Namibia Reise – Land der Kontraste

Reisethema

Individuelle Mietwagenreise

Tage

13

Beste Reisezeit

Mär-Nov

Pro Person ab

1.179 €


trip-icon

Unser lokaler Reiseveranstalter passt diese Reise kostenlos für Dich an.

Erfahre mehr über Deine Traumreise
customize-icon

Per Email gestaltest Du mit einem lokalen Experten Deine Traumreise.

heart-icon

Du erhältst ein maßgeschneidertes Angebot - unverbindlich & kostenlos.

check-icon

Sicher & direkt buchen: Reiseversicherung inklusive!


current-icon

Reisende planen mit unseren Experten gerade ihre Namibia Reise.

5 Highlights dieser Namibia Reise

star-icon

Die majestätischen Dünenlandschaft der Namib

star-icon

Die UNESCO Weltkultur Stätten Twyfelfontein

star-icon

Einzigartige Tierwelt im Etosha Nationalpark

star-icon

Authentische Einblicke in die San und Damara Kultur

star-icon

Individuelle Selbstfahrer-Tour

Erlebe die Höhepunkte des Landes der großen Stille

Lass Dich von diesem Reiseverlauf inspirieren und gestalte gemeinsam mit Deinem lokalen Namibia-Experten Deine ganz individuelle Reise durch das Land der Stille. Auf dieser Selbstfahrer-Tour erlebst Du Namibias einzigartige Höhepunkte und nächtigst in traumhaften, landestypischen Lodges. Lass Dich faszinieren von der majestätischen Dünenlandschaft der Namib, bei Sossusvlei und dem Dead Vlei. Entdecke die UNESCO Weltkultur Stätten Twyfelfontein und erlange authentische Einblicke in die San und Damara Kultur bevor Du Dich von der einzigartigen Tierwelt im Etosha Nationalpark begeistern lässt.

Übersicht über den Reiseverlauf

Alle Tage im Detail ansehen


Tag 0 des Reiseverlaufs

Tag 1: Ankunft & Kalahari Wüste

Kalahari Wüste | Unterkunft: Camelthorn Kalahari Lodge (A, F), Kalahari Wüste

Nach Deiner Ankunft am Hosea Kutako Flughafen in Windhoek nimmst Du dort Deinen Mietwagen (nicht im Reisepreis enthalten) entgegen. Hier triffst Du auch gleich auf einen Mitarbeiter Deiner lokalen Reiseagentur, der Dir noch die letzten Infos zu Deiner Selbstfahrer-Safari gibt. Du startest sogleich mit Deiner Reise durch die hügelige Landschaft nach Windhoek und weiter in Richtung Süden. Dabei fährst Du über den Wendekreis des Steinbocks. Schon bald kannst Du in der Ferne den rötlichen Schimmer der Sanddünen in der Kalahariwüste entdecken. Diese strecken sich über neun verschiedene, afrikanische Länder und verkörpern somit das größte und längste Sandmeer der Welt. Auf den Dünen und in den Tälern, auch „Straßen“ genannt, leben Tiere wie Springbock, Oryx und Strauß, sowie Schakal, Löffelhund, Springhase und Stachelschwein. Deine Lodge befindet sich inmitten der roten Dünen und ragt wie eine grüne Oase aus der sonst roten Fläche. Du hast hier die Möglichkeit, an einer atemberaubenden Naturrundfahrt durch dir roten Dünen der Kalahari teilzunehmen.


Tag 1 des Reiseverlaufs

Tag 2: Namib Wüste

Namib Naukluft Nationalpark | Unterkunft: The Desert Homestead (A,F), Namib Wüste

Heute fährst Du in die Umgebung des Namib Naukluft Parks. Von Sesriem kannst Du am nächsten Morgen das Sossusvlei, eine Lehmbodensenke, die von den höchsten Dünen der Welt umringt ist, besuchen. Die monumental hohen Dünen haben durch starke Winde aus verschiedenen Richtungen ihre besondere Sternform erhalten. Einen besonderen Reiz hat das Sossusvlei, wenn sich der Tsauchab Fluss nach ergiebigen Regenfällen im Landesinneren ins Sossusvlei ergießt und sich dort ein See inmitten der Dünenlandschaft bildet. Den Rest des Tages kannst Du am Pool Deiner Lodge verbringen, oder auf einer optionalen Naturfahrt das Gebiet erkunden.


Tag 2 des Reiseverlaufs

Tag 3: Die Sanddünen des Sossusvlei und der Sesriem Canyon

Sesriem Canyon | Unterkunft: The Desert Homestead (A,F), Namib Wüste

Am besten startest Du schon vor dem Sonnenaufgang in das Herz der Namib Wüste, um die höchsten Dünen der Welt auf dem Wege zum Sossusvlei zu erleben. Die riesigen, ockerfarbenen Sanddünen des Sossusvlei bieten ein unvergessliches Panorama - bis zu 320 Meter hoch schweben sie zeitlos im Herzen der ältesten Düne der Welt. Die weißen Vleis (Lehmpfannen) bilden einen scharfen Kontrast zum roten Sand und dem endlos blauen Himmel. Nach dem Besuch der Dünen empfehlen wir ein Besuch des Sesriem Canyons, dessen Name von den frühen Siedlern stammt, die auf die im Canyon gelegenen Wasserlöcher angewiesen waren.


