverlauf in die touristisch nahezu unerschlossene Welt der Kallawayas, der Naturheiler aus den Bergen. Neugierig geworden? Designe Dir Deine eigene Bolivien Rundreise. Dein lokaler Reiseexperte steht Dir dabei unterstützend zur Seite.

Übersicht über den Reiseverlauf

Alle Tage im Detail ansehen


Tag 0 des Reiseverlaufs

Tag 1: Ankunft in La Paz

La Paz | Unterkunft: Hostal Naira (A), La Paz
Im Laufe des Tages triffst Du heute in La Paz ein. Atme tief ein: La Paz ist mit einer Höhe von 3.200 bis 4.000 Metern die höchstgelegenste Hauptstadt der Welt. Dein Abholservice erwartet Dich bereits am Flughafen und bringt Dich in Dein Hotel. Am Abend besprichst Du bei einem Willkommensessen die bevorstehenden Tage mit Deinem Guide. Gemeinsam freut ihr euch auf Dein Bolivien-Abenteuer.

Tag 1 des Reiseverlaufs

Tag 2: Stadtrundgang in Sucre – der Kolonialperle Boliviens

Sucre | Unterkunft: Casa Kolping (F), Sucre
Nach dem Frühstück im Hotel und einem Transfer zum Flughafen fliegst Du am Vormittag etwas weiter in den Süden des Landes nach Sucre. Auch wenn La Paz den Regierungssitz innehält, ist Sucre die eigentliche Hauptstadt des Landes. Wenige Kolonialstädte sind so authentisch und gut erhalten wie Sucre, wodurch die Stadt zum UNESCO – Welterbe gehört. Ein lokaler Guide erkundet mit Dir zu Fuß die Altstadt Sucres. Ein besonderes Highlight des Tages ist der Besuch der "Casa de la Libertad". In diesem Gebäudekomplex aus der Kolonialzeit wurde 1825 Boliviens Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet. Aus Dokumenten und Schriftstücken erfährst Du hier vieles über den bolivianischen Unabhängigkeitskampf und das Leben während dieser Epoche.

Tag 2 des Reiseverlaufs

Tag 3: Freier Tag in und um Sucre

Sucre | Unterkunft: Casa Kolping (F), Sucre
Der heutige Tag steht zu Deiner freien Verfügung. Das mediterrane Klima, die schönen Straßenzüge und die weißen Kolonialbauten in der Altstadt sind Grund genug, einen weiteren Tag in Sucre zu verbringen und mehr vom bolivianischen Flair zu kosten. Aber auch die Umgebung von Sucre lockt mit einem reichhaltigen Angebot an Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten. Zahlreiche Agenturen vor Ort bieten verschiedene Aktivitäten für den Tag an. Teile uns Deine individuellen Wünsche mit – wir unterstützen Dich in der Organisation. Du kannst zum Beispiel mit dem Fahrrad zu den zahlreichen Wasserfällen der Region fahren, hoch zu Ross durchs Gelände reiten oder auf Wanderwegen die Landschaft um Sucre erkunden. Sollte der Tag auf Sonntag fallen, empfehlen wir Dir einen Besuch des Bauernmarktes von Tarabuco als Tagesexkursion (gegen Aufpreis).

Tag 3 des Reiseverlaufs

Tag 4: Auf den Spuren der Silberminen-Arbeiter

Potosi | Unterkunft: Hotel Colonial (F), Potosi
Nach dem Frühstück geht Deine Rundreise weiter – zusammen mit Deinem Guide. Nach einer dreistündigen Fahrt erreichst Du die Stadt Potosí - die mit 4.000 Metern über dem Meeresspiegel eine der höchstgelegensten Großstädte der Welt ist. Und wie Sucre ebenfalls UNESCO-Welterbe. Im 17. Jahrhundert, der Blütezeit der Stadt, wurden in Potosi die größten Silbervorkommen der Welt geborgen. Kaum vorstellbar, dass die Stadt zu diesem Zeitpunkt so bedeutend wie London, Paris oder Berlin war. Vom "reichen Berg", dem Cerro Rico in Potosi, wurden die kostbaren Bodenschätze über Buenos Aires und Lima nach Spanien ausgeschifft und machten die europäischen Königshäuser reich. Bis heute noch lebt Potosi vom Bergbau – erlebe die raue Wirklichkeit des Silberbergbaus. Mit Stiefeln, Helm und Grubenlampe ausgerüstet geht es los zum “Mercado Minero“, dem Bergarbeitermarkt am Fuße des Cerro Rico. Dort kaufst Du für ein Ritual mit den Bergarbeitern und ihrem Schutzpatron, den Bergteufel “Tio“, Kokablätter, Kekse und Getränke ein. Anschließend fahren wir in die Grube einer “Cooperativa“ – einer Bergbaugenossenschaft – wo Dir lokale Guides vieles über die Arbeitsbedingungen und Gebräuche im Bergbau erklären.

