Perito Moreno Gletscher

Highlights-Reise in Argentinien

In zwei Wochen das Beste von Argentinien erleben

Reiseübersicht

Du möchtest Argentiniens Top-Sehenswürdigkeiten erleben?

Mit diesem Reiseverlauf gelingt Dir das innerhalb von zwei Wochen. Von der aufstrebenden Metropole und Wiege des Tangos Buenos Aires, über die südlichste Stadt der Welt und das magische Feuerland. Von den faszinierenden Landschaften des rauen Patagoniens, bis in den tropischen Nordosten des Landes und hin zu den spektakulären Iguazú-Wasserfällen. Lass Dich verzaubern von Argentiniens Naturjuwelen und kulturellen Besonderheiten. Genug der Inspiration? Beginne mit der Planung Deiner ganz persönlichen Rundreise durchs faszinierende Argentinien. Dein lokaler Reiseexperte steht Dir beratend zur Seite.


Regionen

Patagonien Gebirge & Nationalparks, Patagonien Küstenregion, Buenos Aires und Umgebung Norden (inkl. Iguazu)

Erlebnisse

Kultur, Natur & Tierwelt, Outdoor Sport, Wandern & Trekking

Dauer

15 Tage

Beste Reisezeit

Oktober - April

Preis pro Person

ab 2.490 € pro Person (bei 2 Personen im Doppelzimmer)

Reiseleitung

Ja, englischsprachiger Guide an den meisten Tagen


Andere Wünsche? Spezielle Reiseträume?

Gemeinsam mit einem handverlesenen, lokalen Reiseveranstalter planst Du Deine individuelle Argentinien Reise.

Buenos Aires Plaza

Der Reiseverlauf


Tag 1: Ankunft in Buenos Aires

location-pin Buenos Aires

Willkommen in Buenos Aires, der Hauptstadt Argentiniens. Nachdem Du im privaten Transfer zu Deinem Hotel gefahren wurdest und eingecheckt hast, steht Dir der Tag zur freien Verfügung. Wir empfehlen einen ersten Spaziergang durch die lebendigen Straßen der Metropole. Tauche ein in das besondere Flair der Stadt.

Unterkunft: 3*** Hotel, Buenos Aires

Tag 2: Stadtführung Buenos Aires und Tango Show

location-pin Buenos Aires

Gemeinsam mit Deinem deutschsprachigen Reiseleiter begibst Du Dich heute auf Entdeckungstour in Buenos Aires. Neben der Avenida 9 de Julio mit dem berühmten Obelisken und dem Regierungsviertel besuchst Du auch die Stadtviertel San Telmo, Puerto Madera sowie das bekannte Künstlerviertel La Boca. Genau wie die Einheimischen bist Du in der Metro und den bunten Stadtbussen unterwegs. Am Abend lernst Du die wahre Leidenschaft der Argentinier kennen – bei einer Tango-Show. Schwinge selbst das Tanzbein und bekomme ein Gefühlt für die Grundlagen und Feinheiten des argentinischen Nationaltanzes.

Unterkunft: 3*** Hotel (F), Buenos Aires

+ mehr über diese Reise lesen

Tag 3: Trip in die südlichste Stadt der Welt

location-pin Beagle-Kanal

Heute geht Deine Reise nach Ushuaia auf die Feuerland Insel. Die Stadt bezeichnet sich selbst als südlichste Stadt der Welt und verfügt über eine Vielzahl von Cafés und Geschäften. Nachdem Du im Hotel eingecheckt hast, erwartet Dich eine abenteuerliche Schifffahrt auf dem Beagle-Kanal – einer der berüchtigtsten, natürlichen Wasserstraßen der Erde. Ein lokaler Guide begleitet Dich dabei. Der Leuchtturm Les Éclaireurs wird auch als „Leuchtturm des Endes der Welt“ bezeichnet und markiert den südlichsten Punkt Deiner Argentinien-Rundreise. Vergiss nicht, Dir am Postamt von Ushuaia einen Stempel vom „Fin del Mundo“ – dem Ende der Welt – in Deinen Pass stempeln zu lassen.