Tag 3 des Reiseverlaufs

Tag 4: Entdecke die älteste Lagune Namibias und die deutschgeprägte Stadt Swakopmund

Walvis Bay Lagoon | Unterkunft: Organic Square Guesthouse (F), Swakopmund

Das Dünenmeer liegt auf Deiner linken Seite, auf der rechten Seite wirst Du von überwältigenden Bergketten begleitet, während Du Dich auf dem Weg an den atlantischen Ozean befindest. Auf der Fahrt durchquerst Du zwei zauberhafte Canyons und auf den weiten Flächen der Namib Wüste kannst Du mit etwas Glück die hier lebenden Tiere beobachten. In Walvis Bay, Namibias einzigem Tiefseehafen, besuchst Du die flache Lagune, welche mit über 5000 Jahren die älteste Lagune Namibias ist und ein international anerkanntes Vogelschutzgebiet (RAMSAR) mit dem bedeutendsten Wattbereich im südlichen Afrika verkörpert. Du erreichst Swakopmund, ein kleines, deutschgeprägtes Küstenstädtchen, das am Rande der ältesten Wüste der Erde und am Atlantischen Ozean liegt. Swakopmund ist der beliebteste Ferienort Namibias und bietet eine gute Auswahl an Restaurants, Cafés, Aktivitäten und Souvenirläden.


Tag 4 des Reiseverlaufs

Tag 5: Swakopmund

Swakopmund | Unterkunft: Organic Square Guesthouse (F), Swakopmund

Heute stehen Dir eine Vielzahl an verschiedenen Aktivitäten zur Verfügung (nicht eingeschlossen), die sich entweder in den Dünen der Namib Wüste, in der Luft oder im Atlantischen Ozean abspielen. Am Abend kannst Du ein Abendessen in einem der vielen gemütlichen Restaurants genießen, die eine Reihe an frischen Meeresfrüchten bieten.


Tag 5 des Reiseverlaufs

Tag 6: Erongo Gebiet

Erongo Gebiet | Unterkunft: Ai Aiba Rock Painting Lodge (F, A), Erongo

Heute geht es für Dich weiter in die felsige Region des Erongo Gebirges. Unterwegs hast Du einen tollen Ausblick auf die Spitzkoppe, das „Matterhorn“ Namibias. Tausende von Buschmannzeichnungen befinden sich in diesem Gebiet. Der Erongo ist ein relativ rundes Massiv, dass die Ebenen westlich von Omaruru dominiert und dem Erongo Gebiet seinen Namen gegeben hat. Der Berg ist der erodierte Überrest eines Vulkans, der vor 140 Millionen Jahren aktiv war. Hohenfels ist mit 2319 m die höchste Erhebung des Erongo. Unterwegs lohnt sich ein Besuchen eines authentischen San Museum Dorfes, volkstümlich auch als 'Bushman' oder "Buschmänner" bezeichnet. Sie sind die älteste Bevölkerungsgruppe in Namibia und Botswana und leben seit vermutlich 20.000 Jahren im südlichen Afrika.


Tag 6 des Reiseverlaufs

Tag 7: Damaraland

Damaraland | Unterkunft: Twyfelfontein Country Lodge (F), Damaraland

Die Route führt Dich heute nach Nordosten in das Damaraland. Am späten Vormittag erreichst Du Uis, eine winzige Minenstadt, wo eine Tankmöglichkeit besteht. In der Brandbergregion werden vielerlei Mineralien, Quarze und Halbedelsteine abgebaut, die in Uis und am Straßenrand zum Verkauf angeboten werden. Danach geht es weiter am Brandberg Massiv vorbei, wo die bekannteste Felszeichnung Namibias, die „Weiße Dame“, zu finden ist. Du fährst weiter nach Norden und bewunderst die roten Tafelberge, die typisch für das Damaraland sind. Entlang der Strecke kommst Du immer wieder an Farmen der Damaras vorbei und bekommst einen Eindruck von dem Leben der Menschen in den Stammesgebieten. Nachmittags lohnt sich ein Besuch eines traditionellen Damaradorfes. In diesem 'Living Village' bekommst Du Einblicke in das Leben des Damaravolkes.


Tag 7 des Reiseverlaufs

Tag 8: Etosha Nationalpark

Outjo, Namibia | Unterkunft: Taleni Etosha Village (F, A), Etosha Nationalpark

Heute fährst Du weiter über die kleine Ortschaft Outjo zur Lodge, die sich in der Nähe des Etosha Nationalparks befindet. Hier hast Du den Rest des Tages zur freien Verfügung. Es gibt die fakultative Möglichkeit hier eine geführte Pirschfahrt mit der Lodge im offenen Geländewagen in den Etosha National Park zu buchen.