Tag 4 des Reiseverlaufs

Tag 5: Im Haus der Münze

Potosi | Unterkunft: Tambo Aymara (F), Uyuni
Heute Vormittag besuchst Du das „Casa de la Moneda" (Haus der Münze). Das spanische Königshaus ließ dort das Silber aus Potosi zu harter Währung prägen. Heute handelt es sich um ein Museum, in dem Du die alten, von Sklaven betriebenen Prägemaschinen bewunderst. Auch sind hier kostbare Kunststücke aus der Kolonialzeit ausgestellt. Erst nach dem Mittagessen fährst Du mit dem öffentlichen Bus weiter in Richtung Uyuni.

Tag 5 des Reiseverlaufs

Tag 6: Im Jeep über die Riesensalzkruste

Salar de Uyuni | Unterkunft: Nachtbus Uyuni – La Paz (F, M, A)
Das heutige Aufstehen fällt Dir bestimmt nicht schwer, denn Dein nächstes Abenteuer klopft bereits an die Tür. Auf geht es zum größten Salzsee der Erde, dem Salar de Uyuni. Zuvor besuchst Du noch den Zugfriedhof "Cementerio de Trenes", wo Dich bizarre Wracks antiker Züge erwarten. Kurze Zeit später gelangst Du nach Colchani: ein Ort, der fast ausschließlich von der Salzproduktion lebt. Danach geht es weiter zu sicherlich einem der schönsten und faszinierendsten Gebieten dieser Welt. Mit viel Sonnencreme im Gesicht scheinst Du im Jeep über den Salzsee zu schweben. Ein beeindruckendes Erlebnis, dieses Naturschauspiel aus Salz und Himmel. Nach 1,5 Stunden Fahrt erreichst Du die Insel Inkahuasi im Herzen des Salar, wo zu Mittag gegessen wird. Genieße die bizarre Landschaft aus uralten, meterhohen Kakteen und kuriosen Felsformationen. Zurück in Uyuni nimmst Du am Abend einen bequemen Nachtbus Richtung La Paz.

Tag 6 des Reiseverlaufs

Tag 7: Unterwegs in der höchsten Hauptstadt der Welt

La Paz | Unterkunft: Naira (F), La Paz
Früh am Morgen erreichst Du La Paz. Ein Transport bringt Dich ins Hotel, damit Du Frühstücken und Dich einige Stunden ausruhen kannst. La Paz, eine pulsierende Metropole, bietet eine perfekte Mischung aus Tradition und Moderne. Neben herkömmlichen Märkten und kolonialen Straßenzügen finden sich Wolkenkratzer und moderne Einkaufszentren. Am Nachmittag erkundest Du mit einem lokalen Guide die Sehenswürdigkeiten des historischen Zentrums, wie den Regierungsplatz, die koloniale Calle Jaen mit ihren bezaubernden Balkonen und die Straßen um die San Francisco Kirche. Dort bietet sich Dir die Möglichkeit, an zahlreichen Ständen und Geschäften um bolivianisches Kunsthandwerk zu feilschen. Auch ein Besuch des Hexenmarktes fehlt nicht im Rundgang. Dort erhältst Du einen Einblick in lebendige Rituale aus den Anden.

Tag 7 des Reiseverlaufs

Tag 8: Optionale Outdoor-Abenteuer

La Paz | Unterkunft: Naira (F), La Paz
Der heutige Tag gehört ganz Dir – gestalte ihn Deinen Interessen und Vorlieben entsprechend. Entweder streifst Du auf eigene Faust durch La Paz, wo es mehr als genug zu entdecken gibt. Oder Du entscheidest Dich im Voraus für eine optionale Tour gegen Aufpreis: entweder eine Tageswanderung in die schneebedeckten Königskordilleren oder eine Radtour auf der gefährlichsten Straße der Welt. Von 4.700 Metern saust Du über diese spektakuläre Strecke 64 Kilometer hinab auf 1.100 Meter.

Tag 8 des Reiseverlaufs

Tage 9-12: Trekking-Abenteuer in den Anden

Condoriri | Unterkunft: Zelt (F, M, A)
Früh am Morgen trittst Du Deine dreitägige Trekkingtour durch die Königs Kordillere an. Du nimmst dafür nur einen kleinen Rucksack mit dem Nötigsten mit – das Hauptgepäck lagerst Du im Hotel in La Paz. Mit einem privaten Transport und in Begleitung Deines Guides fährst Du nach La Rinconada, ein kleines Dörfchen im Gebirge. Von dort startet die Wanderung ins Basislager des Condoriri Gebietes. Optional kann auch der etwas leichtere Pico Austria mit 5400m bestiegen oder an der Laguna Chiar Kota die faszinierende Berglandschaft genossen werden. Geführt von einem lokalen Guide wanderst Du täglich vier bis sechs Stunden. Am letzten Tag gelangst Du vorbei an der gewaltigen Westwand des Huayna Potosi, einem schönen 6000er, und anschließend erwartet Dich der Transport zurück nach La Paz. 

