Namibia Rundreise – unentdeckte Pfade

Reisethema

Individuelle Mietwagenreise

Tage

14

Beste Reisezeit

Jun-Nov

Pro Person ab

1.349 €


trip-icon

Unser lokaler Reiseveranstalter passt diese Reise kostenlos für Dich an.

Erfahre mehr über Deine Traumreise
customize-icon

Per Email gestaltest Du mit einem lokalen Experten Deine Traumreise.

heart-icon

Du erhältst ein maßgeschneidertes Angebot - unverbindlich & kostenlos.

check-icon

Sicher & direkt buchen: Reiseversicherung inklusive!


current-icon

Reisende planen mit unseren Experten gerade ihre Namibia Reise.

5 Highlights dieser Namibia Reise

star-icon

Die unberührte Otavi Mountain Region erkunden

star-icon

Wildtierbeobachtung im Etosha Nationalpark

star-icon

Die raue Schönheit des Damaraland

star-icon

Die deutschgeprägte Stadt Swakopmund

star-icon

Skeletten Küste am Atlantischen Ozean

Rundreise in den Etosha Nationalpark & zu den höchsten Dünen der Welt

Erlebe in diesem Reiseverlauf Namibias Highlights kombiniert mit der Extraportion Entdeckertum. Hier begibst Du Dich auf wenig entdeckten Pfaden durch die Otavi Mountain Region, und erlebst selten gewordene Tiere im Zentrum des Kaokolandes hautnah. Auch Highlights wie der Etosha Nationalpark, das Damaraland oder die deutschgeprägte Stadt Swakopmund dürfen auf dieser spannenden Reise nicht fehlen. Lass Dich von diesem Reiseverlauf inspirieren und gestalte gemeinsam mit Deinem zertifizierten Experten in Namibia Deine ganz individuelle Reise auf unentdeckten Pfaden durch die endlose Weite Namibias.

Übersicht über den Reiseverlauf

Alle Tage im Detail ansehen


Tag 0 des Reiseverlaufs

Tag 1: Otavi Mountain Range

Otavi Berge | Unterkunft: Ohange Safari Lodge (F), Otavi Berge

Am Internationalen Flughafen Hosea Kutako in Windhoek angekommen, begibst Du Dich in die Ankunftshalle, wo Du Deinen Mietwagen entgegennimmst (nicht im Preis enthalten). Von hier aus geht es weiter in Richtung Norden, in die Otavi Berge, wo Du den Nachmittag zur freien Verfügung hast.


Tag 1 des Reiseverlaufs

Tag 2: Etosha Nationalpark

Etosha Nationalpark | Unterkunft: Toshari Lodge (F), Etosha Nationalpark

Den ganzen Tag widmest Du der Wildbeobachtung im Etosha Nationalpark im Reisebus. Die mehr als 22.000 Quadratkilometer des Parks umfassen eine große Vielzahl an Landschaften und Lebensräumen in deren Zentrum die gewaltige Fläche der öden Etosha-Pfanne, der „Platz des trockenen Wassers“, liegt. Die Pfanne ist eine rund 5.000 km² große Senke mit stark salzhaltigem Boden. Diese grauweißen Flächen mit ihren Luftspiegelungen und durchziehenden Wildherden, werden dem Besucher zu einem unvergesslichen Erlebnis. Hier kannst Du fast alle Säugetiere, Reptilien- und Insektenarten des südlichen Afrikas in ihrer natürlichen Umgebung antreffen.


Tag 2 des Reiseverlaufs

Tag 3: Etosha Nationalpark

Etosha Nationalpark | Unterkunft: Toshari Lodge (F), Etosha Nationalpark

Der Besuch des Etosha Nationalparks gehört zu den Highlights einer jeden Namibia Reise. Im Zentrum liegt eine ausgedehnte Salzpfanne, umgeben von Gras- und Dornsavannen, Mopane-Buschland im Westen sowie Trockenwald im Nordosten. Einstmals, vor rund zwei Millionen Jahren, gab es hier einen riesigen See, der durch den Kunene Fluss gespeist wurde und später durch eine Änderung des Flussverlaufs allmählich austrocknete. Besonders im südlichen Teil des Parks liegen jedoch verstreut zahlreiche Wasserlöcher, die Lebensgrundlage für den Wildbestand im Etosha National Park sind. Nahezu die gesamte Palette an afrikanischem Grosswild ist im Park vertreten, so natürlich auch Elefanten, Nashörner, Löwen und Leoparden. Der Nationalpark ist gut erschlossen: Schotterpisten führen Dich zu den verschiedenen Wasserlöchern, wo Du die Tiere am besten beobachten kannst.