Tag 8 des Reiseverlaufs

Tag 9: Etosha Nationalpark

Etosha Nationalpark, Namibia | Unterkunft: Taleni Etosha Village (F, A), Etosha Nationalpark

Der Besuch des Etosha Nationalparks gehört zu den Highlights einer jeden Namibia Reise. Im Zentrum liegt eine ausgedehnte Salzpfanne, umgeben von Gras- und Dornsavannen, Mopane-Buschland im Westen sowie Trockenwald im Nordosten. Einstmals, vor rund zwei Millionen Jahren, gab es hier einen riesigen See, der durch den Kunene Fluss gespeist wurde und später durch Änderungen des Flussverlaufs allmählich austrocknete. Besonders im südlichen Teil des Parks liegen jedoch verstreut zahlreiche Wasserlöcher – Lebensgrundlage für den Wildbestand im Etosha National Park. Nahezu die gesamte Palette an afrikanischem Grosswild ist im Park vertreten, so natürlich auch Elefanten, Nashörner, Löwen und Leoparden. Der Nationalpark ist gut erschlossen: Schotterpisten führen Dich zu den verschiedenen Wasserlöchern, wo Du die Tiere am besten beobachten kannst.


Tag 9 des Reiseverlaufs

Tag 10: Etosha Nationalpark

Etosha-Pfanne, Oshikoto, Namibia | Unterkunft: Mushara Bush Camp (F, A), Etosha Nationalpark

Entlang der salzverkrusteten Etosha-Pfanne, mit ihren natürlichen Wasserstellen und mit angelegten Tränken, geht es durch ständig wechselnde Vegetationszonen in den östlichen Teil des Parks. Du gehst auf die Suche nach Straußen, verschiedene Antilopenarten, Zebras, Elefanten, Löwen und einer Vielzahl anderer Tierarten in ihrer natürlichen Umgebung. Mittagessen erfolgt auf Eigenregie in einem der Rastlager. Die mehr als 22.000 Quadratkilometer des Parks umfassen eine große Vielfältigkeit an Landschaften und Lebensräumen in deren Zentrum die gewaltige Fläche der Etosha-Pfanne, dem "Platz des trockenen Wasser", liegt. Hier kann man fast alle Arten von Säugetieren, Reptilien und Insekten des südlichen Afrikas antreffen, einschließlich hunderter von Vogelarten, die während der afrikanischen Sommermonate durch Zugvögel ergänzt werden. Elefanten, Nashörner, Löwen, Impalas und zahlreiche andere Tierarten finden sich auch regelmäßig an den Wasserstellen bei den Rastlagern ein.


Tag 10 des Reiseverlaufs

Tag 11: Central/ Khomas Region

Khomas Region, Namibia | Unterkunft: The Elegant Farmstead (F), Central / Khomas Region

Deine Reise bringt Dich zum Schluss in die Umgebung von Okahandja, wo Du den Nachmittag und den folgenden Tag nochmals bei einer Natur- oder Sundwonerfahrt ausklingen lassen und dabei die warmen Sonnenstrahlen Namibias tanken kannst. In Okahandja hast Du die Möglichkeit den bekannten Kavango Holzschnitzermarkt zu besuchen und noch ein paar Souvenirs zu erwerben.


Tag 11 des Reiseverlaufs

Tag 12: Central/ Khomas Region

Khomas Region, Namibia | Unterkunft: The Elegant Farmstead (F), Central / Khomas Region

Du hast den heutigen Tag zur freien Verfügung und kannst an den fakultativen Aktivitäten der Lodge teilnehmen oder Dich einfach nur entspannen und die ruhige Buschlandschaft auf Dich wirken lassen.


Tag 12 des Reiseverlaufs

Tag 13: Abschied nehmen von Namibia

Windhoek | Unterkunft: -

Je nach Abflugzeit fährst Du zum Internationalen Flughafen von Windhoek, wo Du nach der Rückgabe Deines Mietwagens für Deinen Rückflug eincheckst.


Leistungen & Preisinformationen


Inkludierte Leistungen

  • Mahlzeiten: 12x Frühstück, 7x Abendessen
  • Alle Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • Aktivitäten laut Reiseprogramm
  • Unterkünfte laut Reiseprogramm
  • Tourismusgebühr & Steuern
  • Deluxe Reisedokumentation
  • Meet & Greet

Nicht inkludierte Leistungen

  • Alle internationalen / regionalen Flüge & Steuern
  • Mietwagen
  • Visum
  • Ausgaben persönlicher Natur
  • Ausflüge / Aktivitäten die nicht angegeben sind
  • Trinkgelder

Warum Du mit WeDesignTrips Deine Namibia Reise individuell erleben solltest

5 gute Gründe für Deine Namibia Reise

direkter Kontakt

Direkter Kontakt zu zertifizierten, lokalen Reiseveranstaltern

ASI Reisen

50-jährige Reiseerfahrung durch unser Mutterunternehmen

sicher

Direkt buchen, sicher zahlen & fair reisen

Versicherung

WeDesignTrips ist Reiseveranstalter inkl. Sicherungsschein

individuell

100% maßgeschneiderte & unverbindliche Angebote