Unterkunft: 3*** Hotel (F), Ushuaia

Tag 4: Kanufahrt am Ende der Welt

location-pin Parque Nacional Tierra del fuego

Heute erkundest Du den Nationalpark Feuerland. An der wilden Steilküste der Lapataia-Bucht erfährst Du eine Menge über die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt der größten Insel Südamerikas. Außerdem bekommst Du einen Einblick in die interessante Geschichte deren Ureinwohner. Besonderes Highlight stellt eine Kanufahrt in der Bucht von Lapataia dar. Wunderbare Fotomotive erwarten Dich am südlichen Ende der Panamericana – der legendären Straße, die den amerikanischen Kontinent von Alaska bis nach Feuerland durchquert. Als optionale Exkursion empfehlen wir Dir einen nächtlichen Besuch bei den Bibern. Dazu wirst Du nach dem Abendessen vom Hotel abgeholt, um die dämmerungs- und nachtaktiven Tiere in freier Wildbahn beobachten zu können. Auch wenn Du so erst etwas später in Dein Bett fällst – der Ausflug rentiert sich.

Unterkunft: 3*** Hotel (F, M), Ushuaia

Tag 5: Stadtabenteuer Ushuaia & Flug in den Norden

location-pin Ushuaia

Am Morgen hast Du Zeit, Ushuaia zu erkunden. Wir empfehlen beispielsweise den Besuch des alten Gefängnisses, das heute ein großes Museum beherbergt, wo Du viel über die Geschichte der ehemaligen Strafkolonie lernen kannst. Auch das Museum Fin del Mundo, das sich hauptsächlich der Geschichte der Ureinwohner der Region widmet, ist einen Besuch wert. Am Nachmittag geht es zum Flughafen für Deinen Flug Richtung Norden nach El Calafate.

Unterkunft: 3*** Hotel (F), El Calafate

+ mehr über diese Reise lesen

Tag 6: Beim wachsenden Gletscher

location-pin Glaciar Perito Moreno

Heute fährst Du in den Ort El Calafate, um den Perito Moreno Gletscher zu bewundern. Er ist einer der größten Gletscher Patagoniens und verblüfft mit der Tatsache, dass er anstatt zurückzugehen, täglich wächst. Per Boot näherst Du Dich dem Gletscher und erlebst ein einzigartiges Naturschauspiel: in regelmäßigen Abständen wirft der Gletscher gewaltige Eisberge in den Lago Argentino. Vom Steg aus erlebst Du den Perito Moreno aus nächster Nähe und bestaunst ehrfürchtig die sechzig Meter hohe, bläulich schimmernde Eiswand. Du stehst auf Abenteuer? Nimm alternativ an einem Eis-Trekking auf dem Gletscher teil. Ein unvergessliches Erlebnis.

Unterkunft: 3*** Hotel (F, M), El Calafate

Tag 7: Unterwegs um El Chaltén: dem Trekkingzentrum Argentiniens

location-pin El Chaltén

Mit dem Linienbus fährst Du heute durch die unendlichen Weiten der patagonischen Steppe nach El Chaltén – dem Ausgangspunkt für kurze und längere Wanderungen in die landschaftlich reizvolle Umgebung. Nutze den Nachmittag für eine kleine Wanderung zum Mirador Los Condores. Von dort aus bietet sich nicht nur eine spektakuläre Aussicht auf die umliegenden Berge Cerro Torre und Fitz Roy, sondern mit etwas Glück auch die Möglichkeit, Kondore zu beobachten.

Unterkunft: 3*** Hotle (F), El Chaltén

Tag 8: Wanderung zur Laguna de los Tres

location-pin Laguna de los Tres

Dein heutiger Tag beginnt mit einem geführten Wanderausflug zur Laguna de los Tres: einer Lagune, die sich in 1.900 Metern Höhe befindet. Der Weg führt Dich durch Buchenwälder, vorbei an Gletschern und Seen. Lass Dich von der einzigartigen Natur Patagoniens am Fitz Roy verzaubern. Inmitten der malerischen Landschaft stärkst Du Dich mit einem Picknick für den Rückweg. Am Nachmittag kehrst Du nach El Chalten zurück, vorbei an der berühmten Capri Lagune, wo Du einen Panoramastopp einlegst.