Tag 3 des Reiseverlaufs

Tag 4: Kaokoveld

Kaokoveld | Unterkunft: Opuwo Country Lodge (F), Kaokoveld

Auf Deinem Weg ins Zentrum des Kaokolandes hast Du die Möglichkeit, einer Vielfalt an Tieren wie Springböcken, Kudus, Straußen und den scheuen Steinböckchen zu begegnen. Weiterhin kommst Du an riesigen Baobab Bäumen vorbei, deren Alter auf circa 2000 Jahre geschätzt wird. Du wirst auch an manchen bewohnten und unbewohnten Himbadörfern vorbeifahren. Manchmal verlassen die Himbas Ihr Dorf, um für eine bessere Weide für Ihre Rinderherden Ausschau zu halten, um dann zu einem späteren Zeitpunkt zu ihrem Zuhause zurück zu kehren.


Tag 4 des Reiseverlaufs

Tag 5: Damaraland

Damaraland | Unterkunft: Palmwag Lodge (F, A), Damaraland

Heute erkundest Du das Damaraland, das durch seine raue Schönheit jeden Besucher fasziniert. Dein heutiges Ziel liegt mitten im Palmwag Konzessionsgebiet, welches eines der letzten Rückzugsorte des stark bedrohten Nashorns ist.


Tag 5 des Reiseverlaufs

Tag 6: Wüstenelefanten im Damaraland

Damaraland | Unterkunft: Palmwag Lodge (F, A), Damaraland

Neben geführten Ausflügen, bei denen Du auf die Suche nach Wüstenelefanten gehst, hier noch ein Insidertipp von Deinem lokalen Reiseexperten: nimm an einer Rhino-Tracking Tour teil und unterstütze so das 'Save the Rhino' Projekt.


Tag 6 des Reiseverlaufs

Tag 7: Die Skeleton Coast am atlantischen Ozean

Skeleton Coast | Unterkunft: Terrace Bay Resort (F, A), Skeleton Coast

Deine Entdeckungsreise führt Dich heute an den Atlantischen Ozean und zur Skeletten Küste, wo Du absoluter Einsamkeit begegnest. Du hast hier die Möglichkeit Wanderungen im Uniab Flussdelta zu unternehmen.


Tag 7 des Reiseverlaufs

Tag 8: Pelzrobben Kolonie am Kreuz Kap

Kreuz Kap | Unterkunft: Cape Cross Lodge (F, A), Kreuz Kap

Heute kreuzen ganz besondere Einheimische Deinen Weg: entlang der Skeletten Küste zum Kreuz Kap triffst Du auf tausende Pelzrobben.


Tag 8 des Reiseverlaufs

Tag 9: Namibias beliebtester Ferienort Swakopmund

Swakopmund | Unterkunft: Desert Breeze Lodge (F), Swakopmund

Nach Deinem Frühstück geht es für Dich weiter entlang des Atlantischen Ozeans nach Swakopmund, Namibias beliebtestem Ferienort, dessen Erscheinung und Charakter an eine deutsche Kleinstadt erinnern. Unterwegs passierst Du den Brandberg, Namibias höchsten Berg. In Swakopmund kannst Du den Rest des Tages gemütlich ausklingen lassen.


Tag 9 des Reiseverlaufs

Tag 10: Swakopmund

Swakopmund | Unterkunft: Desert Breeze Lodge (F), Swakopmund

Heute stehen Dir eine Vielzahl an verschiedenen Aktivitäten zur Verfügung (nicht eingeschlossen), die sich entweder in den Dünen der Namib Wüste, in der Luft oder auf dem Atlantischen Ozean abspielen. Insidertipp von Deinem lokalen Reiseexperten: genieße am Abend frische Meeresfrüchte in einem der unzähligen, gemütlichen Restaurants.