Tag 9 des Reiseverlaufs

Tag 12: Relaxter Tag in La Paz

La Paz | Unterkunft: Hostal Naira (F), La Paz
Nach drei Tagen Wandern genießt Du es heute, so richtig auszuschlafen. Der Tag steht zu Deiner freien Verfügung. Wie bereits vor drei Tagen bietet sich Dir auch heute die Möglichkeit, eine optionale Tour dazu zu buchen. Radfahren, Wandern oder doch lieber durch die Straßen von La Paz streifen und mehr von der lebendigen Atmosphäre der Stadt aufsaugen? Die Entscheidung liegt ganz bei Dir.

Tag 10 des Reiseverlaufs

Tag 13: Trip an den Titicacasee

Isla del Sol | Unterkunft: Puerta del Sol (F), Yumani (Isla del Sol, Titicacasee)
Abermals lässt Du Dein Hauptgepäck im Hotel und bereitest Dich für einen zweitägigen Abstecher an den Titicacasee vor. Am Morgen bringt Dich ein privater Transport nach Copacabana, einem wichtigen bolivianischen Wallfahrtsort direkt am Titicacasee. Mit dem Motorboot geht es nach einer Mittagspause zur Sonneninsel im Herzen des tiefblauen Sees. Entlang malerischer Terrassenfelder wanderst Du vom Strand der Insel über die Inkatreppe hinauf zum Dörfchen Yumani. Dort nächtigst Du in einem charmanten Hostel.

Tag 11 des Reiseverlaufs

Tag 14: Relaxt durch Copacabana

Copacabana, La Paz | Unterkunft: Hostal Naira (F, A), La Paz
Ausschlafen, über die Insel streifen oder sich in Yumanis Gärten und Restaurants die Sonne ins Gesicht scheinen lassen: es liegt heute ganz an Dir, wie Du Deinen Morgen gestaltest. Am Nachmittag geht es mit dem Motorboot zurück nach Copacabana. Dort entspannst Du Dich bei einer Tasse Tee oder Kaffee und saugst das gemütliche Flair in Copacabana in Dich auf. Gegen Abend nimmst Du den öffentlichen Bus zurück nach La Paz und lässt den letzten Tag Deiner Rundreise bei einem gemeinsamen Essen mit Deinem Guide ausklingen.

Tag 12 des Reiseverlaufs

Tag 15: Abschied von Bolivien

La Paz | Unterkunft: -
Heute heißt es Abschied nehmen, Deine Bolivien-Rundreise ist hiermit zu Ende. Ein Transfer bringt Dich noch bis zum Flughafen oder Busterminal, Du Deinen Heimflug oder die Weiterreise antrittst.

Leistungen & Preisinformationen


Inkludierte Leistungen

  • 11x Übernachtung in Doppelzimmern in ausgewählten Mittelklassehotels bzw. -hostels
  • 2x Übernachtung im Zelt
  • eine Übernachtung im Nachtbus
  • alle Transporte (Inlandsflüge, Busse, Jeeps und Bootsfahrten)
  • Transfers von/zu Hotels, Flughäfen, Busbahnhöfen
  • Deutschsprachige, vor Ort lebende Reisebegleitung von Tag 2 bis 6, Tag 8 bis 11 und Tag 13 bis 14
  • zusätzliche lokale Guides
  • Mahlzeiten: 14x Frühstück, 3x Mittagessen, 5x Abendessen
  • alle Eintritte und Exkursionen, es sei denn im Programm gekennzeichnet als Extrakosten

Nicht inkludierte Leistungen

  • Getränke zu den Mahlzeiten
  • Trinkgelder

Warum Du mit WeDesignTrips Deine Bolivien Reise individuell erleben solltest

5 gute Gründe für Deine Bolivien Reise

direkter Kontakt

Direkter Kontakt zu zertifizierten, lokalen Reiseveranstaltern

ASI Reisen

50-jährige Reiseerfahrung durch unser Mutterunternehmen

sicher

Direkt buchen, sicher zahlen & fair reisen

Versicherung

WeDesignTrips ist Reiseveranstalter inkl. Sicherungsschein

individuell

100% maßgeschneiderte & unverbindliche Angebote