Unterkunft: 3*** Hotel (F), El Chaltén

+ mehr über diese Reise lesen

Tag 9: Bariloche – die argentinische Schweiz

location-pin Bariloche

Heute Morgen hast Du noch Zeit für eine kleine Wanderung, bevor Du von El Chalten zurück nach El Calafate und direkt zum dortigen Flughafen fährst. Du fliegst weiter in den Norden von Patagonien – nach Bariloche. Das malerische Örtchen reizt mit seiner Lage direkt am See Nahuel Huapi und inmitten einer wunderschönen Bergkulisse Deine Natur-Seele. Darüber hinaus ist Bariloche für seine gute Schokolade bekannt und die Architektur zeugt von dem großen Einfluss europäischer Einwanderer, sodass die Gegend auch „argentinische Schweiz" genannt wird.

Unterkunft: 3*** Hotel (F), Bariloche

Tag 10: Tiefblaue Seen & hohe Berge

location-pin Cerro Campanario, Bariloche

Der heutige Tagesausflug führt Dich auf dem berühmten Circuito Chico durch abwechslungsreiche Landschaften: genieße die Küste des Nahuel Huapi Sees und das gewaltige Andenpanorama. Danach geht es mit dem Sessellift hinauf auf den Cerro Campanario, von wo aus Du einen fantastischen Blick auf die traumhafte Gegend hast. Entspanne Dich in einem kleinen Café, bevor Du schließlich den schmucken Ort Bariloche erkundest.

Unterkunft: 3*** Hotel (F), Bariloche

Tag 11: Kajak-Abenteuer in Bariloche

location-pin Bariloche

Dein Outdoor-Herz pocht intensiv? Heute hat es allen Grund dazu. Denn Du verbringst den Vormittag auf dem Wasser: im Kajak paddelst Du durch die landschaftlich reizvolle Umgebung Bariloches. Auch für Anfänger ist diese Tour souverän zu meistern. Im Anschluss wirst Du zum Flughafen gebracht und fliegst zurück nach Buenos Aires.

Unterkunft: 3*** Hotel (F), Buenos Aires

+ mehr über diese Reise lesen

Tag 12: Unterwegs im Tigre-Delta

location-pin Tigre, Delta Terra (Tigre)

Mit dem Schiff geht es heute von Buenos Aires über den Rio de la Plata, den Silberfluss. Spektakuläre Ausblicke auf die Skyline der Millionenstadt gibt’s inklusive. Nach zwei Stunden erreichst Du das nördlich von der Hauptstadt gelegene Tigre-Delta. Der Fluss Paraná verzweigt sich hier auf einer gigantischen Fläche, bevor er in den Rio de la Plata mündet: alles in allem ein gewaltiges Gebiet mit zahlreichen Kanälen, Inseln und Feuchtgebieten. Auf der Route der fünf Flüsse besichtigst Du die wichtigsten Punkte der Stadt Tigre vom Wasser aus und bekommst Einblick in das besondere Leben der Inselbewohner im Delta, die ihre Häuser nur per Boot erreichen können. Im Anschluss besuchst Du das Naturreservat Delta Terra, wo Du bei einem geführten Spaziergang viel über die hiesige Natur erfährst, bevor es auf dem gleichen Weg zurück nach Buenos Aires geht. Am späten Nachmittag geht dann Dein Flug nach Puerto Iguazú, wo Dich das letzte Highlight Deiner Rundreise erwartet.

Unterkunft: 3*** Hotel (F), Puerto Iguazu

Tag 13: Abstecher nach Brasilien

location-pin Cataratas del Iguazu (Brasilien)

Heute erwartet Dich ein spannender Tag, an dem Du sogar die Grenze nach Brasilien überquerst - wo Dich ein spektakuläres Panorama über die imposanten Iguazú Wasserfälle erwartet. Genieße ein atemberaubendes Panorama auf die tosenden Wassermassen. Bis zu unglaubliche 7.000 Kubikmeter Wasser stürzen die zwanzig großen, und über 250 kleineren Wasserfälle hinab. Anschließend stattest Du dem Vogelpark einen Besuch ab, wo Du einheimische Vogelarten wie den berühmten Tukan aus nächster Nähe beobachtest. Die Nacht verbringst Du wieder in Argentinien – in Puerto Iguazú.