Tag 10 des Reiseverlaufs

Tag 11: Namib Wüste

Namib Wüste | Unterkunft: Sossusvlei Lodge (F, A), Namib Wüste

An diesem Morgen fährst Du nach dem Frühstück durch die Namib Wüste, die älteste Wüste der Welt. Sie zieht sich als schmaler Streifen in nördlicher Richtung am Atlantik entlang - im Süden besteht sie aus rötlich leuchtenden Wanderdünen, von denen einige zu den höchsten der Welt zählen. Obwohl das Gebiet, das Du auf dem Weg zu Deiner Lodge durchfährst, sehr ungastlich, trocken und unbewohnt erscheint, leben hier eine unglaubliche Vielzahl an Tieren, Pflanzen, Insekten, Vögeln und Reptilien. Diese werden durch den morgendlichen Nebel mit Feuchtigkeit versorgt und können somit in diesem empfindlichen Ökosystem seit Jahrtausenden überleben. Bei Deiner Lodge angekommen, kannst Du den Rest des Tages die Umgebung auf eigene Faust erkunden.


Tag 11 des Reiseverlaufs

Tag 12: Entdecke die ockerfarbenen Sanddünen des Sossusvlei

Sossusvlei | Unterkunft: Sossusvlei Lodge (F, A), Namib Wüste

Am besten startest Du schon vor dem Sonnenaufgang in das Herz der Namib Wüste um die höchsten Dünen der Welt auf dem Wege zum Sossusvlei zu erleben. Die riesigen, ockerfarbenen Sanddünen des Sossusvlei bieten ein unvergessliches Panorama - bis zu 320 Meter hoch schweben sie zeitlos im Herzen der ältesten Düne der Welt. Die weißen Vleis (Lehmpfannen) bilden einen scharfen Kontrast zu dem roten Sand und dem endlos blauen Himmel. Nach dem Besuch der Dünen empfehlen wir einen Besuch des Sesriem Canyons, dessen Name von den frühen Siedlern stammt, die auf die im Canyon gelegenen Wasserlöcher angewiesen waren.


Tag 12 des Reiseverlaufs

Tag 13: Wellness in den Aua Bergen im Zentrum Namibias

Khomas Region | Unterkunft: GocheGanas Nature Reserve & Wellness Village (F, A), Khomas Region

Die Reise führt Dich zurück ins Binnenland und in die Auas Berge die Windhoek umschließen. Hier hast Du in Deiner Unterkunft die optionale Möglichkeit eine Vielfalt an Wellness Behandlungen zu buchen oder an einer Rundfahrt teilzunehmen (nicht eingeschlossen).


Tag 13 des Reiseverlaufs

Tag 14: Abschied nehmen von Namibia

- | Unterkunft: -

Je nach Abflugzeit fährst Du zum Internationalen Flughafen von Windhoek, wo Du nach der Rückgabe Deines Mietwagens für Deinen Rückflug eincheckst.


Leistungen & Preisinformationen


Inkludierte Leistungen

  • 13x Frühstück, 7x Abendessen
  • Alle Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • Aktivitäten laut Reiseprogramm
  • Unterkünfte laut Reiseprogramm
  • Tourismusgebühr & Steuern
  • Deluxe Reisedokumentation
  • Meet & Greet

Nicht inkludierte Leistungen

  • Alle internationalen / regionalen Flüge & Steuern
  • Mietwagen
  • Visum
  • Ausgaben persönlicher Natur
  • Ausflüge / Aktivitäten die nicht angegeben sind
  • Trinkgeld

Warum Du mit WeDesignTrips Deine Namibia Reise individuell erleben solltest

5 gute Gründe für Deine Namibia Reise

direkter Kontakt

Direkter Kontakt zu zertifizierten, lokalen Reiseveranstaltern

ASI Reisen

50-jährige Reiseerfahrung durch unser Mutterunternehmen

sicher

Direkt buchen, sicher zahlen & fair reisen

Versicherung

WeDesignTrips ist Reiseveranstalter inkl. Sicherungsschein

individuell

100% maßgeschneiderte & unverbindliche Angebote