Unterkunft: 3*** Hotel (F), Puerto Iguazu

Tag 14: Abenteuer bei den Iguazu Wasserfällen

location-pin Cataratas del Iguazú (Argentinien)

Nach der brasilianischen besuchst Du heute die argentinische Seite der imposanten Wasserfälle. Dich erwartet ein Spaziergang durch den weitläufigen Nationalpark und beeindruckende Aussichten auf die Iguazú Fälle aus verschiedenen Perspektiven. Dabei laufen Dir mit Sicherheit auch einige tierische Bewohner des subtropischen Regenwaldes über den Weg. Schmetterlinge oder Nasenbären fühlen sich wohl in der feucht-tropischen Umgebung um die Wasserfälle. Über Stege erreichst Du die Abbruchkante der Wasserfälle, von wo aus die reißenden Wassermassen direkt vor Deinen Augen bis zu achtzig Meter in die Tiefe stürzen. Noch näher und intensiver? Nimm an einer optionalen Bootsfahrt in die „Garganta del Diablo“, den Teufelsschlund, teil. So erlebst Du die tosenden Kräfte der Wasserfälle mit all Deinen Sinnen. Wasserscheu solltest Du dafür allerdings nicht sein.

Unterkunft: 3*** Hotel (F), Puerto Iguazu

+ mehr über diese Reise lesen

Tag 15: Abreise

location-pin -

Mit dem Rückflug über Buenos Aires endet heute Deine Reise durch Argentinien und Du fliegst zurück nach Europa. Hasta luego!

Unterkunft: -

Bariloche Kajak Abenteuer

Leistungen & Preisinformationen dieser Reiseidee


Inkludierte Leistungen

  • Private Transfers von den Flughäfen/Busterminals/Häfen zur jeweiligen Unterkunft oder umgekehrt
  • 14x Übernachtung in 3*** Hotels (Buenos Aires, Ushuaia, El Calafate, El Chalten, Bariloche und Puerto Iguazú)
  • Private Stadtführung mit deutschsprachigem lokalen Guide in Buenos Aires
  • Schifffahrt auf dem Beaglekanal
  • Ganztagesexkursion in einer internationalen Gruppe zum Perito Moreno Gletscher (inklusive Mittagessen in Form eines Picknicks)
  • Linienbus El Calafate - El Chalten Exkursion in einer internationalen Gruppe mit englischsprachigem, lokalen Guide zur Laguna de los Tres (inkl. Mittagessen)
  • Halbtägige Kajaktour auf dem Lago Mascardi in einer internationalen Gruppe mit englischsprachigem Guide (inkl. Ausrüstung)
  • Halbtagesexkursion in einer internationalen Gruppe mit englischsprachigem, lokalen Guide zu den brasilianischen Iguazu Wasserfällen
  • Deutschsprachiger, lokaler Guide beim Transfer

  • Alle Eintritte zu den angeführten Programmpunkten

  • Tango Show und Abendessen in Buenos Aires (inkl. Transfer & Tango-Unterricht)

  • Ganztagesexkursion in einer internationalen Gruppe mit englischsprachigem, lokalen Guide zum Nationalpark Feuerland mit Kanufahrt in der Lapataia Bucht (inkl. Mittagessen)

  • Schiffahrt zum Perito Moreno Gletscher

  • Halbtagesexkursion Circuito Chico mit Besuch des Campanarios

  • Schifffahrt von Buenos Aires ins Tigre-Delta & Besuch des Naturreservats Delta Terra mit englischsprachigem Guide

  • Ganztagesexkursion in einer internationalen Gruppe mit englischsprachigem Guide zu den argentinischen Iguazu Wasserfällen

Nicht inkludierte Leistungen

  • Nicht angeführte Mahlzeiten oder Leistungen
  • Persönliche Ausgaben


Gesamtpreis

ab 2.490 €

pro Person (bei 2 Personen im Doppelzimmer)

Warum Du mit WeDesignTrips Deine Argentinien Reise individuell erleben solltest

5 gute Gründe für Deine Argentinien Reise

direkter Kontakt

Direkter Kontakt zu zertifizierten, lokalen Reiseveranstaltern

ASI Reisen

50-jährige Reiseerfahrung durch unser Mutterunternehmen

sicher

Direkt buchen, sicher zahlen & fair reisen

Versicherung

WeDesignTrips ist Reiseveranstalter inkl. Sicherungsschein

individuell

100% maßgeschneiderte & unverbindliche Angebote